Bergankunft



Alles zum Schlagwort "Bergankunft"


  • Spanien-Rundfahrt

    Fr., 06.09.2019

    Roglic baut Vuelta-Führung aus - slowenischer Doppelsieg

    Tadej Pogacar (l) jubelt im Ziel vor Primoz Roglic.

    Los Machucos (dpa) - Der Slowene Primoz Roglic hat seine Gesamtführung bei der 74. Spanien-Rundfahrt weiter ausgebaut. Der Ex-Skispringer erreichte als Zweiter die schwere Bergankunft in Los Machucos und knöpfte dabei seinen größten Rivalen wertvolle Sekunden ab.

  • Radsport

    Sa., 27.07.2019

    Kolumbianer Egan Bernal vor Gesamtsieg bei der Tour de France

    Val Thorens (dpa) - Egan Bernal steht unmittelbar vor dem ersten kolumbianischen Gesamtsieg bei der Tour de France. Nach Platz vier bei der letzten Bergankunft am Samstag wird der 22-Jährige die Schlussetappe nach Paris im Gelben Trikot bestreiten.

  • Ausblick 19. Etappe

    Fr., 26.07.2019

    Das bringt der Tag bei der Tour de France

    Will das Gelbe Trikot einfach nicht ausziehen: Julian Alaphilippe.

    Der erste Teil der Alpen-Trilogie ist geschafft, nun wartet eine Bergankunft. Wie lange hält Gelb-Träger Alaphilippe noch an der Spitze durch? Und wann attackiert der Deutsche Emanuel Buchmann?

  • Radsport

    Sa., 20.07.2019

    Tour de France: Pinot siegt, Alaphilippe weiter in Gelb

    Col du Tourmalet (dpa) - Thibaut Pinot hat bei der Tour de France die Bergankunft auf dem legendären Col du Tourmalet gewonnen. Der Franzose siegte auf der 14. Etappe über 117,5 Kilometer vor seinem Landsmann Julian Alaphilippe und Steven Kruijswijk aus den Niederlanden. Starker Vierter wurde der Ravensburger Emanuel Buchmann, der sich im Gesamtklassement als Fünfter weiter in der Spitzengruppe hält. Das Gelbe Trikot des Gesamtführenden verteidigte Alaphilippe, der tags zuvor das Einzelzeitfahren gewonnen hatte.

  • Italien-Rundfahrt

    Fr., 24.05.2019

    Sakarin gewinnt erste Bergankunft beim 102. Giro

    Ilnur Sakarin hat die 13. Etappe des Giro d'Italia gewonnen.

    Ceresole Reale (dpa) - Ilnur Sakarin hat bei ersten Bergankunft des 102. Giro d'Italia triumphiert. Der 29-jährige Russe siegte auf der 13. Etappe nach 196 Kilometern von Pinerolo nach Ceresole Reale.

  • 3. Etappe der Rundfahrt

    Mi., 27.03.2019

    Schachmann fällt in Katalonien zurück - Yates siegt

    Maximilian Schachmann wurde bei der ersten Bergankunft der Katalonien-Rundfahrt nur 21.

    Setcases (dpa) - Radprofi Maximilian Schachmann hat bei der ersten Bergankunft der Katalonien-Rundfahrt seine gute Position eingebüßt.

  • Frankreich-Rundfahrt

    Do., 25.10.2018

    106. Tour de France: Eine Sache für die Kletterer

    Tour-Sieger Geraint Thomas und sein Sky-Teamkollege Chris Froome bei der Tour-Streckenvorstellung.

    Die Tour de France 2019 wird eine bergige Angelegenheit. Nicht weniger als fünf Bergankünfte warten auf den Weg von Brüssel nach Paris. Nicht nur Titelverteidiger Geraint Thomas zeigt großen Respekt.

  • Spanien-Rundfahrt

    Sa., 08.09.2018

    Brite Yates holt Führung bei Vuelta zurück

    Simon Yates aus Großbritannien führt die 73. Spanien-Rundfahrt erneut an.

    Nava (dpa) - Der britische Radprofi Simon Yates hat die Führung bei der 73. Spanien-Rundfahrt nach zwei Tagen eindrucksvoll zurückerobert. Bei der Bergankunft der schweren 14. Vuelta-Etappe feierte der 26 Jahre alte Fahrer des Teams Mitchelton-Scott den Tagessieg.

  • Spanien-Rundfahrt

    So., 02.09.2018

    Vuelta: Buchmann rutscht auf Rang vier ab - Yates nun vorn

    Bei der Spanien-Rundfahrt als Team-Kapitän im Einsatz: Emanuel Buchmann.

    Bei der ersten großen Bergankunft der 73. Vuelta rutscht der deutsche Ex-Meister Buchmann auf den vierten Rang der Gesamtwertung ab. Neuer Spitzenreiter ist der Brite Simon Yates, US-Profi King feiert den zweiten Etappensieg.

  • Sieg und Gelb für Thomas

    Mi., 18.07.2018

    Sky dominiert Tour-Bergankunft - Tour-Aus für Kittel

    Geraint Thomas feiert seinen Sieg auf der Ziellinie bei der 11. Etappe.

    Im Vorjahr mit fünf Etappensiegen der Gefeierte - am Mittwoch der große Verlierer: Marcel Kittel verpasst im Ziel der ersten Bergankunft das Zeitlimit deutlich. Er muss die Tour verlassen. Der Brite Thomas vom übermächtigen Sky-Team fährt in Gelb.