Bergbusch



Alles zum Schlagwort "Bergbusch"


  • Kriminalität

    Fr., 19.06.2020

    Missbrauchsfall Münster: Tatort wird Obstwiese

    Mit einem Bagger wird die Gartenlaube des Verdächtigen im Missbrauchsfall von Münster abgerissen.

    Münster (dpa/lnw) - Der Tatort im Missbrauchskomplex Münster, eine inzwischen abgerissene Laube im Kleingartenverein «Bergbusch», soll nicht mehr neu an Mieter vergeben werden. Der Ort solle zu einer Streuobstwiese werden, wie der Vorsitzende Thomas Lampe am Freitag der Deutschen Presse-Agentur sagte. Die «Westfälischen Nachrichten» hatten zuvor berichtet.

  • Missbrauchsfall

    Fr., 19.06.2020

    Parzelle in Kleingartenanlage soll Streuobstwiese werden

    Komplett abgerissen wurde das Gartenhaus bei der Polizeiaktion am Wochenende. Die Parzelle ist nun leer.

    In der Gartenlaube in der Kleingartenanlage Am Bergbusch soll es zu schwerem Kindesmissbrauch gekommen sein. Die Laube wurde mittlerweile abgerissen, die Parzelle ist leer. Und das soll sie auch bleiben.

  • Viel Spaß in der Kleingartenanlage „Am Bergbusch“

    Di., 17.09.2019

    „Erbsenklopfen“ beim Kinder- und Familienfest des Heideclubs

    Viel Spaß in der Kleingartenanlage „Am Bergbusch“: „Erbsenklopfen“ beim Kinder- und Familienfest des Heideclubs

    Das Wetter war prima, die Stimmung auch.

  • Kleingärtnerverein „Am Bergbusch“

    So., 18.02.2018

    Wechsel am Bergbusch

    Das neue Team des Kleingärtnervereins „Am Bergbusch“ mit dem langjährigen Vorsitzenden (v.l.): Matthias Reher, Gerhard Brode, Thomas Lampe, Iris Wältermann und Kassiererin Ingrid Schorlemer-Kübbeler.

    Wechsel beim Kleingärtnerverein „Am Bergbusch“: Gerhard Brode tritt nach vielen Jahren Vorstandsarbeit zurück. Nachfolger ist Thomas Lampe

  • Überflutung

    Mi., 29.06.2016

    Wieder Land unter am Bergbusch

    Wassermassen aus dem Nienberger Bach überfluteten erneut die Kleingartenanlage Am Bergbusch. Die Kleingärtner fordern Gegenmaßnahmen.

    Erneut strömten Wassermassen über die Kleingartenanlage „Am Bergbusch“. Die Kleingärtner fordern Abhilfe.

  • Kleingärtner des Vereins „Am Bergbusch“ beseitigen Unwetter-Schäden

    Di., 12.08.2014

    Gemeinsam anpacken

    Die Mitglieder der Kleingartenanlage „Am Bergbusch“ beseitigen in großen Gemeinschaftsaktionen die Schäden des Hochwassers. 70 Prozent der Wege und Plätze sind wieder nutzbar.

    Die Kleingärtner des Vereins „Am Bergbusch“ beseitigen in großen Arbeitseinsätzen gemeinsam die Unwetter-Schäden.

  • Tag des Gartens

    Do., 05.06.2014

    Zum Tag des Gartens ein Fest im Grünen

    Ein Fest im Grünen soll der bundesweite Tag des Gartens am zweiten Juni-Sonntag auch in Münster werden. Veranstalter sind stets die Stadt- und Bezirksverbände der Kleingärtner in Zusammenarbeit mit ausgewählten Kleingartenanlagen. In diesem Jahr findet diese Veranstaltung am 15. Juni in der Kleingartenanlage „Am Bergbusch“ in Kinderhaus statt.

  • Kunst trifft Kohl

    Sa., 10.08.2013

    Wilde Kräuter

    Smoothie-Bar im Kleingarten

  • „Kunst trifft Kohl“

    Mi., 07.08.2013

    Kunst zum Mitmachen

    „Kunst trifft Kohl“:  Zum Gespräch über Erinnerungen lädt Anja Blanke am 18. August ein. Treffpunkt ist an ihrer Skulptur „Dein erster Tag“ (Bild).

    Innerhalb des Rahmenprogramms der Skulpturenausstellung „Kunst trifft Kohl“ bietet die Künstlerin Anja Blanke am 18. August von 15 bis 17 Uhr eine kostenlose Gesprächsrunde an. Treffpunkt ist an der Skulptur der Künstlerin am Eingangsweg der Kleingartenanlage „Zum Bergbusch“, Im Bergbusch 10. Es geht um Erinnerungen und wie man diese Erinnerungen aufschreibt – um biografisches Schreiben.

  • Kunst trifft Kohl

    Fr., 31.05.2013

    Skulpturenprojekt startet

    Auftakt in Schöppingen