Bergfreibad



Alles zum Schlagwort "Bergfreibad"


  • Bergfreibad läutet Badesaison ein

    Mi., 20.05.2020

    Vor sechs Uhr in der Schlange

    Das Ochtruper Bergfreibad hat seine Pforten wieder geöffnet. Zahlreiche Badegäste, wie hier Jan (l.) und Nils Holtmannspötter, nutzten die Gelegenheit, um mal wieder schwimmen zu gehen.

    Es hat länger gedauert, als erhofft und gedacht. Doch am Ende ist es toll geworden: Das Bergfreibad hat am Mittwochmorgen offiziell seine Saison eröffnet. Entsprechend groß war der Andrang bereits vor der ersten Schwimmschicht um sechs Uhr morgens.

  • Bergfreibad: Stadtwerke setzen auf Schichtbetrieb

    Do., 14.05.2020

    Erlaubt sind maximal 100 Gäste in zwei Stunden

    Das Freibad öffnet am Mittwoch seine Türen.

    Am Mittwoch (20. Mai) öffnen sich auch im Ochtruper Bergfreibad die Türen. Doch fürs Baden auf der frischsanierten Anlage gibt es Einschränkungen. So dürfen maximal 100 Badegäste gleichzeitig dort sein. Wer schwimmen gehen will, hat dafür höchstens zwei Stunden Zeit und muss sich vorher anmelden.

  • Ursache unklar

    Mi., 06.05.2020

    Holzstapel am Freibad steht in Flammen

    An einem Spazierweg in der Nahe des Bergfreibades musste die Wehr am Mittwochnachmittag den Brand eines Holzstapels löschen.

    Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr am Mittwochnachmittag. In einem Wäldchen am Bergfreibad hatte ein Stapel Holz aus ungeklärter Ursache Feuer gefangen.

  • Ohne Coronakrise würde das sanierte Bergfreibad am 2. Mai eröffnet

    Di., 07.04.2020

    Es könnte so schön sein . . .

    Stand der Dinge am 6. April 2020: Wegen der Corona-Pandemie kann das Bergfreibad voraussichtlich nicht wie geplant am 2. Mai öffnen. Fertiggestellt wäre es inzwischen.

    Herbert Bätker steht mit ausgestreckten Armen bei strahlendem Sonnenschein mitten im fertig sanierten Bergfreibad. Normalerweise würde er sich jetzt riesig freuen. Doch es ist alles anders zurzeit.

  • Entscheidung im Stadtrat

    Fr., 06.03.2020

    Freier Eintritt ins Freibad für Feuerwehr

    Ochtrups Feuerwehrleute kommen in den Genuss, des freien Eintritts ins Bergfreibad.

    Einstimmig hat der Stadtrat eine Dankesaktion für die Feuerwehr Ochtrup beschlossen. Die Kameraden erhaltenfreien Eintritt ins Bergfreibad. Es wird diskutiert, ob weitere Organisationen in einen ähnlichen Genuss kommen werden.

  • Sanierung des Bergfreibades

    Fr., 24.01.2020

    Von gestopften Lecks, grünem Rollrasen und bester Aussicht

    Fleißig sind im Bergfreibad derzeit die Garten- und Landschaftsbauer: Am Donnerstag wurde der Rollrasen verlegt.

    Die Sanierung des Bergfreibades geht weiter. Am Donnerstag waren die Garten- und Landschaftsbauer unter anderem mit dem Verlegen des Rollrasens beschäftigt. Und noch etwas: Das Leck ist gefunden.

  • Über 1000 Besucher am Wochenende im Bergfreibad

    Di., 05.11.2019

    Die erste Neugierde ist befriedigt

    Mehr als 1000 Gäste trauten sich – wie diese drei Kinder – am Wochenende zum Schwimmen ins renovierte Bergfreibad, das für drei Tage zum kostenlosen „Wassertest“ eingeladen hatte.

    1097 Badegäste nahmen am Wochenende die Einladung der Stadtwerke an und trauten sich ins 24 Grad warme Becken des renovierten Bergfreibades.

  • Viele Besucher trotzen dem spätherbstlichen Wetter

    Sa., 02.11.2019

    Fast wie in der Badewanne

    Viele Wasserratten nutzten am Freitagmorgen die Möglichkeit, ein paar Bahnen im renovierten Bergfreibad zu ziehen. Das Wasser wurde auf mollige 24 Grad aufgeheizt.

    Die Schlange vor dem Tor des Bergfreibades war lang, als die Schwimmmeister am Freitagmorgen zum ersten Mal nach der Renovierung die Pforten öffneten. Trotz der kühlen Außentemperaturen nutzten viele Besucher die Chance, ihre ersten Bahnen im neuen Edelstahlbecken zu ziehen.

  • Bergfreibad öffnet für drei Tage

    Do., 31.10.2019

    Pack‘ die Badehose ein

    Lösen ihr Versprechen ein, das Bergfreibad in diesem Jahr noch zu öffnen: (v.l.) Robert Ohlemüller, Ferdi Bäumer, Herbert Bätker und Björn Bendias.

    Die Stadtwerke lösen ihr Versprechen ein. Von Freitag bis Sonntag können Badegäste zum ersten Mal ihre Bahnen im renovierten Bergfreibad ziehen.

  • Sanierung des Bergfreibades

    Do., 17.10.2019

    Ein Leck sorgt für Ärger

    Herbst im Freibad:Die Sanierungsarbeiten sind so gut wie abgeschlossen. Derzeit werden die 2800 Kubikmeter Wasser im neuen Schwimmbecken auf Temperatur gebracht und der Boden gereinigt. Nun sorgt ein Leck für Ärger. Täglich versickern dadurch rund 100 Kubikmeter Wasser. Doch das Loch ist unauffindbar.

    Es könnte alles so schön sein: Die Sanierung des Bergfreibades ist fast abgeschlossen. Das Wasser im Becken zirkuliert und wird auf Temperatur gebracht. Doch nun sorgt ein Leck für Ärger. 100 Kubikmeter Wasser gehen darüber täglich verloren. Das Problem: Die Verantwortlichen haben die undichte Stelle bislang nicht gefunden.