Berufskolleg



Alles zum Schlagwort "Berufskolleg"


  • Neues Unterrichtskonzept

    Mi., 25.11.2020

    Am Hildegardis-Berufskolleg ist digital ganz normal

    Schülerinnen und Schüler an der Hildegardisschule arbeiten mit Tablets. Das Digitale ist jetzt an der Schule Programm.

    Stell dir vor, du gehst zur Schule und bekommst ein Tablet . . . Klingt nach Science Fiction? Nicht an der Hildegardisschule. Das bischöfliche Berufskolleg ist stolz darauf, digitalen Unterricht uneingeschränkt ermöglichen zu können.

  • Schulen

    Mo., 23.11.2020

    Landesschülervertretung äußert Verständnis für Schulstreiks

    «Coronavirus» steht auf einer Tafel in einem leeren Klassenzimmer.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Nach Angaben der Landesschülervertretung NRW befinden sich Schüler zweier Berufskollegs wegen der Corona-Pandemie im Schulstreik. Die Schüler in Essen und Mönchengladbach streikten, um ihre Gesundheit zu schützen, teilte die Schülervertretung am Montagabend in Düsseldorf mit. Dies sei nachvollziehbar, denn der Gesundheitsschutz sei in den Schulen derzeit ungenügend.

  • Grippe-Sprechstunde am Berufskolleg Ahlen

    Do., 15.10.2020

    30 Prozent des Kollegiums geimpft

    Dr. Christine Haasen (l.) und Dr. Theo Wüller (r.) boten eine Impfsprechstunde am Berufskolleg Ahlen an, um Grippeerkrankungen vorzubeugen. Hier nutzt Nikolai Schafflik aus den Reihen des Kollegiums das Angebot.

    Der Rat von Fachleuten ist klar: Wer sich jetzt gegen die Grippe impft, betreibt auch angesichts der Corona-Pandemie sinnvolle Prävention. Eine entsprechende Sprechstunde gab‘s jetzt am Berufskolleg Ahlen.

  • Berufskolleg besucht Museum für Naturkunde

    Mo., 05.10.2020

    Der Mensch als „Überlebenskünstler“

    Die Klasse GE11B des Beruflichen Gymnasiums für Gesundheit und Soziales vor dem Museum für Naturkunde zusammen mit ihrer Lehrerin für Erziehungswissenschaften, Gisela Mersmann (rechts).

    Ist der Mensch erziehungsbedürftig? Schülerinnen und Schüler des Paul-Spiegel-Berufskollegs besuchten die Sonderausstellung „Überlebenskünstler Mensch“ im LWL-Museum für Naturkunde in Münster. Ist der Mensch ein instinktreduziertes Wesen? Was unterscheidet den Menschen vom Tier? Ist der Mensch ein Mängelwesen und damit auf Erziehung angewiesen? Die Beantwortung dieser und anderer Fragen wurde im Fachunterricht Erziehungswissenschaften unter Leitung der Klassenlehrerin Gisela Mersmann im Rahmen der Unterrichtsreihe „Anthropologische Grundlagen der Erziehung“ bereits zuvor thematisiert.

  • Schüler eines Berufskollegs besuchten Versuchsfeld

    Mo., 28.09.2020

    Alles Wissenswerte rund um den Maisanbau

    Maximilian Wilp und Eva-Maria Alfing (v.l.) unterrichteten die Schülerinnen und Schüler im Bereich Maisanbau.

    Angehende Landwirte waren auf dem Maisversuchsfeld in der Bauerschaft Überwasser zu Gast.

  • Schulklasse besucht Fahrradwerkstatt

    Fr., 18.09.2020

    Schon lange kein Geheimtipp mehr

    Beeindruckt zeigten sich die Schüler des Berufskollegs von dem Projekt „Fahrradwerkstatt“. Unser Bild zeigt sie mit Klaus Marquardt und Klassenlehrer Benjamin Sewing.

    Jugendliche vieler verschiedener Nationen reparieren mittwochs gemeinsam Fahrräder. Die Werkstatt am Rot-Weiß-Platz beeindruckte die Schüler der Internationalen Förderklasse am Berufskolleg Ahlen.

  • 100 Jahre Hildegardisschule

    Do., 17.09.2020

    Keimzelle der Frauen-Bildung

    Schülervertreter der 32 Klassen der Hildegardisschule ließen zum Jubiläum 100 Ballons mit dem Schullogo

    Das bischöfliche Berufskolleg Hildegardisschule wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Wegen der Corona-Pandemie keine gute Zeit für große Jubiläumsfeierlichkeiten. Ersatzweise ließen am Namenstag der Schulpatronin Hildegard von Bingen, Schülervertreter 100 Ballons in den Himmel steigen.

  • Einstieg in die Kommissar-Laufbahn

    Mo., 07.09.2020

    Mit Mittlerer Reife zur Polizei

    Herbert Reul (CDU), Innenminister von Nordrhein-Westfalen, schaut in die Runde.

    Die Landesregierung hält an ihrem Vorhaben fest, Schülern mit mittlerer Reife den Weg in den Polizeiberuf zu erleichtern. An mehreren Berufskollegs sollen Realschüler die Fachhochschulreife erwerben, um dann Polizist werden zu können.

  • Berufskolleg Ahlen testet Mitarbeiter auf Coronavirus

    Fr., 14.08.2020

    Abstriche erfolgen in Eigenregie

    Alle 14 Tage wird jetzt nach Landesvorgabe getestet: Der Sicherheitsbeauftragte des Berufskollegs Ahlen, Sebastian Sydow (l.), mit Schulleiter Ingo Weißenborn.

    Seit einer Woche kooperiert das Berufskolleg Ahlen mit einer Warendorfer Gemeinschaftspraxis, um seine Mitarbeiter nach den Vorgaben des Landes regelmäßig auf das Coronavirus zu testen.

  • Ludwig-Erhard-Berufskolleg

    Fr., 31.07.2020

    Vandalismus in Schulsporthalle

    Ludwig-Erhard-Berufskolleg: Vandalismus in Schulsporthalle

    Unbekannte haben in der Sporthalle eines Berufskollegs den Inhalt mehrerer Trockenfeuerlöscher versprüht. Die Stadt hat Strafanzeige gestellt.