Beschwerdebrief



Alles zum Schlagwort "Beschwerdebrief"


  • Anwohner der Lütke Geist schreiben Beschwerdebrief

    Do., 23.01.2020

    Kritik am Entwässerungskonzept

    Die Anwohner der Lütken Geist haben mit Pappmaschee-Bögen schon einmal ausprobiert, wie hoch die geplante Betonmauer nebst Zaun an der Grenze zu ihren Häusern aussehen würde. Sie lehnen die Mauer als Bestandteil der geplanten Entwässerungsmaßnahmen entschieden ab.

    Die Nachbarn von der Lütken Geist in Albachten hadern mit den Planungen fürs künftige Neubaugebiet „Albachten-Ost“. Deshalb haben sie sich an Lokalpolitiker und Vertreter der Stadt Münster gewandt.

  • Spiel gegen Deutschland

    Mi., 23.01.2019

    Kroatien schreibt Beschwerdebrief an Handball-Weltverband

    Kroatiens Trainer Lino Cervar hat nach dem Spiel gegen Deutschland die Leistung der Schiedsrichter kritisiert.

    Köln (dpa) - Kroatiens Handballverband hat nach dem 21:22 im entscheidenden WM-Hauptrundenspiel gegen Deutschland einen Beschwerdebrief an den Weltverband geschrieben. Dies bestätigte die IHF dem Nachrichtenportal «Spiegel Online».

  • Freiwillige Feuerwehr Roxel

    Do., 08.03.2018

    Beschwerdebrief an Dezernenten

    Im Juli vergangenen Jahres feierte die Roxeler Feuerwehr mit Jung und Alt vor ihrem nicht mehr zeitgemäßen Gerätehaus das 50-jährige Bestehen. Auch dabei wurde der Wunsch nach einem neuen Feuerwehrgerätehaus deutlich zum Ausdruck gebracht.

    Die CDU-Ortsunion ist sauer: Sie ärgert sich darüber, dass der Roxeler Löschzug immer noch ein kein neues Gerätehaus bekommen hat. Brandschutzdezernent Wolfgang Heuer soll nun schriftlich erklären, wann endlich gebaut wird.

  • Fehlverhalten eingeräumt

    Mo., 10.04.2017

    Barclays-Chef kommen Schnüffeleien teuer zu stehen

    Fehlverhalten eingeräumt : Barclays-Chef kommen Schnüffeleien teuer zu stehen

    Mit großem Nachdruck wollte Jes Staley den Verfasser anonymer Beschwerdebriefe enttarnen. Der Verwaltungsrat der Bank missbilligt nun sein Handeln. Seinen Job darf Staley behalten, er bekommt sein Vorgehen aber im Geldbeutel zu spüren.

  • Evangelischer Claudius-Kindergarten

    So., 26.03.2017

    Protest gegen Pavillon-Kita

    Machen sich große Sorgen um das Außengelände des evangelischen Claudius-Kindergartens (v.l.): Tanja Dange, Marie Kemper-Schell, Olesja Stoll und Stefanie Rösmann vom Elternrat der Einrichtung.

    Der Elternbeirat des Albachtener Claudius-Kindergartens hat einen Beschwerdebrief an die Stadt geschrieben: Das Gremium will es nicht hinnehmen, dass auf dem Außengelände des Kindergartens ein Pavillon aufgestellt werden soll.

  • Olympia

    Sa., 06.08.2016

    WADA besorgt: Brasilianische Athleten einen Monat nicht getestet

    Rio de Janeiro (dpa) - Brasiliens Athleten sind vor den Olympischen Heim-Spielen einen Monat lang nicht auf Doping getestet worden. «Wir haben einen Beschwerdebrief an das brasilianische Sportministerium und die Nationale Anti-Doping-Agentur des Landes geschickt», sagte Rob Koehler, Direktor der Welt-Anti-Doping-Agentur der britischen Zeitung «Times». Nach dem Bericht der Zeitung habe das Ministerium bestätigt, dass es keine Dopingkontrollen zwischen dem 1. und 24. Juli gegeben habe. In dieser Zeit war auch das Doping-Kontrolllabor in Rio von der WADA suspendiert gewesen.

  • Olympia

    Sa., 06.08.2016

    WADA besorgt: Brasiliens Athleten einen Monat ohne Test

    Ausgerechnet Brasiliens Athleten sind vor den Olympischen Spielen einen Monat lang nicht auf Doping getestet worden.

    Rio de Janeiro (dpa) - Brasiliens Athleten sind vor den Olympischen Heim-Spielen einen Monat lang nicht auf Doping getestet worden.

  • Anonymer Beschwerdebrief von Hermesweg-Anliegern

    Di., 01.09.2015

    Bewohner: Probleme an Asylheim Ostdolberg

    Zwei Seiten lang beschreiben Bewohner Ostdolbergs ihrer Ansicht nach unzumutbare Belästigungen durch Menschen, die im Asylbewerberheim leben. Das beschäftigte Dienstagabend auch den Ortsausschuss.

  • Busspur an der Weseler Straße

    Di., 03.03.2015

    CDU schreibt Beschwerdebrief: „Wesentliche Informationen fehlen“

    In diesem Bereich der Weseler Straße soll die Busspur stadteinwärts im Falle des Falles gebaut werden. Die CDU-Ratsfraktion kritisiert in einem Schreiben an Hartwig Schultheiß, dass die Verwaltung nicht auf mögliche Fördermittel für den Bau hingewiesen hat.

    Die CDU-Ratsfraktion ist mit der Stellungnahme der Stadtverwaltung zum möglichen Bau einer Busspur entlang der Weseler Straße nicht einverstanden: Sie bemängelt, dass die Berichtsvorlage nicht alle wichtigen Informationen enthält.

  • Sozialdemokraten fordern verlässliche Stopps des Regionalexpresses am Bahnhof Albachten

    Di., 17.02.2015

    Beschwerdebrief an Zweckverband

    Blick auf die Albachtener Bahngleise: Der SPD-Ortsverein hat sich mit einem Brief an den Zweckverband SPNV Münsterland gewandt, in dem er sich für verlässliche Stopps des Regionalexpresses am Stadtteilbahnhof einsetzt.

    Ist es entgegen der Aussagen der Zugplaner nicht doch möglich, dass der Regionalexpress öfters und verlässlich in Albachten Station macht? Der SPD-Ortsverein macht sich dafür beim Zweckverband SPNV Münsterland stark.