Bestäubung



Alles zum Schlagwort "Bestäubung"


  • Verein bietet Imkern auf Probe an

    Mo., 25.02.2019

    Einstieg in ein faszinierendes Hobby

    Norbert Brockmann (links) bietet das Imkern auf Probe an. Vor knapp einem Jahr hat er Daniel Hülsmeier (kleines Bild) unter seine Fittiche genommen..

    Lust auf eigenen Honig? Selber aktiv werden in Sachen Naturschutz und Bestäubung von Obst und Gemüse? Mal reinschauen in ein Bienenvolk, das im Sommer gut 40 000 Insekten zählt? Der Imkerverein Kattenvenne lädt Interessierte ein, probeweise in das Hobby der Bienenhaltung reinzuschnuppern.

  • Bestäubung

    Mo., 23.10.2017

    Minister befürchtet Folgen des Bienensterbens für Landwirte

    Neben Sonnenblumen sind beispielswiese Raps, Obstbäume und verschiedene Gemüsesorten auf die Bestäubung durch Insekten angewiesen.

    Berlin (dpa) - Ein Bienensterben bringt Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) zufolge wirtschaftliche Risiken für Deutschlands Bauern mit sich. «Bestäuber haben einen großen Einfluss auf die weltweite Lebensmittelproduktion», sagte Schmidt der «Passauer Neuen Presse».

  • Havixbecker Imkertag

    Mo., 20.03.2017

    Bestäubung durch Bienen erhalten

    Die Bienen-Fachmänner Werner (l.) und Mike Gerdes (r.) mit dem Buckfastbienen-Züchter Magnus Menges. Experten fordern eine breite Vielfalt von Blüten, damit die Bienenstämme auf Dauer erhalten bleiben.

    Die Szenerie hätte nicht besser zum Thementag passen können: Beim Havixbecker Imkertag des Landesverbands der NRW-Buckfast-Imker im Landgasthaus Overwaul war es so voll und eng, dass der Vergleich mit einem Bienenvolk gerechtfertigt war.

  • Agrar

    Fr., 25.03.2016

    Klimawandel lässt Zahl der Hummeln schwinden

    Eine Hummel sucht auf der Blüte einer Kirsche nach Pollen.

    Leipzig (dpa) - Die Zahl der für die Bestäubung etwa von Erdbeeren und Tomaten wichtigen Hummeln schwindet. Den Insekten setze vor allem der Klimawandel zu, sagte Agrarökologe Josef Settele vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) in Leipzig der Deutschen Presse-Agentur.

  • Kinder

    Mo., 29.04.2013

    Hilfe für Bienen in Not

    Bienen fliegen eifrig von Blüte zu Blüte, um Nektar und Pollen zu sammeln. Ganz nebenbei bestäuben sie dabei die Pflanzen. Foto: Boris Roessler

    Bienen machen leckeren Honig. Noch wichtiger ist jedoch, dass sie die Blüten vieler Pflanzen bestäuben. Ohne Bestäubung würden diese später keine Früchte tragen.

  • Natur im Garten

    Di., 02.04.2013

    Hilfe für alleinerziehende Mütter

    Natur im Garten : Hilfe für alleinerziehende Mütter

    Schon im 19. Jahrhundert gab es Menschen, die sich um die Bestäubung ihrer Obstbäume sorgten und deshalb Wildbienenkästen aufhängten. In den letzten Jahren erleben diese Insekten-Nisthilfen, gerne als Bienenhotel bezeichnet, eine echte Renaissance. Die Hotelgäste sind nicht etwa in großen Völkern lebende Honigbienen oder Wespen, sondern Wildbienen und Solitärwespen, einzeln lebende Insektenweibchen, die, jedes für sich, eine Brutröhre bauen. „Das ist ein Heim für alleinerziehende Mütter“, scherzt Biologe und Naturexperte Rainer Seidl.

  • Natur im Garten

    Di., 02.04.2013

    Hilfe für alleinerziehende Mütter

    Holzscheiben wie diese können ein Heim für Solitärbienen und -wespen sein.

    Schon im 19. Jahrhundert gab es Menschen, die sich um die Bestäubung ihrer Obstbäume sorgten und deshalb Wildbienenkästen aufhängten. In den letzten Jahren erleben diese Insekten-Nisthilfen, gerne als Bienenhotel bezeichnet, eine echte Renaissance. Die Hotelgäste sind nicht etwa in großen Völkern lebende Honigbienen oder Wespen, sondern Wildbienen und Solitärwespen, einzeln lebende Insektenweibchen, die, jedes für sich, eine Brutröhre bauen. „Das ist ein Heim für alleinerziehende Mütter“, scherzt Biologe und Naturexperte Rainer Seidl.

  • Von Bienen und Hummeln

    So., 03.03.2013

    Blühende Gärten locken Bienen und Hummeln

    Die Arbeitsgemeinschaft Naturschutz Tecklenburger Land (ANTL) hatte zum Vortrag mit Klaus-Dieter Kerpa eingeladen. Der Fachmann referierte unterhaltsam über die große Bedeutung, die Wildbienen bei der Bestäubung von Pflanzen zukommt.

  • Umwelt

    Do., 26.07.2012

    Sie blühen erst im Mondschein: Mondwinde, Nachtkerzen und Gemshorn

    Umwelt : Sie blühen erst im Mondschein: Mondwinde, Nachtkerzen und Gemshorn

    Nürnberg (dpa/tmn) - Sie öffnen ihre Blüten erst, wenn andere sie schließen: Einige Pflanzen blühen in der Dunkelheit und locken dann mit ihrem Duft die Insekten zur Bestäubung an.

  • Coerde

    Di., 11.05.2010

    Wichtig für die Bestäubung