Betreuungsangebot



Alles zum Schlagwort "Betreuungsangebot"


  • Betreuungsangebot in Telgte wiederbelebt

    Fr., 03.05.2019

    Neue Gruppe für Demenzkranke

    Dr. Martin Altenburger (l.) und Ruth Schräder (2.v.l.) freuen sich mit den Telgter Maltesern Rita Hüser (2.v.r.) und Heinz Loddenkötter (r.), dass sich sieben Frauen bereiterklärt haben, die dementiell erkrankten Menschen zu betreuen.

    20 Jahre hieß die Gruppe, die sich um die Betreuung von an Demenz erkrankten Menschen kümmerte, „Engel ohne Flügel“. Dann war für anderthalb Jahre Schluss. Doch jetzt wurde das Betreuungsangebot unter dem Dach der Malteser mit dem Namen „Café Malta“ wiederbelebt.

  • Angebot für Senioren

    Fr., 26.04.2019

    Gemeinschaft erleben

    Silke Dirks (l.) und Hedi Overhoff freuen sich auf die Gäste des neuen Begegnungs- und Betreuungsangebotes „Schöne Zeit“.

    Ein neues Begegnungs- und Betreuungsangebot für Seniorinnen und Senioren, die etwas für ihre geistige und körperliche Fitness tun wollen, geht jetzt an den Start.

  • Aktuelle Zahlen der Stadt Ahaus

    Mi., 20.03.2019

    OGS an der Katharinenschule wird immer beliebter

    Immer mehr Kinder blieben auch nach dem Unterricht noch in der Grundschule, entweder zur Übermittagsbetreuung oder für den Offenen Ganztag. Aktuell liegt die Betreuungsquote bei 42,9 Prozent.

    Der Offene Ganztag an der Katharinenschule wird immer beliebter. Während die Schülerzahl konstant bleibt, nehmen immer mehr von ihnen nach dem Unterricht an einem Betreuungsangebot teil.

  • Betreuungsangebote in den Sommerferien

    Sa., 09.03.2019

    Von Ausflüge bis Zirkus

    Präsentieren die neuen Ferienangebote für den Sommer (von links): Markus Trott (Bündnis für Familie), Viola Langenberger (Jugendreferentin evangelischer Kirchenkreis), Thomas Brümmer (Leiter Jugendzentrum Lengerich), Andreas Kuhn (Bündnis für Familie), Jutta Thies (Windmöller & Hölscher) und Uwe Laig (Stadtsparkasse Lengerich).

    Bündnis für Familie, Jugendzentrum und evangelische Jugend ziehen erneut an einem Strang und haben für die ersten vier Wochen der Sommerferien ein attraktives Betreuungsprogramm für Kinder im Alter zwischen sechs und elf Jahren auf die Beine gestellt.

  • Eltern wünschen sich Übermittagsbetreuung an Schulen

    Sa., 02.03.2019

    Halbtag reicht oft nicht

    Ein Mädchen macht in der Schule seine Hausaufgaben. Auch an der Fridtjof-Nansen-Realschule und am Werner-von-Siemens-Gymnasium gehört die Hausaufgabenbetreuung zum Standardangebot im Rahmen der Übermittagsbetreuung.

    Viele Eltern sind auf Betreuungsangebote für ihre Kinder angewiesen, um Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen. Das fängt bei Tagesmüttern und Kitas an, zieht sich durch die Grundschulzeit und hört bei der weiterführenden Schule nicht auf. Wohl auch deshalb ist an den beiden Halbtagsschulen, die in Gronau noch verblieben sind – der Fridtjof-Nansen-Realschule und dem Werner-von-Siemens-Gymnasium –, der Ruf von Eltern nach einer verlässlichen Übermittagsbetreuung lauter geworden.

  • Betreuungsangebote der Grundschulen

    Do., 28.02.2019

    „Zum Teil deutlich überbucht“

    Sowohl die OGS der Marienschule (Bild) als auch das Angebot an der Lambertischule sollen erweitert werden.

    Die Nachfrage nach schulischen Betreuungsangeboten ist in Ochtrup groß. Teilweise gibt es Wartelisten, berichtete Christian Engelmann vom Fachbereich Ordnung, Schulen, Soziales, in der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Bildung und Sport.

  • Danke gesagt

    Do., 03.01.2019

    Ohne ehrenamtliche Kräfte geht es nicht

    Gesamtleiterin Christiane Nitz (l.) und Ulrike Fleige (r.) von der Sozialstation Horstmar dankten Angelika Böttcher, Martha Laumann, Christiane Raub, Agnes Kippenbrock, Hildegard Freitag-Nolte, Monika Kölking und Ulrike Fleige. Es fehlt Maria Jüditz.

    Viel Erfolg hat die Domus Caritas GmbH mit ihrem wöchentlichen Betreuungsangebot für ältere Senioren im „WiLmaS“-Treff in Leer. Dieses findet bereits seit März 2015 jeden Dienstag von 15 bis 18 Uhr in den Räumen in der Dorfstraße statt. Im Schnitt nehmen es zehn Gäste regelmäßig wahr. Die Besucher werden von ehrenamtlichen Kräften betreut, ohne deren Einsatz das Angebot nicht leist- und umsetzbar wäre. Dafür dankte Christiane Nitz von der Gesamtleitung der ambulanten und teilstationären Dienste den Helferinnen.

  • Sonstiges

    Mo., 04.06.2018

    Verlässliche Betreuung

    Eine verlässliche Kinderbetreuung bieten das Jugendwerk Heek und die Offenen Ganztagsschule Nienborg und Heek an.

    Das Jugendwerk Heek bietet mit den Offenen Ganztagsschulen Nienborg und Heek vom 20. bis 24. August in den Sommerferien wieder ein einwöchiges verlässliches Betreuungsangebot für Kinder im Grundschulalter an. Dieses Mal steht das Programm unter dem Motto „Abgetaucht“.

  • Kostenträger übernehmen Tarifsteigerungen nicht

    Do., 21.12.2017

    Caritas: Betreuungsangebot wird eingeschränkt

    Reinhold Jucks  

    Die Delegiertenversammlung des Caritasverbandes im Kreisdekanat Warendorf fand im Saal der Freckenhorster Werkstätten statt. Dabei kamen Probleme mit den Kostenträgern zur Sprache.

  • Betreuungsangebot für Drei- bis Zehnjährige an Werktagen

    Mi., 29.11.2017

    Adventsbasteln im Maxi-Turm

    Geschultes Personal kümmert sich ab Montag um die kleinen Gäste.

    Während die Erwachsenen in der Innenstadt nach Weihnachtsgeschenken Ausschau halten, können ihre Kinder die Zeit beim Adventsbasteln im Maxi-Turm verbringen. Das Angebot startet am Montag (4. Dezember).