Betriebsstart



Alles zum Schlagwort "Betriebsstart"


  • Katastrophenschutz

    Di., 03.12.2019

    Neuer Rettungshubschrauber schon über 300 Mal abgehoben

    Ein Intensivtransport- und Rettungshubschrauber steht auf einem Hubschrauberlandeplatz.

    Eßweiler/München (dpa/lrs) - Der nach langer Debatte im pfälzischen Eßweiler stationierte Rettungshubschrauber ist seit dem Betriebsstart Anfang September schon über 300 Mal abgehoben. In den ersten drei Monaten seien es somit im Schnitt drei bis vier Einsätze pro Tag gewesen, teilte die ADAC Luftrettung in München am Dienstag mit. Die Mehrzahl der bislang 306 Einsätze sei in der Westpfalz gewesen, vor allem in den Kreisen Kusel, Kaiserslautern und dem Donnersbergkreis. Bis auf wenige Ausnahmen sei «Christoph 66» mit seiner Basis auf dem Segelflugplatz Eßweiler nur in Rheinland-Pfalz unterwegs gewesen.

  • Risiko für Arktis?

    Fr., 23.08.2019

    Erstes schwimmendes Atomkraftwerk sticht in See

    Das erste schwimmende Atomkraftwerk liegt im Hafen von Murmansk. Die «Akademik Lomonossow» soll mit zwei Reaktoren an Bord von Schleppern rund 4700 Kilometer weit in den äußersten Nordosten Russlands gezogen werden.

    Russlands neues Atomprojekt steht kurz vor dem Betriebsstart: Mit dem Segen der Kirche wird das erste schwimmende Atomkraftwerk zu seinem Zielhafen im Polarmeer geschickt. Umweltschützer warnen vor einer Gefahr einer Atomkatastrophe in der Arktis.

  • Innenausbau im Hospital-Trakt

    Fr., 04.01.2019

    Betriebsstart in spätestens neun Monaten

    Nach Betriebsstart wird sich auch die Dauerherausforderung der Stellflächen etwas entspannen.Auf Höhe ist der Anbau des Hospitals schon seit geraumer Zeit. Nach dem Richtfest geht es jetzt witterungsunabhängiger hauptsächlich an den Innenausbau.

    Der neue Gebäudeflügel des Josephs-Hospitals ist jetzt weitgehend wetterfest. Also laufen die Arbeiten am Innenausbau. Aktuell liegt alles im Zeitplan, so dass das Eröffnungsdatum steht.

  • Innenausbau im Hospital-Trakt

    Fr., 04.01.2019

    Betriebsstart in spätestens neun Monaten

    Auf Höhe ist der Anbau des Hospitals schon seit geraumer Zeit. Nach dem Richtfest geht es jetzt witterungsunabhängiger hauptsächlich an den Innenausbau.

    Der neue Gebäudeflügel des Josephs-Hospitals ist jetzt weitgehend wetterfest. Also laufen die Arbeiten am Innenausbau. Aktuell liegt alles im Zeitplan, so dass das Eröffnungsdatum steht.

  • GDL: Schlechte Vorbereitung

    Mi., 13.12.2017

    Bahn-Neubaustrecke Berlin-München bleibt in der Kritik

    GDL: Schlechte Vorbereitung: Bahn-Neubaustrecke Berlin-München bleibt in der Kritik

    Berlin (dpa) - Nach dem holprigen Start der ICE-Neubaustrecke Berlin-München hat die Lokführergewerkschaft GDL der Bahn eine mangelhafte Vorbereitung des Betriebsstarts vorgeworfen.

  • Im Dezember Betriebsstart bei Heitmann

    Di., 31.10.2017

    Entzerrung vor Bahnschranken

    Auf dem Gelände der ehemaligen Diskothek „Voodoo“ am Salzgraben, Ecke Beckumer Straße, entsteht ein modernes Versorgungs- und Dienstleistungszentrum für Kraftstoffe und Mineralöle  mit Mineralölhandel, Shop, Bistro mit Außengastronomie, Büro und Lagerkapazität von 280 000 Litern für Kraftstoffe und Mineralöle.

    Es ist schon gut zu sehen, wie es mal wird: Die Arbeiten am neuen Betriebsstandort der Cremer-Heitmann GmbH & Co. KG an der Beckumer Straße geht bald ans Netz. Am Stammsitz dürfte das für Entspannung im Straßenverkehr sorgen, schätz Inhaber Thomas Heitmann.

  • Zeit für Wartung nötig

    Mi., 18.01.2017

    Locomore-Fernzug nur noch vier Mal wöchentlich

    Die Privatbahn Locomore hat mit Problemen wie defekte Toiletten, Mängel beim Internet-Zugang per WLAN sowie Fehler bei der Ticketbuchung zu kämpfen.

    Berlin (dpa) - Nur einen Monat nach Betriebsstart muss der neue Fernzug-Anbieter auf dem deutschen Schienennetz seine Fahrten einschränken.

  • Im Frühjahr soll Betriebsstart sein

    Mi., 15.01.2014

    Kreis genehmigt „Paintballpark“ in Ahlen

    Grünes Licht für die Paintballanlage an der Hammer Straße hat der Kreis jetzt gegeben. Der Bauantrag folgt in Kürze, im Frühjahr soll der Betrieb beginnen.

    Der Kreis hat die Paintballanlage an der Hammer Straße genehmigt. Jetzt reicht der Düsseldorfer Projektträger seinen Bauantrag bei der Stadt ein.

  • Ahlen

    Mi., 22.12.2010

    Stadt: Ein Jahr für Paintballpark

  • Ahlen

    Mi., 07.10.2009

    Spikker: Am 1. Mai 2010 ist Betriebsstart