Betroffenheit



Alles zum Schlagwort "Betroffenheit"


  • Unternehmen suchen Auswege aus der Pandemie-Krise

    Mi., 25.03.2020

    Ganz unterschiedliche Betroffenheit

    Aktuell steht die Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus im Vordergrund, doch die Pandemie hat auch große Auswirkungen auf die lokale Wirtschaft.

    Wie stellen sich die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die lokale Wirtschaft dar? Die Situation ist geprägt von starker Divergenz, wie eine aktuelle Umfrage dieser Zeitung ergab. Es gibt viele Verlierer, aber auch Gewinner. Planbar ist kaum etwas, die Ungewissheit groß.

  • Suizid

    Di., 18.02.2020

    Große Betroffenheit nach Todessturz in Münster

    Die herbeigerufenen Rettungskräfte konnten am Samstag an der Ludgeristraße nur noch den Tod eines Mannes feststellen.

    Schrecklicher Vorfall mitten im Einkaufstrubel: In einem Modehaus an der Ludgeristraße hat sich am Samstagmittag ein Mann in den Tod gestürzt.

  • Zwei Tote im Geistviertel

    Mo., 20.01.2020

    Es herrscht tiefe Betroffenheit nach Gewalttat am Grünen Grund

    Vor dem Wohnhaus der getöteten Studentin am Grünen Grund brennen seit Tagen Kerzen und Lichter.

    Während die Staatsanwaltschaft die Gewalttat am Grünen Grund in Münster weitgehend geklärt hat, ist die Betroffenheit weiterhin tief. Vor dem Haus, in dem eine Studentin von ihrem Freund getötet worden ist, brennen Lichter.

  • Kriminalität

    Fr., 02.11.2018

    Große Betroffenheit nach Tod eines 16-Jährigen im Sauerland

    Wenden (dpa) - Nach dem gewaltsamen Tod eines 16 Jahre alten Schülers im Sauerland herrscht in Wenden große Betroffenheit. Rat und Verwaltung der Gemeinde Wenden äußerten sich in einer Mitteilung «tief bewegt». Ein 14 Jahre alter Teenager hat gestanden, den älteren Mitschüler erwürgt zu haben. Er sitzt in Untersuchungshaft. Die Leiche des 16-Jährigen war am Mittwochabend in einem Wald gefunden worden.

  • Kriminalität

    Fr., 02.11.2018

    Große Betroffenheit nach dem Tod eines 16-Jährigen

    Mit Flatterband hat die Polizei in einem Waldstück ein Gebiet abgesperrt.

    Wenden/Arnsberg (dpa) - Nach dem gewaltsamen Tod eines 16 Jahre alten Schülers im Sauerland herrscht in Wenden große Betroffenheit. Rat und Verwaltung der Gemeinde Wenden äußerten sich in einer am Freitag veröffentlichten Mitteilung «tief bewegt». «Für alle Beteiligten bleiben Trauer, Verzweiflung, Tränen und die Fragen nach dem Warum. Man kann das Leid nicht aus der Welt schaffen, den Schmerz nicht lindern. Deshalb gilt unser besonderes Mitgefühl seiner Familie, allen Angehörigen und Freunden des Opfers», hieß es in der Mitteilung.

  • Firas Alshater bei der Interkulturellen Woche

    Do., 13.09.2018

    Zwischen Humor und Betroffenheit

    Der bekannte Youtuber und Bestsellerautor Firas Alshater kommt im Rahmen der Interkulturellen Woche ins Forum der Bücherei St. Lamberti.

    Auch in Ochtrup hat er viele Fans, die sich schon freuen, ihn live erleben und kennenlernen zu können: Firas Alshater. Der Youtube-Star und Bestseller-Autor kommt im Rahmen der Interkulturellen Woche am 27. September (Donnerstag) um 19.30 Uhr ins Forum der Bücherei St. Lamberti.

  • Zustand stabil

    Mi., 27.06.2018

    Betroffenheit nach Unfall von Rad-Star Kristina Vogel

    Kristina Vogel ist beim Training in Cottbus schwer verunglückt.

    Freunde und Sportkameraden sind geschockt. Fassungslos reagieren sie auf den tragischen Trainingsunfall von Kristina Vogel. Nach ihrer Notoperation in Berlin-Marzahn ist ihr Gesundheitszustand stabil.

  • Bedauern und Verständnis

    Di., 15.05.2018

    Stimmen zum Rücktritt von Christina Schulze Föcking

    Christina Schulze Föcking bei der Landtagswahl 2017 in ihrem Wahllokal in Steinfurt. Am Dienstagvormittag trat die Steinfurter Landwirtin von ihrem Amt als Landesministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz zurück.

    Die Betroffenheit in ihrer Heimatstadt ist groß, aber auch das Verständnis für diesen Schritt: Am Dienstagvormittag hat Christina Schulze Föcking ihr Amt als NRW-Landwirtschaftsministerin nach nicht einmal einem Jahr niedergelegt. Hier die Reaktionen zum Rücktritt der Ministerin.

  • Bürgerbeteiligung in der Diskussion

    Di., 24.04.2018

    Auf die Betroffenheit kommt es an

    Eine übliche Form der Bürgerbeteiligung: Die Stimmabgabe bei einer Wahl. Bürger können sich aber auch durch die Teilnahme an Demonstrationen, das Schreiben eines Leserbriefes oder als Sachkundiger Bürger im Rat beteiligen.

    Bürgerbeteiligung ist sehr wichtig. Das sagt Bürgermeisterin Sonja Schemmann. Aber welche Möglichkeiten zur Partizipation gibt es? Und wie stark beteiligen sich die Bürger denn tatsächlich? Alexander Beer ist in puncto Bürgerbeteiligung auch auf Hindernisse gestoßen.

  • Unterstützung aus dem Kreis Steinfurt nach Amokfahrt in Münster

    Mo., 09.04.2018

    Krisenmanagement greift

    Die Amokfahrt eines psychisch gestörten Mannes in Münster hat auch im Kreis Steinfurt tiefe Betroffenheit in der Bevölkerung ausgelöst. Unmittelbar an dem Einsatz waren auch Rettungskräfte, Polizisten, Feuerwehrleute und Helfer aus dem Kreisgebiet beteiligt.