Bewegungsradius



Alles zum Schlagwort "Bewegungsradius"


  • Aktuelle Zahlen zeigen

    Do., 18.02.2021

    Mobilität der Bundesbürger geht im Februar zurück

    Die Mobilität der Bundesbürger laut den Statistikern im Schnitt um 19 Prozent unter denen im Vorkrisen-Februar 2019.

    Während des anhaltenden Lockdowns wurde das öffentliche Leben weitestgehend heruntergefahren. Das hat auch Auswirkungen auf den Bewegungsradius: Die Mobilität in Deutschland ging im Februar noch weiter zurück.

  • Landtag

    Di., 12.01.2021

    Laschet zu 15-Kilometer-Regel: Keine Schlupflöcher suchen

    Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, spricht.

    Über Nacht hat die Landesregierung in vier Kreisen Nordrhein-Westfalens den Bewegungsradius der Menschen eingeschränkt. Die Opposition wirft CDU und FDP ein Kommunikationschaos vor. Ministerpräsident Laschet keilt zurück.

  • Gesundheit

    Di., 12.01.2021

    SPD zu Corona-Regeln in NRW: Halbherzig und schlecht gemacht

    Der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Thomas Kutschaty in NRW.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die neue nordrhein-westfälische Corona-Regionalverordnung zur Einschränkung des Bewegungsradius in Hotspots ist aus Sicht der SPD «halbherzig und schlecht gemacht». Die am späten Montagabend veröffentlichte Regelung schaffe «mehr Verwirrung als Klarheit», kritisierte SPD-Landtagsfraktionschef Thomas Kutschaty am Dienstag im «Morgenecho» des Hörfunksenders WDR 5.

  • Gesundheit

    Do., 07.01.2021

    Laumann: Bewegungsradius in keiner Region eingeschränkt

    Karl-Josef Laumann (CDU), Gesundheitsminister von Nordrhein-Westfalen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die 15-Kilometer-Regel für Einwohner in extremen Corona-Hotspots muss nach Angaben von NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) am Wochenanfang noch in keiner Kommune Nordrhein-Westfalens scharf geschaltet werden. Keine Kommune liege über dem kritischen Grenzwert von mehr als 200 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in sieben Tagen, sagte Laumann am Donnerstag im Gesundheitsausschuss des Landtags. Allerdings wies laut Robert Koch-Institut am Donnerstag der Kreis Höxter doch eine 7-Tage-Inzidenz knapp über der kritischen Marke von 200 auf. Der Kreis und das Gesundheitsministerium stehen bereits in Kontakt.

  • Begrenzter Bewegungsradius

    Mi., 06.01.2021

    Corona-Beschlüsse: Neue Regeln für Ausflügler und Reisende

    Einreisende sollen jetzt zu einem Test in den 48 Stunden vor der Einreise oder direkt bei der Einreise verpflichtet werden.

    Die Tage sind kurz, das Wetter ist grau - und die Pandemie hält das Land weiter im Griff. Auf die Menschen im Land kommen weitere Einschränkungen zu. Auch Ausflüge und Reisen sind davon betroffen.

  • Bekämpfung der Corona-Pandemie

    Mi., 06.01.2021

    Lockdown wird abermals verschärft

    Bundeskanzlerin Angela Merkel, kommt neben Bayens Ministerpräsident Markus Söder und Berlins regierenden Bürgermeister Michael Müller zur Pressekonferenz nach den Beratungen von Bund und Ländern.

    Das Corona-Virus breitet sich weiter aus, wie auch ein Blick in die Intensivstationen zeigt. Geschäfte und Schulen sollen daher länger geschlossen bleiben, private Treffen noch stärker eingeschränkt werden. Teilweise soll auch der Bewegungsradius begrenzt werden.

  • Gefahrenvorbeugung

    Fr., 16.12.2016

    Mit Kindern Verhaltensregeln für Notfälle absprechen

    Eltern sollten ihre Kinder auf Gefahren im Alltag vorbereiten und Verhaltensregeln an die Hand geben.

    Kinder verfügen naturgemäß über wenig Lebenserfahrung. Deshalb wissen sie in manchen Situationen nicht, wie sie sich verhalten sollen. Dafür sollten Eltern sie gut vorbereiten.

  • Wie Tarzan ohne Jane

    Mo., 03.02.2014

    Thiersch-Choreographie „Corps Étrangers“ im Pumpenhaus

    Die Tänzer entdecken in der Choreographie von Stephanie Thiersch die Vertikale.

    Die Bühne fast leer. Nur ein Mann liegt auf dem Boden. Sein Kopf ist mit einem von der Decke hängenden Tau umwickelt. Er steht auf, doch das Tau begrenzt seinen Bewegungsradius. Erst nach vielen getanzten Körperrotationen kann er sich von dem befreien, was ihm auch Halt gegeben hat. Diese erste von vier Sequenzen  („Was heißt modern sein?“) bildet den Auftakt zu einem 70-minütigen Körper-Feuerwerk.

  • Bernstein-Stück für Posaune und Schuhsohle

    Mi., 28.11.2012

    Immer wieder feine Überraschungen im Sinfoniekonzert

    Immer am Maximum dessen, was die Arme an Bewegungsradius zuließen, so präsentierte sich Yuki Kakiuchi am Dienstag beim Sinfoniekonzert. Und der überbordende Drang des Dirigenten nach vorn, sein Spaß an der Freud’ übertrug sich auch gleich auf das Sinfonieorchester Münster, ob in den „Geschöpfen des Prometheus“ oder den „Ruinen von Athen“, Beethovens Musik, mit der sich alle auf den Weg in die Antike und ihre Mythen machten.