Beweisbild



Alles zum Schlagwort "Beweisbild"


  • Ortstermin in der Husemann-Straße

    Do., 19.09.2019

    Ratten auf Beweisbildern in Bewegung

    Vertreter der Ortsunion Süd-Ost hatten den Leiter der städtischen Ordnungsabteilung, Michael Göttfert (2.v.l), mitgebracht. Jessica Szymanski (l.) und ihr Mann Christian (r.) schilderten die Situation in aller Deutlichkeit.

    Nächtlicher Rattenspuk ist jetzt auch auf Fotos dokumentiert. Anwohner im Ahlener Stadtteil „Mexiko“ legten sich mit Infrarotkamera auf die Lauer. Die Schnappschüsse gehen jetzt ans Kreisgesundheitsamt.

  • Sehenswerte Momentaufnahmen

    Mo., 31.10.2016

    Die Sportfotos der Woche

    Sehenswerte Momentaufnahmen : Die Sportfotos der Woche

    Während in Nottuln plötzlich ein legendärer Stürmer auftauchte, freut sich in Münster ein neuer Vereinpräsident über einen großzügig ausgelegten Parkplatz. Unsere Sportfotografen haben hiervon "Beweisbilder" gemacht, hier die besten Aufnahmen des vergangenen Wochenendes:

  • Verkehr

    Fr., 26.06.2015

    Überwachung auf der Straße - Was Dashcams bringen

    Sie liefern Landschaftsaufnahmen und Beweisbilder bei einem Unfall - Dashcams zeichnen alles auf, was es während der Autofahrt zu sehen gibt. Doch können die Aufnahmen vor Gericht verwendet werden, wenn es kracht? Und dürfen Autofahrer überhaupt alles filmen?

  • Konflikte

    Sa., 15.11.2014

    Russisches Fernsehen stiftet Verwirrung mit MH17-Bildern

    Die Untersuchungsergebnisse an der Absturzstelle passen nicht mit der Version des russischen Fernsehens zusammen, schreiben Blogger. Foto: Igor Kovalenko/Archiv

    Brisbane (dpa) - Seit Monaten weisen sich die Ukraine und prorussische Separatisten die Schuld für den Absturz von Flug MH17 mit fast 300 Menschen an Bord zu. Das russische Staatsfernsehen wartete nun mit einem angeblichen Beweisbild auf. Die Internetgemeinde lacht.

  • Fußball

    Mo., 16.06.2014

    Emotionen trotz Technik: Verwirrung nach Frankreich-Tor

    Trotz eindeutigem Videobeweis diskutierten die Honduraner mit dem Schiedsrichter. Foto: Armando Babani

    Mit der Einführung der Torlinientechnik sollten die Debatten über die Gretchenfrage des Fußballs vorbei sein. Doch auch nach den ersten Beweisbildern für ein WM-Tor geht die Diskussion weiter. Zu viele Aufnahmen verwirrten Spieler wie Fans. Das will die FIFA nun ändern.