Bezirksmeisterschaft



Alles zum Schlagwort "Bezirksmeisterschaft"


  • Tischtennis: Bezirksmeisterschaften

    Mo., 28.10.2019

    Lohnenswerte Spätschicht

    Viel los war am Wochenende bei den Bezirksmeisterschaften in der Emssporthalle. Organisatorisch hatten Reinhard Rothe (kl. Bild) und seine Kollegen alles perfekt im Griff.

    Stunden um Stunden hatten die Organisatoren von DJK BW Greven in der Emssporthalle verbracht, um die Bezirksmeisterschaften im Tischtennis zu organisieren. Letztendlich hatte sich der durchaus erhebliche Aufwand aber gelohnt, denn die Athleten erlebten zwei nahezu perfekt organisierte Titelkämpfe. Auch rein sportlich gesehen konnte sich der Wettbewerb absolut sehen lassen.

  • Tischtennis: Bezirksmeisterschaften

    Mo., 28.10.2019

    Lukas Bosbach ein junges Phänomen

    Bezirksmeister bei den Herren wurde Lukas Bosbach (Mitte) vom 1. FC Gievenbeck. Im Finale bezwang er Alexander Michelis (Borussia Münster). Erster Gratulant: Volksbank-Vorstand Andreas Hartmann.

    314 Teilnehmer – die Tischtennis-Bezirksmeisterschaften in der Grevener Emssporthalle haben Akzente gesetzt. Im A-Feld der Männer behauptete sich mit Lukas Bosbach ein erst 17-jähriges Talent.

  • Tischtennis: Bezirksmeisterschaft in Greven

    Mo., 28.10.2019

    Burgsteinfurter Nachwuchs brilliert, Medaillensatz für Ochtruper Herren

    Beim TB Burgsteinfurt ist der Nachwuchs stark im Kommen. Das bewiesen die Talente aus Stemmert einmal mehr bei der Bezirksmeisterschaft in Greven. Ochtrups Christopher Ligocki (kl. Foto, r.) gewann zusammen mit Tysan Tan Hasse das Herren-A-Doppel.

    In der Grevener Emssporthalle ging es am Wochenende zur Sache. Dafür sorgten die besten Tischtennisspieler des Bezirks Münster. Der Nachwuchs des TB Burgsteinfurt und die Herren des SC Arminia Ochtrup ließen sich zahlreiche Medaillen um den Hals hängen.

  • Tischtennis Bezirksmeisterschaften

    Mo., 28.10.2019

    Lukas Bosbach schlägt sie alle

    Bezirksmeister bei den Herren wurde Lukas Bosbach (Mitte) vom 1. FC Gievenbeck. Im Finale bezwang er Alexander Michelis (Borussia Münster). Erster Gratulant war Volksbank-Vorstand Andreas Hartmann.

    Ein souveräner A-Klassen-Sieger, viele spannende Entscheidungen und eine proppenvolle Emssporthalle. Die Bezirksmeisterschaften im Tischtennis waren an den vergangenen beiden Tagen ein Muss für die Fans dieses schnellen Rückschlagsports. Ihnen wurde viel geboten. Vor allem viel hochklassiges Tischtennis.

  • Tischtennis Bezirksmeisterschaften

    Fr., 25.10.2019

    Großkampftag bei der DJK

    Stephan Bothe vertritt die heimischen Farben.

    Ein großes Ereignis wirft seine Schatten voraus. Am Wochenende richtet, erstmalig in der mittlerweile 67-jährigen Geschichte, die Tischtennisabteilung der DJK Blau-Weiß Greven eine Bezirksmeisterschaft aus.

  • Tischtennis: Bezirksmeisterschaften

    Do., 24.10.2019

    Westfalia Westerkappeln stellt größtes TE-Aufgebot

    Philip Laumeier von Westfalia Westerkappeln hat sich zum ersten Mal für die Herren-A-Klasse qualifiziert.

    DJK Blau-Weiß Greven ist am Wochenende Ausrichter der Tischtennis-Bezirksmeisterschaften. Gespielt wird in der Ems-Sporthalle am Gymnasium Augustinianum.

  • Turnen: Bezirksmeisterschaften

    Di., 01.10.2019

    Lia Hinkelmann holt für den TV Gronau Bronze

    Mailin Weidemann, Lia Hinkelmann, Lynn Wiegmink, Dewi Adema (v.li.) überzeugten für den TV Gronau.

    Bei den Bezirksmeisterschaften in Borken-Gemen gingen auch vier junge Turnerinnen des TV Gronau an die Geräte. Besonders erfolgreich verlief dabei die Reckübung für Dewi Adema im jüngsten teilnehmenden Jahrgang 2013.

  • Judo: Bezirksmeisterschaft

    Do., 26.09.2019

    Arminia Ochtrups Karl Knackstedt lässt es in Grüner Halle krachen

    Knarl Knackstedt bestätigte seine prima Form.

    Bei der Bezirksmeisterschaft in Riesenbeck standen mehrere Judoka des SC Arminia Ochtrup auf den Matten. Unter anderem Karl Knackstedt. In der Konkurrenz AK 10 bis 25 kg bestätigte der junge Töpferstädter einmal mehr seine momentan starke Form.

  • Judo: Bezirksmeisterschaften

    Di., 24.09.2019

    JG Ladbergen stellt vier Titelträger

    Maximilian Wollnik von der Judo-Gemeinschaft Ladbergen ist neuer Bezirksmeister.

    Am Sonntag fand die Judo-Bezirksmeisterschaft in Hörstel statt, an der auch zehn Judoka der JG Ladbergen teilnahmen. In der Altersklasse U10 starteten Milaine Stockdiek, Jan-Niklas Wolf, Dennis Scheck, Laurin Hilge und Marten Haarmeier.

  • Judo: Bezirksmeisterschaft U10/U13

    Di., 24.09.2019

    Ein Medaillensatz für Budo Mugen Gronau

    Die Gronauer Starter von Budo Mugen in Riesenbeck: Timon Kaiser, Maxim Iskam, Tjark Wolf (hinten von links), Sven Manthey, Dovud Davlatov sowie Artjom Werner (vorne von links).

    Für die Nachwuchs-Judoka von Budo Mugen Gronau geht es Schlag auf Schlag. Denn eine Woche nach der Kreismeisterschaft gingen die erfolgreichsten Sportler der Dinkelstädter nun bei der Bezirksmeisterschaft in Riesenbeck auf Jagd nach Edelmetall und erkämpften sich einen kompletten Medaillensatz.