Bezirksparteitag



Alles zum Schlagwort "Bezirksparteitag"


  • CDU-Bezirksverband Münsterland

    Sa., 09.09.2017

    Laumann bleibt CDU-Bezirkschef

    Karl-Josef Laumann 

    Karl-Josef Laumann bleibt Vorsitzender des CDU-Bezirksverbandes Münsterland. Der NRW-Gesundheitsminister wurde am Freitagabend beim Bezirksparteitag der münsterländischen CDU wiedergewählt. Laumann erhielt 97 der 104 Stimmen. 

  • Ehrennadel

    Mo., 06.04.2015

    Ehrung für Karlheinz Busen

    Auf dem Bezirksparteitag der FDP Münsterland ist der Bezirksvorsitzende Karlheinz Busen für sein kommunalpolitisches Engagement ausgezeichnet worden.

  • Interview mit dem FDP-Bezirksvorsitzenden Karlheinz Busen

    Do., 26.03.2015

    „Die Stimmung ist nicht so schlecht, wie manche meinen“

    Die FDP Münsterland trifft sich heute zum Bezirksparteitag. Ein Termin, bei dem die durch Niederlagen und Umfragetief gebeutelten Liberalen nach vorne schauen wollen. Karlheinz Busen, NRW-Landtagsabgeordneter und Vorsitzender des FDP-Bezirksverbandes, nennt in einem Gespräch mit unserem Redaktionsmitglied Wolfgang Kleideiter Gründe für eine wachsende Zuversicht.

  • Minister erhielt die Entlassungsurkunde : Daniel Bahr packt ein

    Mi., 23.10.2013

    Bahr hält sich alle Optionen offen

    Daniel Bahr beim Bezirksparteitag

    Klare Worte: „Krisenbewältigung ist keine gruppendynamische Erfahrung, sondern Führungsaufgabe.“ FDP-Gesundheitsminister Daniel Bahr zog am Donnerstag beim Bezirksparteitag seine Bilanz zur Wahlniederlage der FDP. Bahr: „Das lag nicht am Programm.“ Die Inhalte seien nicht falsch. „Es lag daran, wie wir die Inhalte rüber- oder nicht rübergebracht haben“, sagte Bahr vor rund 100 FDP-Mitgliedern in Münster. Seine eigene Zukunft in der FDP ließ er offen. „Ich werde mich auf jeden Fall weiter engagieren. Ob ehrenamtlich oder in einem Parteiamt, das wird man sehen“, so der noch amtierende Minister.

  • Mußmann rechnet mit Bögel ab

    Fr., 11.10.2013

    FDP: Schmierentheater mit vielen Zuschauern

    Jürgen Mußmann hat Grevens FDP-Kontroverse in den Bezirksparteitag getragen. Dafür hatten die rund 100 Mitglieder wenig Verständnis.

    In Grevens FDP gärt´s seit Monaten. Jetzt hat FDP-Fraktionschef Mußmann den Konflikt in den Bezirksparteitag getragen. Dabei stieß er auf wenig Verständnis.

  • Demonstrationen

    Sa., 29.06.2013

    Seehofer will mit Ude über hungerstreikende Asylbewerber sprechen

    München (dpa) - Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer schaltet sich in den Fall der hungerstreikenden Asylbewerber in München ein. Es sei eine schwierige Situation, sagte Seehofer am Rande des Bezirksparteitags der schwäbischen CSU in Mindelheim. Für den Mittag berief er ein Treffen mit Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und Sozialministerin Christine Haderthauer ein. Auch Münchens Oberbürgermeister Christian Ude sei eingeladen worden. Die rund 50 Asylbewerber weigern sich seit Dienstag auch zu trinken, bis ihre Asylanträge erfüllt seien.

  • FDP-Bezirksparteitag nominiert Landtagskandidaten

    Mo., 26.03.2012

    Romberg fällt durch

    FDP-Bezirksparteitag nominiert Landtagskandidaten : Romberg fällt durch

    Der Drensteinfurter Dr. Stefan Romberg ist mit einer neuerlichen Landtagskandidatur gescheitert. Beim Bezirksparteitag der Freien Demokraten in Sendenhorst stimmte die große Mehrheit der Delegierten am Sonntagabend für den erst 25-jährigen Henning Höne aus Coesfeld.

  • FDP-Landtagsabgeordneter gibt alle Parteiämter ab

    Mo., 26.03.2012

    Romberg ist raus

    Dr. Stefan Romberg ist jetzt einfaches FDP-Mitglied. Der bisherige Landtagsabgeordnete hat mit sofortiger Wirkung alle Parteiämter niedergelegt. Mit dieser Entscheidung reagiert Romberg auf die heftige Wahlschlappe, die er am Sonntagabend auf dem Bezirksparteitag der Münsterland-FDP hinnehmen musste. Dort war der Landtagsabgeordnete als Spitzenkandidat der Münsterland-FDP durchgefallen.

  • Landtagswahl NRW

    Mo., 26.03.2012

    Schwere Abfuhr für Stefan Romberg

    Landtagswahl NRW : Schwere Abfuhr für Stefan Romberg

    Sollte die FDP am 13. Mai den Einzug in den Landtag schaffen, wird das Münsterland wohl keinen liberalen Abgeordneten mehr stellen. Denn der Bezirksparteitag der Liberalen endete mit einer schweren Abfuhr für den Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Romberg (Drensteinfurt): Mit 61 zu 32 Stimmen setzte sich der 25-jährige Henning Höne (FDP-Kreisvorsitzender Coesfeld) gegen Romberg als Spitzenkandidat des Münsterlandes durch.

  • Münsterland

    Do., 11.03.2010

    FDP: Bahr bleibt Bezirksvorsitzender