Bezirksregierung



Alles zum Schlagwort "Bezirksregierung"


  • Autobahn 43

    Fr., 25.09.2020

    Gravierende Sicherheitsmängel: 127-Tonnen-Transport gestoppt

    Mit einer solchen mobilen Waage konnte das Gewicht der Schwertransporte kontrolliert werden.

    Autobahnpolizei und Bezirksregierung haben nachts auf der A 43 Schwerlasttransporte kontrolliert. Zum Teil wurden gravierende Mängel entdeckt.

  • Auffälliger Anstieg

    Mo., 14.09.2020

    Coronafälle an sechs Schulen im Münsterland

    Auffälliger Anstieg: Coronafälle an sechs Schulen im Münsterland

    Das Coronavirus macht sich zurzeit an mindestens sechs Schulen im Münsterland breit. Das hat eine Sprecherin der Bezirksregierung gegenüber unserer Zeitung gesagt. Besonders betroffen sind Emsdetten, aber auch Bocholt, Münster und Neuenkirchen.

  • Telgter Lehrer Georg Höing unterrichtet Schaustellerkinder auf der Planwiese

    Mi., 09.09.2020

    Das rollende Klassenzimmer

    Der Telgter Pädagoge Georg Höing ist für die Bezirksregierung als Bereichslehrer im Schulmobil auf der Planwiese im Einsatz. Hier unterrichtet er die Schaustellerkinder Giselle, Louis und Jada.

    Das Schulmobil der Bezirksregierung Münster ist derzeit in Telgte auf der Planwiese stationiert, um dort bis zu sieben Schaustellerkinder zu unterrichten. Während des Aufenthaltes der Schaustellerfamilien in der Emsstadt findet dort Nachmittagsunterricht statt.

  • Kannenbach und Offerbach sind Wasserschutzgebiete geworden

    Di., 08.09.2020

    Für Albachten-Ost von Bedeutung

    Freut sich über die Ausweisung von Kannenbach und Offerbach als Wasserschutzgebiete: die Albachtener SPD-Ratskandidatin Ute Hagemann.

    Die Bezirksregierung hat das Gebiet um die Albachtener Bäche Kannenbach und Offerbach als Wasserschutzgebiete ausgewiesen. Das freut SPD-Ratskandidatin Ute Hagemann.

  • Nachhilfe-Projekt der Bezirksregierung Münster

    Mo., 07.09.2020

    So sollen Schüler trotz Corona den Anschluss nicht verlieren

    Johanna Peter ist eine von 125 Studentinnen und Studenten, die Kindern hilft, Corona-bedingte Lücken zu schließen.

    Die Corona-Pandemie stellt Schulen vor große Herausforderungen. Laut Grundschullehrerin Johanna Peter sind die Wissenslücken mancher Schüler groß. Um den Anschluss nicht zu verlieren, gibt es ein Projekt der Bezirksregierung, das 1000 Kindern Nachhilfe verspricht.

  • Signal der Bezirksregierung

    Fr., 21.08.2020

    Reitverein darf umziehen

    Gute Nachrichten für den Reit- und Fahrverein Warendorf, der seinen Standort in Dackmar verlassen wird und auf den landwirtschaftlichen Hof Freye umziehen möchte. „Die Bezirksregierung in Münster trägt den Umzug mit“, informierte Baudirektor Peter Pesch im Planungsausschuss. Nach diesem informellen Signal stellt die Stadt jetzt den Flächenutzungs- und Bebauungsplan auf, um ein neues Sondergebiet für Reiterei auszuweisen

  • Bezirksregierung informiert

    Mo., 10.08.2020

    Wann gibt es Hitzefrei?

    Bezirksregierung informiert: Wann gibt es Hitzefrei?

    Bei den derzeitigen Temperaturen - teilweise weit über 30 Grad - und der Maskenpflicht im Unterricht kommt schon kurz vor dem Wiederbeginn der Schule in Nordrhein-Westfalen das Thema "Hitzefrei" auf. Die Bezirksregierung Münster beantwortet dazu einige Fragen.

  • Fördermittel für dritten Bauabschnitt der StadtLandschaft bewilligt

    Fr., 31.07.2020

    Wasserspielplatz und Eislaufwiese

    Nicht nur die Boulefläche im Parc de Taverny wird während des dritten Bauabschnitts der StadtLandschaft vergrößert. Dazu kommt unter anderem ein 300 Quadratmeter großer Wasserspielplatz.

    Runde drei kann starten: Im Lüdinghauser Rathaus ist jetzt die Förderzusage der Bezirksregierung Münster für den dritten Bauabschnitt der StadtLandschaft eingetrudelt. Somit können nun auch der Parc de Taverny und sein Umfeld aufgehübscht werden.

  • Verfügungsfonds: Mittel bewilligt

    Do., 23.07.2020

    Die Altstadt zum Leuchten bringen

    Die Bezirksregierung hat jetzt die Mittel für den städtischen Verfügungsfonds freigegeben. Damit wird die Initiative zur Beleuchtung der Altstadt gefördert.

    Die Fördersumme von 100 000 Euro für den städtischen Verfügungsfonds hat die Bezirksregierung in Münster jetzt freigegeben.

  • Umstrittenes Windrad

    Di., 21.07.2020

    Nächtlicher Lockdown in Loevelingloh

    Das Windrad Loevelingloh darf sich nur am Tage drehen. Der Nachtbetrieb ist wegen Überschreitung der Lärmgrenzwerte untersagt.

    Erst durfte es sich drehen, dann nicht, dann wieder, jetzt wieder nicht: Das Windrad Loevelingloh sorgt weiter für Schlagzeilen. Die Bezirksregierung hat aus Lärmschutzgründen den Nachtbetrieb untersagt.