Bierlaune



Alles zum Schlagwort "Bierlaune"


  • Handball

    Do., 08.11.2018

    Fanoffensive Ölberg stellt sich neu auf

    Der Vorstand der Fanoffensive Ölberg hat sich neu definiert und unterstützt nicht nur den TVK, sondern auch die JSG Tecklenburger Land.

    Was 2005 aus einer Bierlaune heraus entstanden ist, hat sich in den zurückliegenden 13 Jahren zu einer festen Größe im Umfeld des TV Kattenvenne entwickelt – die Fanoffensive Ölberg.

  • 23. Teutolauf des TV Hohne

    Di., 16.10.2018

    Niederländer kommen mit stärkstem Team

    Am Samstag wird der 23.Teutolauf des TV Hohne gestartet

    Der 22. Teutoburger Waldlauf des TV Hohne lockte im vergangenen wieder rund 1800 Sportler nach Lengerich. Aus einer Bierlaune entstanden ist das Event – aus dem Terminkalender nicht mehr wegzudenken.

  • 50 Jahre SV Seeste 68

    Mo., 28.05.2018

    Sportlich und sozial viel bewegt

    Veronika und Fredi Jablonski (links mit Blumen bzw. Urkunde) sowie Ursula und Fritz Biel hakten dem SV Seeste 68 seit der Gründung die Treue. Dafür zollten ihnen Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer (links) und Vorsitzender Dennis Hischemöller Anerkennung. Mit auf dem Foto sind weitere Vorstandsmitglieder sowie Rainer Polkehn und Jens Schütte von den Ledder Werkstätten zu sehen.

    Aus einer Bierlaune heraus sind schon so manche verrückten Einfälle entstanden. Was sich einige Seester Jungs vor 50 Jahren beim Schützenfest in den Kopf setzten, blieb aber keine fixe Idee. Sie hoben den SV Seeste 68 aus der Taufe, eine Truppe von Freizeitfußballern, die auf und vor allem neben dem Platz seit nunmehr einem halben Jahrhundert viel bewegt.

  • Handball: Landesliga 2

    So., 13.05.2018

    Die Gäste feiern: TV Friesen Telgte unterliegt TSV Ladbergen

    Schwerstarbeit in der Deckung: Max Luft (l.) und Aushilfskraft Sebastian Seitz haben alle Hände voll zu tun.

    Die zahlreichen Anhänger des TSV Ladbergen waren stimmgewaltig und nach dem Abpfiff in Bierlaune. Sie hatten nach dem knappen Sieg beim TV Friesen Telgte allen Grund zum Feiern. Die Gastgeber waren enttäuscht – über das Spiel, aber nicht über die Saison.

  • Beifall für zwei Sportler

    Mo., 09.05.2016

    „Himmelfahrtskommando“ auf dem Rad

    Die Siegertorte

    In einer Bierlaune beschlossen er und Dirk Harms die 219 Kilometer von Schameder nach Halen einmal per Rad zu bewältigen. Sie starteten an Christi Himmelfahrt. Der Begriff „Himmelfahrtskommando“ steht für eine fast aussichtslose Herausforderung. Nicht so bei diesen beiden Männern.

  • Veranstalter erwarten bis zu 40 000 Besucher

    Do., 25.09.2014

    Fassanstich zum „Münsteraner Oktoberfest“

    Wiesenauftakt: Am Freitag startet das neunte „Münsteraner Oktoberfest“ mit dem Fassanstich.

    Am Freitag heißt es wieder „O‘zapft is“. Bereits zum neunten Mal veranstalten acht münsterische Gastronomen das „Münsteraner Oktoberfest“. Was aus einer Bierlaune geboren wurde, hat sich nach Veranstalterangaben zu einem der größten Oktoberfeste außerhalb Bayerns entwickelt.

  • Freizeitverein Atletico wird 25

    Mi., 23.07.2014

    Die Unkaputtbaren aus Obermetten

    Es war der Abend des 30. Juni 1989, als neun junge Männer in der Gaststätte Steinriede aus einer Bierlaune heraus die Gründung eines Freizeitfußballvereins beschlossen. Fasziniert von ihrem Vorhaben arbeiteten die angehenden Hobbykicker bis tief in die Nacht hinein an ihren teils wahnwitzigen Ideen zur Zukunft des Vereins. Obwohl die Kicker aus Obermetten anfangs sportlich einige Niederlagen einstecken mussten, haben die Vereinsmitglieder in den vergangenen 25 Jahren immer zusammengehalten.

  • Buntes

    Mo., 06.01.2014

    Guter Neujahrsvorsatz führt ins Gefängnis

    Olpe (dpa/lnw) - Ein in Bierlaune gefasster Neujahrsvorsatz hat einen 28-Jährigen aus dem sauerländischen Olpe direkt ins Gefängnis gebracht. Der Betrunkene fragte am frühen Sonntagmorgen auf der Polizeiwache, ob er «noch etwas offen» habe. Das hatte der Mann tatsächlich. Er wurde mit Haftbefehl gesucht, wie die Beamten schnell feststellten. Weil er eine noch offene Geldstrafe von 640 Euro wegen einer Körperverletzung nicht zahlen konnte, wanderte er direkt in die nächste Haftanstalt, berichtete die Polizei am Montag.

  • Freundeskreis Flick seit 20 Jahren aktiv

    Mo., 23.12.2013

    Spaß haben und Gutes tun für Senden

    Dreifache Freude verbreitete der „Freundeskreis Flick“: Der auf dem Adventsmarkt erwirtschaftete Erlös wurde an das Altenheim, die Seniorenstube und den Verein „Senioren für Senioren“ gespendet.

    Aus einer Bierlaune heraus entstand vor 20 Jahren die Idee, beim Sendener Adventsmarkt Glühwein zu verkaufen. Seither ist der Freundeskreis Flick alle Jahre wieder dabei und hat mit den Erlösen schon zahlreichen karitativen Einrichtungen unter die Arme gegriffen.

  • Hüttenzauber

    So., 08.12.2013

    Ein Treffpunkt für die Dorfbewohner

    Die Nachbarschaft „Am Park“ organisiert jedes Jahr den traditionellen Hoetmarer Hüttenzauber.

    Ursprünglich aus einer Bierlaune heraus entstanden, ist Deutschlands vielleicht kleinster Weihnachtsmarkt, der Hoetmarer Hüttenzauber, ein echter Anziehungspunkt im Dorf. Am Wochenende fand er wieder statt, der Mini-Weihnachtsmarkt zwischen Glühwein-Bude und Reibekuchen-Stand.