Bikini



Alles zum Schlagwort "Bikini"


  • Lob für Kinderhauser Hallenbad

    Di., 08.08.2017

    „Resonanz ist extrem gut“

    Montagmorgens um kurz nach zehn herrscht im Hallenbad noch Leere. Vor allem Dienstag ist jedoch Hochbetrieb, dann ist Warmbadetag.

    Vier Wochen ist es her, dass die Ersten mit Badehose und Bikini in die Becken im renovierten Hallenbad gesprungen sind. Seit dem herrscht Hochbetrieb – und die Besucher sind weitestgehend zufrieden.

  • Weiße Streifen auf der Haut

    Di., 07.02.2017

    Sonnen im Klebeband-Bikini - Rios seltsamer Bräunungs-Trend

    Eine Brasilianerin zeigt das Ergebnis der besonderen Plastikband-Bräunungsmethode. Bereits nach 30 Minuten hat sich ein leichter weißer Streifen gebildet.

    Wenn Bräunen eine olympische Disziplin wäre, wäre Rio Favorit auf die Goldmedaille. Für die Frauen besonders wichtig, wenn sie sich daheim nackt zeigen: Der perfekte dünne weiße Streifen, eine Art natürlicher Bikini. Wie viel Arbeit das ist, zeigt ein Besuch bei «Erika Bronze».

  • Laufsteg ins Rampenlicht

    So., 29.01.2017

    Trainieren für «Miss Germany»

    Kandidatinnen zur Wahl der "Miss Germany" im Europa-Park in Rust.

    High Heels, Badeanzug und ein Lächeln: 21 junge Frauen wollen «Miss Germany» werden. Im Trainingscamp üben sie für die «älteste aller Casting-Shows». Die Schminksachen sind immer griffbereit.

  • Tipps für Winterurlauber

    Fr., 13.01.2017

    Skier leihen oder kaufen - Wann lohnt sich was?

    Wer sich im Winterurlaub Skier ausleiht, sollte sich vorher ordentlich beraten lassen.

    Wer an den Strand zum Baden fährt, braucht Bikini oder Badehose. Wer in die Berge zum Skifahren geht, braucht eine Skiausrüstung. Das ist eine größere Investition als eine Taucherbrille. Deshalb kann man Skier auch ausleihen. Wann ist das besser als kaufen?

  • Au-Pair in Australien

    Sa., 31.12.2016

    Zu Weihnachten im Bikini am Pool

    Hanna Neuburg aus Herbern lebt ein halbes Jahr in Australien und wird den Jahreswechsel in Sydney erleben.

    Weihnachten im Bikini am Pool und Silvester eher feiern als die Eltern in Herbern: Hanna Neuburg erlebt einen besonderen Jahreswechsel.

  • Sonderveröffentlichung

    Zuhause, in den Bergen oder unter Palmen

    Wo die Deutschen am liebsten Weihnachten feiern

    Zuhause, in den Bergen oder unter Palmen : Wo die Deutschen am liebsten Weihnachten feiern

    Ganz traditionell zuhause unterm Weihnachtsbaum mit Gans und Geschenken, im Bikini auf den Malediven oder in einer Berghütte in den Alpen mit viel Schnee? Wo würden die Deutschen Weihnachten feiern, wenn sie im Eurojackpot gewinnen? Bei der Frage nach der Traum-Location fürs Fest ist Deutschland zwiegespalten. Das ergab eine GfK-Umfrage im Auftrag von WestLotto.

  • Oben ohne am Strand

    Di., 29.11.2016

    Heidi Klum hat kein Problem mit Nacktheit

    Oben ohne am Strand : Heidi Klum hat kein Problem mit Nacktheit

    Sie hat wohl schon für hunderte Bikinis und BHs geworben, entwirft sogar selbst Bademode. Privat verzichtet Heidi Klum am Strand jedoch gern auf Bekleidung.

  • Gesellschaft

    Sa., 27.08.2016

    Bikini und Burkini: Bademode erregt Gemüter schon lange

    Was Badende am Leibe tragen, erregt die Gemüter seit jeher.

    Was darf Frau am Strand tragen, und wer darf das entscheiden? Über Burkinis wird nicht nur in Frankreich hitzig gestritten. Bademode taugt zum Aufreger - seit mehr als hundert Jahren.

  • Leute

    Mi., 24.08.2016

    Blake Lively nahm aus «Unsicherheit und Eitelkeit» ab

    Blake Lively spricht über den Schönheitswahn in Hollywood.

    Sydney (dpa) - Für ihre sportliche Figur im Bikini kurz nach der Geburt ihres Kindes macht die US-Schauspielerin Blake Lively ihre «Unsicherheit und Eitelkeit» verantwortlich.

  • Olympia

    Mi., 10.08.2016

    Bikini vs. Kopftuch

    Bikini vs. Kopftuch: Kira Walkenhorst gibt hinter ihrem Rücken Zeichen. Bei Olympia treffen Welten und Kulturen aufeinander - wie hier beim Beachvolleyball.

    Bikini vs. Kopftuch: Kira Walkenhorst gibt hinter ihrem Rücken Zeichen. Bei Olympia treffen Welten und Kulturen aufeinander - wie hier beim Beachvolleyball. Foto: Antonio Lacerda