Bildungsangebot



Alles zum Schlagwort "Bildungsangebot"


  • Volksbank unterstützt Bildungsangebot

    Do., 18.07.2019

    Anschub für „Kulturknirpse“

    Museumspädagogin Gaby Moser-Olthoff (2. v. l.), Christoph Wessels (l.) und Kati Peterleweling (6 v. r.) nahmen die Spende von Volksbank-Regionalleiter Martin Hosselmann (3. v. l) und Mehmet Saripinar von der „Flotten Bohne“ (8. v. l.) entgegen.

    Eine stattliche Spende aus dem aufgestockten Erlös der „Ahlener Woche“ überreichte die Volksbank jetzt den Ahlener „Kulturknirpsen“.

  • Hohe Lebensqualität im Alter

    Do., 07.02.2019

    Schlechten Zucker meiden

    Im Auftrag der Volkshochschule Warendorf begrüßte ihr Pädagogischer Mitarbeiter Frank Büning (r.) das Warendorfer Arztehepaar Dr. Dörthe Lison und Dr. Andreas Lison zu einem interessanten Vortrag im Rathaus Everswinkel.

    Im Rahmen ihres Bildungsangebots 2019 hatte die Volkshochschule Warendorf am Dienstag ins Rathaus Everswinkel eingeladen. Ihr Pädagogischer Mitarbeiter Frank Büning begrüßte neben etwa 50 Besucherinnen und Besuchern als Referenten die Warendorfer Fachärzte Dr. med. Dörthe Lison und Dr. med. Andreas Lison.

  • In vielen Sprachen

    Mo., 21.01.2019

    Apple bringt Kreativ-Bildungsangebot auch nach Deutschland

    «Wir sind überzeugt, dass Bildung die Chancengleichheit fördert», sagte Apple-Chef Cook in einem Interview mit der «Bild»-Zeitung.

    London (dpa) - Apple baut sein Bildungsangebot «Jeder kann kreativ sein» in Europa aus. Die Schulungsmaterialien sollen künftig auch auf Deutsch, Französisch, Spanisch und Italienisch erhältlich sein, im Frühjahr dann auch auf Schwedisch und Niederländisch.

  • Menschen mit Behinderungen

    Mi., 26.12.2018

    Inklusion durch Weiterbildung

    In der Fabi hat sich Thomas Wendt zum Co-Kursleiter im Volkstanzkursus fortgebildet. Nun unterstützt er den Kursleiter.

    Das Kursbuch mit den Bildungsangeboten für Menschen mit Behinderungen ist dicker denn je. Ob kochen, fotografieren oder schwimmen – das Angebot der Evangelische Familienbildungsstätte (Fabi) ist vielfältig. Schließlich will die Fabi mit dem Programm „Menschen mit Behinderung bilden sich weiter“ den Kursteilnehmern gleichberechtigte Teilhabe am Leben ermöglichen, wie es Projekt-Leiterin Jeanette Thier formuliert.

  • „Fit für mehr“ wird fortgesetzt

    Mo., 10.12.2018

    Neuzugewanderte sind hoch motiviert

    Kathrin Lehmer vom KI (hinten v.l.), Lehrerin Claudia Huml und Schulleiterin Ute Berkemeier mit der neuen „Fit für mehr!“-Klasse.

    Mit dem aktuell laufenden Schuljahr ist das 2017 vom Land NRW ins Leben gerufene Bildungsangebot „Fit für mehr!“, das sich an junge Zugewanderte zwischen 18 und 25 Jahren richtet, nun zum vierten Mal auch mit einem Kurs im Kreis Steinfurt gestartet. Der Unterricht für die Klasse findet bis zum Ende des Schuljahres in Vollzeit an den Kaufmännischen Schulen Tecklenburger Land des Kreises Steinfurt in Ibbenbüren statt.

  • Freiwilligenakademie

    Do., 29.11.2018

    Wissensdurstige Ehrenamtler

    Stellten das neue Programm der Freiwilligen-Akademie vor: (v.l.) Petra Woldt, Leitung der Geschäftsstelle Kommunale Stiftungen, Martina Kreimann (Freiwilligen-Agentur), Sozial- und Stiftungsdezernentin Cornelia Wilkens und Andrea Evers (Freiwilligen-Agentur).

    Die Freiwilligen-Akademie der Freiwilligen-Agentur zieht einen positive Bilanz ihres Bildungsangebotes. Rund 1000 Ehrenamtler haben sich in diesem Jahr fortgebildet, datunter auch Menschen mit Migrationshintergrund, die sich mittlerweile selbst ehrenamtlich engagieren. Für das kommende Jahr haben die Verantwortlichen wieder ein umfangreiches Fortbildungsprogramm zusammengestellt.

  • „Fit für mehr“

    Mo., 26.03.2018

    Integration durch Schulbildung

    Kathrin Lehmer vom KI (l.) und Lehrerin Claudia Huml sowie Schulleiterin Ute Berkemeier (hintere Reihe, v. r.) und Lehrerin Stefanie Spitthöver gemeinsam mit der „Fit für mehr!“-Klasse.

    Mit dem laufenden Schulhalbjahr ist das 2017 vom Land NRW ins Leben gerufene Bildungsangebot „Fit für mehr!“, das sich an junge Zugewanderte zwischen 18 und 25 Jahren richtet, nun zum dritten Mal auch mit einem Kurs im Kreis Steinfurt gestartet. Der Unterricht für die neu eingerichtete Klasse findet in Vollzeit in den Kaufmännischen Schulen Tecklenburger Land des Kreises Steinfurt in Ibbenbüren statt.

  • BuT-Mittel für Flüchtlinge nutzen

    So., 01.10.2017

    Lernförderung statt Schulausflüge

     

    Es gibt viele Bildungsangebote für junge Flüchtlinge im Kreis, aber es fehlte der Überblick. Den zu schaffen, gehörte zu den ersten Aufgaben der vor einem Jahr eingerichteten Koordinierungsstelle für Bildungswege von Neuzuwanderern im Kreis.

  • Wissenschaftsfestival und Show vom 18. bis 23. September in Münster

    Mi., 30.08.2017

    Ranga Yogeshwar präsentiert die Physik

    Der prominente Vermittler von wissenschaftlichen Zusammenhängen ist Ranga Yogeshwar.

    Seit 2001 bereichert das Wissenschaftsfestival namens „Highlights der Physik“ in Deutschland das Bildungsangebot. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Deutsche Physikalische Gesellschaft haben die 17. Auflage nach Münster vergeben. Die hiesige Uni stellt das Festival vom 18. bis 23. September 2017 unter das Motto „Struktur & Symmetrie.“ Alles dreht sich um Musterbildung und Gestaltwandel in der Natur.

  • WLLV stellt Jahresprogramm vor

    Mi., 23.08.2017

    Miss Germany beim Landfrauentag

    Der Vorstand  freut sich über das neue Jahresprogramm: Geschäftsführerin Margret Bergmann, Gaby Schulze Weppel, Renate Mehring, Doris Bune, Gisela Kellner, Monika Sandknop, Margret Stelthove, Vorsitzende Margret Möllmann und Gisela Selhorst (v.l.).

    Im nächsten Jahr steht für die Kreislandfrauen viel auf dem Programm: 70 Jahre Westfälisch-Lippischer Landfrauenverband (WLLV), Vorstandswahlen sowie zahlreiche Bildungsangebote und Ausflüge.