Biogas



Alles zum Schlagwort "Biogas"


  • Neue Kampagne

    Sa., 29.06.2019

    Biotonnen erhalten einen Sticker

    Gaben den Startschuss für die Kampagne „Kein Plastik in die Biotonne“ in Nottuln (v.l.): Matthias Bücker (wbc), Thorsten Heck (Liebfrauenschule), Beigeordnete Doris Block und wbc-Geschäftsführer Stefan Bölte mit Schülern, die die Sticker verteilen werden.

    Aus Biomüll lässt sich prima Biogas und Kompost gewinnen. Doch wenn zu viele Fremdstoffe im Müll sind, wird der Stoffkreislauf empfindlich gestört. Gemeinde und Wirtschaftsbetriebe Kreis Coesfeld reagieren mit einer Kampagne.

  • Aktion Grevener Landwirte

    Mi., 03.04.2019

    Gratis-Gabe soll Türen öffnen

    Grevener Landwirte bringen gerade Saatmischungen für Bienenweiden unters Volk. Sie liegen im Raiffeisen-Markt zur kostenlosen Mitnahme aus.

    Grevener Landwirte und die „Biogas Greven eG“ bringen gerade Hunderte Tütchen mit Samen für blühende Pflanzen in Umlauf – gratis. Sie wollen so dazu animieren, Bienenweiden anzulegen und den bedrohten Tieren zu besseren Lebensbedingungen zu verhelfen.

  • Schiffsreisen

    Di., 18.12.2018

    Kreuzfahrt-News: Achterbahn, Impfungen und Biogas

    Freizeitpark auf See: So soll die Achterbahn aussehen, die Carnival Cruise Line an Bord der neuen «Mardi Gras» bauen lässt.

    Die Kreuzfahrt-Reedereien haben einiges geplant: So will Carnival Cruise Line sein Schiff «Mardi Gras» bald mit einer Achterbahn ausstatten. Hurtigruten setzt künftig auf Biogas-Antrieb. Und die MSC kündigte ein neues Kreuzfahrtschiff für 2023 an.

  • Energiestammtisch zum Thema Biogas im Bioenergiepark

    Fr., 26.10.2018

    Frisch aus dem ersten Probelauf

    Große Maschine: einer der beiden neuen, zusätzlichen Stromgeneratoren der SaerGas-Biogasanlage mit 1,5 Megawatt Leistung.

    Der Rückzug der SaerGas aus dem Geschäft mit Einzelkunden in der Nähe ist allerdings gleichzeitig ein Vorstoß in andere Bereiche der Energiewende. Die SaerGas, einer der ersten aktiven Nutzer des Bioenergieparks, investiert dort wieder, und das nicht zu knapp.

  • Münsterlandschule

    Sa., 06.10.2018

    Strom und Wärme aus Biogas

    Die Biogasanlage auf dem Sandsteinhof Kückmann besichtigten Schüler des elften Jahrgangs der Münsterlandschule Tilbeck.

    Im Matheunterricht der Münsterlandschule Tilbeck war die Untersuchung von Tarifen für elektrische Energie und Gas Thema. Bei den angestellten Vergleichen kam auch ein Anbieter vor, der den Bezug von Biogas anbot.

  • Ostbeverner on Tour

    Di., 14.08.2018

    Kolping besucht Bioenergiepark Saerbeck

    Die mitgereisten Mitglieder der Kolpingsfamilie erfuhren viel über regenerative Methoden zur Energieerzeugung.

    Die Kolpingfamilie aus Ostbevern besuchte den Bioenergiepark Saerbeck.

  • Biogas kann Stapelskotten wärmen

    Mi., 07.03.2018

    Heizung und Traglufthalle als Perspektiven für die Freibäder

    Das Freibad Stapelskotten könnte künftig zusätzlich mit Biogas beheizt werden.

    In der Coburg freuen sich die Schwimmer ab kommenden Mai in der dritten Saison über zusätzlich beheiztes Wasser. Künftig könnte auch das Freibad Stapelskotten eine zusätzliche Heizung erhalten.

  • Dank des ÖWK werden Kleinbauern in Nepal seltener lungenkrank

    Do., 23.11.2017

    Biogas statt Brennholz

    Der Bauer Dhan Bahadur Shresta mit seiner Biogasanlage. Im Hintergrund ist der Rohbau der Shree Narayan Primary School zu sehen – sie wurde ebenfalls vom ÖWK errichtet.

    Früher hatte die Familie Shresta häufig Husten. Wenn das Holzfeuer brannte, hing schwerer Rauch in ihrem einfachen Lehmhaus. Doch nun steht Dhan Bahadur Shresta stolz vor seiner neuen Biogasanlage – für den Kleinbauern in Nepal verändert sie alles. Und dem Klima hilft sie auch.

  • Im außerschulischen Lernstandort

    Do., 23.11.2017

    Löffel für Löffel zum Biogas

    Drittklässler befüllen ihre Flasche mit Essensresten und einigen weiteren Zutaten, um Biogas herzustellen.

    Möhren- und Rübenschnitzel und was sonst noch aus der Küche auf dem Kompost landen würde, ein bisschen Erde und Zucker, ein halber Brühwürfel, warmes Wasser drüber: Fertig ist der Arbeitsplatz für Bakterien.

  • Erneuerbare Energie

    Mo., 24.07.2017

    Strom aus Gülle: Bauern sehen sich bei Biogas im Umbruch

    Ein Mitarbeiter von Ökobauer Hauser schaufelt mit einem Radlader Material für die im Hintergrund stehende Biogasanlage.

    Erneuerbare Energie vom Acker, das klang mal verheißungsvoll. Doch die Mais-Monokulturen wuchsen, der Biogas-Ausbau wurde gedrosselt. Dabei gibt es zum Mais eine Alternative. Sie ist nur etwas anrüchig.