Biohof



Alles zum Schlagwort "Biohof"


  • Johannes Hillmann ist erfreut über die Entwicklung seines Biohofes

    Mi., 18.12.2019

    Alte Rassen haben Vorteile

    Johannes Hillmann öffnet zwei Mal pro Woche gemeinsam mit seiner Frau Sandra den Hofladen in der Schöppinger Bauernschaft Heven. Dort werden Produkte von Bentheimer Landschweinen und Les-Bleues-Hühnern sowie alte Obstsorten in Bioqualität angeboten.

    Die Bilanz fällt ausgesprochen positive aus: „Ohne mein Konzept würde es den Hof wahrscheinlich nicht mehr geben.“ Johannes Hillmann wirkt zufrieden, wenn er die Entwicklung seines landwirtschaftlichen Betriebes betrachtet. „Bio, regional und besonderer Geschmack“ fasst er die Formel zusammen, die für ihn zum Erfolgsrezept wurde.

  • Biohof Entrup

    Mo., 13.05.2019

    „Öko“ liegt im Trend

    Rund 180 ostfriesische Milchschafe leben auf dem Hof Entrup – einige davon konnten die Besucher aus nächster Nähe anschauen. Beliebt war immer das Stockbrot – zubereitet am Lagerfeuer.

    Die Resonanz ist immer größer: Hunderte Besucher strömten zum Biohof Entrup.

  • Tag des Schafes

    Mo., 29.04.2019

    Ein lohnendes Ziel am Muttertag

    Der „Tag des Schafes“ findet am Muttertag (12. Mai) auf dem Bauernhof Entrup 119 statt. Es ist eine gute Gelegenheit, die solidarische Landwirtschaft kennenzulernen.

    Weit über Altenberge hinaus bekannt ist der Biohof Entrup 119: Wer sich für die Genossenschaft und die alternative Landwirtschaft interessiert, der ist zum Tag des Schafes am 12. Mai willkommen.

  • Grüne auf dem Biohof

    Mi., 15.08.2018

    Tierwohl und Betriebswirtschaft

    Jan Spliethofe erklärte den interessierten Zuhörern gerne, wie sein Biobauernhof ökologisch und wirtschaftlich arbeitet.

    Wie bringt man Tierwohl und betriebswirtschaftlichen Erfolg unter einen Hut? Die Grünen erfuhren es auf dem Hof Spliethofe.

  • Heimatverein auf Sendener Biohof Spliethofe

    Do., 24.05.2018

    Auf den Spuren glücklicher Schweine

    Über 60 Radler schlossen sich der diesjährigen Thementour des Heimatvereins an.

    Die Thementour des Heimatvereins Senden führte zum Biohof Spliethofe. Die Umstrukturierung des Betriebs erläuterte der Inhaber seinen Gästen.

  • Besuch aus Afrika auf Handorfer Biohof

    Fr., 18.05.2018

    Slow Food: Familiäre Landwirtschaft verbindet

    Jörg Schulze Buschhoff stellt seinen Gästen den Handorfer Gemüseanbau vor.

    Der Besuch wurde von Slow food und Miseroer vermittelt: Ein Landwirt aus Tansania sah sich auf einem Biohof in Handorf um.

  • Tag des Schafes auf dem Hof Entrup

    Mo., 14.05.2018

    Kämmen, waschen, bürsten

    Nach der Schafschur, die Werner Betz (l.) vornahmen, durften die Kinder die Wolle einsammeln.

    Sehr gut besucht war der „Tag des Schafes“ auf dem Biohof Entrup. Vor allem Kinder kamen auf ihre Kosten.

  • Gemeinde Senden eröffnet die Fahrradsaison

    Mi., 02.05.2018

    Betonwerk und Biohof „erfahren“

    Zum traditionellen Anradeln der Gemeinde Senden begrüßte Bürgermeister Sebastian Täger rund 110 Teilnehmer auf dem Rathausplatz.

    Das Betonwerk Mönninghoff und der Biohof Spliethofe waren Ziele des traditionellen Anradelns, zu dem die Gemeinde Senden eingeladen hatte.

  • Apfelfest auf dem Hof Hilge

    Fr., 13.10.2017

    Eine Tonne Äpfel zu Saft gepresst

    Das Drehen des Handrades an der hölzernen Saftpresse war nicht ganz so einfach wie es zunächst aussah. Jedes Kind konnte es ausprobieren und danach den so selbst hergestellten naturtrüben Apfelsaft ausprobieren.

    Etwa eine Tonne Äpfel haben die Kinder der Kita Pfiffikus, St. Nikolaus, St. Martin und die Zweitklässler der Borndal- und Johannis- Grundschule auf Wiesen eingesammelt um diese auf dem Biohof Hilge in Hansell zu Saft zu verarbeiten.

  • Landwirtschaft

    Fr., 29.09.2017

    Biohof entsteht auf Ramsberg

    Einer neuer Bauernhof wird auf dem Ramsberg gebaut.

    Auf dem Ramsberg entsteht in der Nähe der Landesstraße 579 eine komplett neue Hofstelle. Das bestätigte die Pressestelle des Kreises Borken auf WN-Nachfrage. Derzeit sind bereits erste Arbeiten zu sehen.