Biomüll



Alles zum Schlagwort "Biomüll"


  • Biomüll Thema im Hauptausschuss

    Do., 26.11.2020

    Qualität soll deutlich verbessert werden

    „Fehlwürfe“ nennen die Fachleute Inhalte, die nicht in eine Biotonne gehören.

    Was gehört in eine Bio-Tonne? Viele „biologisch abbaubare“ Verpackungen sind offenbar nicht geeignet. Die Stadt soll jetzt die Haushalte informieren, was wie geht und was nicht.

  • Gebührensatzung Thema im Haupt- und Finanzausschuss

    Do., 19.11.2020

    Müllabfuhr soll teurer werden

    Die Gebühren

    Ausgehend von einem Vier-Personen-Haushalt (jeweils 120-Liter-Gefäße Restmüll und Biomüll) liegt die Jahresgesamtgebühr für Abfallentsorgung in Tecklenburg derzeit bei 174 Euro und beträgt künftig 193 Euro. Das schlägt die Verwaltung vor. Der haupt- und Finanzausschuss wird darüber beraten.

  • Grundlegendes passiert nicht

    Di., 17.11.2020

    Studie: Recycling stagniert in Deutschland

    Tonnen für Hausmüll. Das Recycling stagniert in Deutschland.

    Am Anfang stand der Glascontainer. Inzwischen sollen die Bundesbürger vielerorts Hausmüll, Papier, Plastik, Biomüll und Blech getrennt sortieren. Doch die Recycling-Quote ist laut Branche keineswegs gestiegen. Woran liegt's?

  • Richtig trennen

    Mo., 26.10.2020

    Kompostierbare Mülltüten gehören nicht in den Biomüll

    Was kommt in welchen Müll? Die Frage ist oft gar nicht so leicht zu beantworten.

    Gut gemeint oder auch gut gemacht? Inzwischen gibt es Mülltüten, die angeblich kompostierbar sind. Doch selbst dann raten Experten, diese nicht im Bio-Müll zu entsorgen. Das hat gleich mehrere Gründe.

  • Warnstreik bei der Stadt

    Mi., 07.10.2020

    Müllabfuhr kommt nicht

    Die Biomülltonnen werden heute in Ahlen nicht geleert, in den betroffenen Bezirken dann erst in zwei Wochen wieder.

    Biomüll wäre Donnerstag dran, viele Ahlener haben die Tonnen mit dem braunen Deckel schon an die Straße gestellt. Doch nun können sie sie erst mal wieder aufs Grundstück zurückrollen – bis zum nächsten turnusmäßigen Abfuhrtermin in zwei Wochen.

  • Mülltrennung

    Sa., 08.08.2020

    Reihenweise Rote Karten für falsch befüllte Biotonnen

    Volker Gaasch hofft auf perfekt sortierte Bioabfälle ohne Plastikbeutel und Alufolien.

    Biomüll? Der Begriff ist irreführend. Perfekt befüllte Tonnen enthalten keinen Müll, sondern wahre Schätze, aus denen sich Biogas und Kompost herstellen lassen. Die Sache hat nur einen Haken: Die einstigen Mülltrennungs-Weltmeister neigen neuerdings zur Nachlässigkeit. Notizen eines Kontrollganges.

  • Kommentar: Viel Bioabfall im Restmüll

    Di., 28.07.2020

    Disziplin für die Tonne

    Kommentar: Viel Bioabfall im Restmüll: Disziplin für die Tonne

    Reichlich Biomüll, aber auch Papier, Glas, Plastik und immer wieder Batterien: In deutschen Restmüll-Tonnen landet viel, was anders entsorgt werden müsste. Am besten ist jedoch der Müll, der erst gar nicht anfällt, findet unser Redakteur Mirko Heuping. Ein Kommentar.

  • Falsche Inhalte bei Biotonnen sorgen für Ärger

    Mo., 06.07.2020

    Aufkleber warnen vor falschen Einwürfen

    Diese Aufkleber werden auf die Biotonnen geklebt

    Seinen Biomüll in Papiertüten oder Zeitungspapier verpackt in die Biotonne geben – kein Problem. Wenn allerdings Plastiktüten, auch wenn sie biologisch abbaubar sein sollten, im Biomüll landen, gibt es Probleme, wie jetzt die Gemeine informiert. Aufkleber sollen künftig darauf hinweisen.

  • Greven und der Biomüll

    Sa., 23.05.2020

    Der Weg zum sauberen Schweinchen

    Sicherlich kein Traumjob: Diese Männer und Frauen kontrollieren den angelieferten Biomüll auf Störstoffe. Dieses Bild entstand vor zwei Jahren.

    Biomüll – das war mal ein Streitfall in Greven. Aber die Müllbürger haben offensichtlich dazu gelernt.

  • Kontrolle der Lengericher Abfälle im Kompostwerk des Kreises

    So., 10.05.2020

    Biomüll kommt unter die Lupe

    In der Fermenterhalle des Kompostwerks schauen Mitarbeiter einer Firma, wie viele Fremdstoffe sich im Biomüll finden.

    Am 14. Mai werden in der Kompostieranlage des Kreises in Saerbeck die Bio-Abfälle aus Lengerich auf Störstoffe kontrolliert. Die Verwaltung erinnert die Bürger nachdrücklich an die Vorgaben für das Befüllen der Biotonnen.