Biomarkt



Alles zum Schlagwort "Biomarkt"


  • Annegret und Wolfgang Niemeyer geben Verantwortung für Biomarkt und Reformhaus ab

    Mi., 24.06.2020

    Immer mit Herz dabei

    Schleichender Abschied: Annegret und Wolfgang Niemeyer

    In Lüdinghausen kennt sie wohl jeder: Annegret und Wolfgang Niemeyer. Nach fast 38 Jahren gibt das Paar am 1. Juli die Verantwortung für ihren Biomarkt samt Reformhaus ab. Die Beiden haben sich nicht nur stets in und für ihren Laden engagiert, sondern immer auch für die Innenstadt.

  • Umfrage zu Ernährungs- und Einkaufsverhalten

    Sa., 15.12.2018

    Für Gutes wird gern mehr bezahlt

    Umfrage zu Ernährungs- und Einkaufsverhalten: Für Gutes wird gern mehr bezahlt

    Sage mir, wie du isst, und ich sage dir, wer du bist: Ernährung und das Kaufverhalten bei Lebensmitteln haben bisweilen den Status von Glaubensfragen erreicht. Wo kaufen FDP-Wähler? Wer geht in den Biomarkt? Und was ist jungen Menschen wichtig? Das Münster-Barometer unserer Zeitung hat interessante Ergebnisse zutage gefördert. [Mit Video]

  • Superbiomarkt eröffnet am Geistmarkt

    Di., 04.12.2018

    Rückkehr im Akkord geschafft

    Manuela Maurer (r.) und ihr Team vor der neuen Fleischtheke, die das Angebot abrundet.

    Die Keimzelle des Superbiomarktes liegt am Geistmarkt. 25 Jahre nach der Eröffnung des ersten Biomarktes nimmt jetzt ein neuer und sehr viel größerer Markt des Unternehmens seinen Betrieb auf.

  • Wolbecker Studierende berechnen Umstellungskosten

    Do., 21.12.2017

    Alles Bio – oder was?

    Milchviehhaltung, Schweinemast, Ackerbau: Angehende Landwirte haben sich in der Projektarbeit mit den Chancen der ökologischen Landwirtschaft auseinandergesetzt.

    Der Biomarkt wächst ständig – aber wer riskiert die Umstellung? Zwei landwirtschaftliche Betriebe aus Velen und Recklinghausen wollen es versuchen. Beratung gab es jetzt aus Wolbeck, von Studierenden der Fachschule für Agrarwirtschaft.

  • Zwischen Superfood und Hautpflege:

    Di., 23.05.2017

    Wie wirken Hanfprodukte aus dem Bioladen?

    Zwischen Superfood und Hautpflege: : Wie wirken Hanfprodukte aus dem Bioladen?

    In den vergangenen Jahren hielten immer mehr Hanfprodukte Einzug in den hiesigen Einzelhandel: Von "Superfood" ist zu lesen, Kosmetika in unterschiedlicher Form füllen die Drogerie- und Biomärkte und doch schwingt auch bei den legalen Produkten immer ein Hauch von "Kiffer-Image" mit. Das mag zu einem großen Teil an der Verwirrung der Verbraucher liegen, die aus den zahlreichen unterschiedlichen Bezeichnungen für die verschiedenen Pflanzenbestandteile resultiert, die alle wiederum unterschiedliche Wirkung versprechen. Unser Ratgeber erklärt, wie die Hanfprodukte wirken und warum sie nichts mit der artverwandten Droge zu tun haben.

  • Emmer, Dinkel und Einkorn

    Di., 16.08.2016

    Abschied aus der Nische

    Emmer, Dinkel und Einkorn : Abschied aus der Nische

    Ewig waren sie aus den Brotkörben der Deutschen verschwunden, doch Privat-Dozent Friedrich Longin, Experte für Weizenzüchtung an der Universität Hohenheim, hat eine Trendwende ausgemacht: Dinkel, Emmer und Einkorn kehren zurück und haben den Biomarkt und das Nischendasein längst verlassen. Einkorn zum Beispiel enthalte doppelt so viel Mineralstoffe wie Weizen und mehr Vitamine. „Das ist eine geballte Ladung an mehr Power und guten Inhaltsstoffen“, sagt Longin. Und Emmer und Dinkel enthielten Proteine, die die Qualität der Teige verändere. „Die Dinkelseele (eine schwäbische Spezialität) ist ganz luftig und saftig“, schwärmt er.

  • Internationales Schülerpraktikum

    Mi., 15.06.2016

    „Ich liebe Deutschland“

    Schüler-Praktikum im Biomarkt: Luigi Caposeno, hier eingerahmt von seiner Chefin Barbara Walk (l.) und Mitarbeiterin Petra Lückewerth, ist seit zwei Wochen in Warendorf und fühlt sich schon wie zu Hause.

    Wenn Luigi Caposeno über seine neue Wahlheimat spricht, gerät er geradezu ins Schwärmen: „Ich liebe Deutschland“, erklärt der 19-jährige Schüler. Und schiebt noch hinterher: „Ich möchte hier in Deutschland leben.“ Wenn das mal keine Liebeserklärung ist.

  • Literatur

    Di., 25.03.2014

    Bio-Food-Handbuch: Was ist ein Biogourmet?

    Potsdam (dpa) - Von Aal bis Zygophyllaceen - das soeben erschienene «Bio-Food-Handbuch» dürfte kaum eine Frage um den boomenden Biomarkt und die damit verbundene Lebensart offen lassen. Autor Udo Pini legt damit sein zweites Nachschlagewerk vor.

  • Elke Pelz-Mayer eröffnet einen Biomarkt

    Mi., 19.03.2014

    Aus Schlecker-Filiale wird „Genussreich Greven“

    Dort, wo Schlecker bis vor knapp drei Jahren Drogerieprodukte feilbot, will die gelernte Einzelhandelskauf­frau Elke Pelz-Mayer aus der Biobranche die ganze Produkt-Vielfalt anbieten. „In Greven fehlt das“, ist sie sicher, verweist zudem auf den Bioladen von Mathilde Berkenheide. „Da wurde mehr als 20 Jahre lang gut verkauft.“

  • Vermischtes

    Fr., 12.04.2013

    SPD-Chef fordert EU-Lebensmittelpolizei im Fleischskandal

    Schummel-Fleisch ist weit verbrietet. Foto: Patrick Pleul

    Berlin (dpa) - Im immer größeren Pferdefleischskandal hat SPD-Chef Sigmar Gabriel die Gründung einer europäischen Lebensmittelpolizei gefordert.