Blähung



Alles zum Schlagwort "Blähung"


  • Gesunde Ernährung

    Do., 02.05.2019

    Hülsenfrüchte ohne Blähungen dank Gewöhnungseffekt

    Gesunde Ernährung: Hülsenfrüchte ohne Blähungen dank Gewöhnungseffekt

    Hülsenfrüchte sind gesund. Sie liefern wertvolle Eiweiße und sind daher besonders für Vegetarier und Veganer ein gesunder und schmackhafter Sattmacher. Doch wie bekömmlich sind sie?

  • Gewürze schaffen Abhilfe

    Do., 22.11.2018

    Blähungen durch Hülsenfrüchte verhindern

    Hülsenfrüchte liefern dem Körper wichtige Nährstoffe.

    Hülsenfrüchte gelten als Verursacher für heftige Blähungen. Viele Menschen halten sich deshalb von ihnen fern. Das muss aber nicht sein: mit ein paar Tipps lassen sich Linsen, Bohnen und Erbsen verträglicher genießen.

  • Wenn der Darm arbeitet

    Mi., 25.10.2017

    Peinlich, aber meist ungefährlich: Was gegen Blähungen hilft

    Ein gewisses Maß an Blähungen ist ganz normal und lediglich ein Zeichen dafür, dass der Darm arbeitet.

    Der Mensch pupst, das ist etwas völlig Normales. Trotzdem ist es peinlich, wenn einem in Gesellschaft Gase entweichen. Bei manchen Menschen bilden sich davon auch mehr als üblich. Dahinter kann eine Unverträglichkeit stecken.

  • Probleme nach dem Essen

    Mi., 26.10.2016

    Verdacht auf Nahrungsmittelunverträglichkeit untersuchen

    Gluten, Histamin, Fructose, Lactose: Bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten ist es nicht ganz leicht, den richtigen Auslöser zu finden. Fotos: dpa-tmn

    Blähungen, Durchfall, Bauchschmerzen: Wenn nach dem Essen regelmäßig Probleme auftauchen, steht schnell eine Nahrungsmittelunverträglichkeit im Verdacht. Gewissheit verschaffen Tests beim Facharzt – von Selbsttests aus dem Internet sollte man die Finger lassen.

  • Café Kinderwagen existiert seit drei Jahren

    Do., 22.09.2016

    Für alle Fragen zum Elternsein

    Wie es sich für einen Geburtstag gehört, gab es zum dreijährigen Bestehen des Cafés Kinderwagen einen Kuchen mit drei Kerzen.

    Es klappt mit dem Stillen nicht? Die Kleinen haben Blähungen? Solche Probleme können junge Mütter im Café Kinderwagen nicht nur mit Frauen in der gleichen Situation erörtern, sondern auch mit einer Familienhebamme – und zwar seit nunmehr drei Jahren. Eine kleine Geburtstagsbilanz.

  • Ernährung

    Fr., 09.09.2016

    Verstecktes Klebereiweiß: Nicht nur Brote enthalten Gluten

    Wer glutenunverträglich ist oder sogar an Zöliakie leidet, der sollte nicht nur beim Kauf von Brot und Brötchen darauf achten, auch in Lebensmitteln wie Kroketten kann sich der Kleibereiweiß verstecken.

    Migräne, Müdigkeit, Blähungen: Das können, neben anderen, Symptome für eine Glutenunverträglichkeit oder Zöliakie sein. Deshalb ist es ratsam, beim Kauf von Getreideprodukten auf Gluten zu achten. Doch auch viele andere Lebensmittel können das Klebereiweiß enthalten.

  • Franziskus-Forum

    Sa., 11.06.2016

    Schmerz im Unterbauch

    Experten beim Franziskus-Forum (v.l.): Carsten Orthey, Dr. Nikolaos Trifyllis, Prof. Dr. Bernhard Glasbrenner, Christiane Schlüter, Dr. Christoph Weining, Dr. Birgit Roesner, Jennifer Rass, Esther Schnieders.

    Experten aus fünf Fachdisziplinen beleuchten beim nächsten Franziskus-Forum am 22. Juni das Thema „Chronischer Unterbauchschmerz“.

  • Gesundheit

    Fr., 04.09.2015

    Schmerzen und Durchfall: Verzicht hilft bei Reizdarmsyndrom

    Gesundheit : Schmerzen und Durchfall: Verzicht hilft bei Reizdarmsyndrom

    Wenn der Darm ständig grummelt und schmerzt, kann das ein Anzeichen für das Reizdarmsyndrom sein. Lebensmittel sind häufig der Auslöser. Dann kann den Betroffenen eine individuelle Diät helfen.

  • Geruch an den Göckenteichen

    Mo., 22.09.2014

    Warum hat der Teich Blähungen?

    Die Wasserqualität des Göckenteichs ist gut. Das haben jüngste Laboruntersuchungen gezeigt. Woher der Güllegeruch dann und wann herkommt, kann Fachdienstleiter Karl Brügge nur vermuten.

    Bei Menschen und Tieren sind es die Verdauungsaktivitäten im Darm, die mitunter für geruchliche Belästigungen sorgen. Woher die ähnlichen Symptome am Göckenteich kommen, ist immer noch nicht geklärt. Die Wasserqualität ist tiptop und auch drumherum hat Karl Brügge als zuständiger Fachdienstleiter keine Erklärung für den erst vor wenigen Wochen wieder aufgetretenen Gestank.

  • Familie

    Mi., 04.12.2013

    Babys keine Spezialnahrung auf eigene Faust geben

    Bonn (dpa/tmn) - Für Babys gibt es Spezialnahrung gegen Blähungen und Verstopfungen. Ärzte raten Eltern allerdings davon ab, diese ohne Rücksprache mit dem Medizinier zu geben. Denn die Spezialnahrung ist anders zusammengesetzt als normale Produkte für Säuglingsmilch.