Blasorchester



Alles zum Schlagwort "Blasorchester"


  • Neubau der Feuerwehr mit multifunktionalen Elementen

    Fr., 05.03.2021

    Kein Extra-Raum fürs Blasorchester

    Auf einer Freifläche an der Überwasserstraße in Gimbte sollen bis zum ersten Quartal 2023 die neue Feuerwache mit Jugendraum und ein Bolzplatz entstehen.

    Einen Jugendraum gibt es schon. Aber die Wunschliste hört nicht auf. Das Blasorchester Gimbtes geht aber leer aus.

  • Bürgerstiftung Havixbeck

    Di., 26.01.2021

    Neues Schlagwerk für Blasorchester

    Das nagelneue Suspended Cymbal und (v.l.) Klaus Gottschling (Vorsitzender Bürgerstiftung), Marlies Lenczyk (Vorstand Blasorchester), Martin Rölver (Vorsitzender Blasorchester), Mechthild Schulze Schleithoff (Vorstand Bürgerstiftung) und Hans-Gerd Hense (Schatzmeister Bürgerstiftung).

    Die Bürgerstiftung Havixbeck unterstützte jetzt die Aktion „Hörst du meine Triangel“ des Sinfonischen Blasorchesters Havixbeck. Ermöglicht wurde die Anschaffung eines Suspended Cymbal.

  • Elke Bolte über die Zukunft des Gimbter Blasorchesters

    So., 17.01.2021

    Deep Purple als Blasmusik

    Elke Bolte ist Chefin der Gimbter Blasmusiker

    Elke Bolte hat Perspektiven. Nach 100 Jahren Blasmusik in Gimbte soll es mit Jugendarbeit und moderner Musik weitergehen.

  • Geheimniskrämerei im Blasorchester

    Mo., 14.12.2020

    Ein kleines Lebenszeichen in Coronazeiten

    Die Vorbereitungen für ein Spezialprojekt des Blasorchesters laufen auf Hochtouren. Zu viel wollen die Musiker aber noch nicht verraten.

    Die Musiker des Blasorchesters üben sich derzeit in Geheimniskrämerei. Die Musik kommt dabei aber nicht zu kurz – im Gegenteil. Denn die Mitglieder um Dirigent Dirk Brünenborg haben eine Möglichkeit gefunden, wie sie trotz Corona musizieren können.

  • Serie: 1920 wurde das Gimbter Blasorchester gegründet

    Di., 01.12.2020

    Zum Rheinländer ging es in Opa Albertmanns Küche

    Die Gründungsmitglieder Linus Köhler, Alex Albertmann und Heinz Albertmann

    Albertmanns Küche war immer gemütlich, heißt es in der Chronik der Gimbter Blasmusiker.

  • Laerer Blasorchester sagt geplante Weihnachtsgala ab

    So., 22.11.2020

    Corana verhagelt viele Auftritte

    Auf das traditionelle Adventskonzert in der Pfarrkirche St. Bartholomäus muss in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie verzichtet werden. Die Verantwortlichen des Blasorchesters hoffen, dass es bald wieder eine Möglichkeit geben wird, öffentlich aufzutreten.

    Das Laerer Blasorchester hat jetzt entschieden, dass das traditionelle Adventskonzert in der Bartholomäuskirche aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden kann. Geplant war die beliebte Veranstaltung für den dritten Advent (13. Dezember). Im Laufen dieses Jahres mussten schon mehrere Auftritte der Musiker abgesagt werden – dazu gehörte beispielsweise das Frühjahrskonzert.

  • Neues Xylofon für Blasorchester

    Fr., 23.10.2020

    Sparkasse ist Pate von „Annette“

    Das Xylofon „Annette“ gehört nun zum Sinfonischen Blasorchester Havixbeck. Darüber freuen sich (v.l.) Marlies Lenczyk (Schriftführerin), Rudi Seidel (Kassierer), Carsten Fischer (Sparkassen-Regionaldirektor) und Guido Henrichmann.

    Das Sinfonische Blasorchester Havixbeck konnte mit einem Xylofon ein weiteres Instrument anschaffen, das auf der Wunschliste der Musikerinnen und Musiker stand. Eine Spende machte es möglich.

  • Sparkassenstiftung unterstützt Blasorchester Havixbeck

    Di., 29.09.2020

    Mit Anhänger mobil zu Konzerten

    Über den neuen Anhänger freuen sich (v.l.) Carsten Fischer (Sparkassen-Regionaldirektor), Marlies Lenczyk (Schriftführerin), Guido Henrichmann (Posaunist) und Rudi Seidel (Kassierer).

    Das Blasorchester Havixbeck hat sich zur Anschaffung eines eigenen Schlagwerks entschieden. Nun steht auch der passende Anhänger für den Transport zu Konzerten parat.

  • Günther Mertens 80 Jahre

    Di., 22.09.2020

    Prägende Persönlichkeit

    Günther Mertens (l.) 1977 auf Orchesterfahrt mit dem Blasorchester nach Bellegarde.

    Mit einem Ständchen zum 80. Geburtstag überraschte das Blasorchester Havixbeck von 1878 seinen Ehrendirigenten Günther Mertens nachträglich.

  • Volksbank unterstützt Anschaffung eines Schlagwerks

    Do., 10.09.2020

    Blasorchester haut künftig auf die eigene große Pauke

    Die Volksbank Baumberge ermöglichte dem Sinfonischen Blasorchester Havixbeck die Anschaffung einer großen Pauke: (v.l.) Orchester-Vorsitzender Martin Rölver, Volksbank-Niederlassungsleiter Christoph Pape und Fördervereins-Vorsitzender Lambert Hettlich.

    Mit Unterstützung von Spendern vervollständigt das Sinfonische Blasorchester Havixbeck derzeit sein Instrumentarium. Jetzt konnte die große Pauke für das Schlagwerk angeschafft werden.