Blendwerk



Alles zum Schlagwort "Blendwerk"


  • Udo Arntzen tritt mit „Rockin‘ 1000“ im Frankfurter Stadion auf

    Sa., 22.06.2019

    Die größte Band der Welt

    Udo Arntzen spielt Schlagzeug bei „blendWERK“ – und hat am 7. Juli als einer der „Rockin‘ 1000“ im Frankfurter Stadion einen Auftritt vor großem Publikum.

    Udo Arntzen hat am 7. Juli seinen ganz großen Auftritt. Eigentlich spielt der Hobby-Schlagzeuger aus Lüdinghausen in der Band „blendWERK“. Gerade probt er für das Konzert mit den „Rockin‘ 1000“ im Frankfurter Stadion.

  • Auftritt beim „Sternenpicknick“

    Mo., 21.08.2017

    Band Blendwerk veröffentlicht ihre erste CD

    Die Band Blendwerk in Aktion: Sänger Wolfgang Hugemann (r.) und Schlagzeuger Udo Arntzen mit einer früheren Sängerin. Auf dem Foto nicht dabei sind Thomas Januskewitz und Michael Mertens.

    Zur Hälfte ist die Band Blendwerk eine Formation der Steverstadt, kommen doch mit Michael Mertens (Gitarre) und Udo Arntzen (Schlagzeug) zwei Musiker aus Lüdinghausen. Hier hat die Gruppe auch ihren nächsten Live-Auftritt – am Freitag (25. August).

  • Die Band „Blendwerk“ hat ihre erste CD veröffentlicht

    Mo., 07.08.2017

    Rock trifft Reinhard Mey

    Die Band „Blendwerk“ in Aktion: Sänger Wolfgang Hugemann (r.) und Schlagzeuger Udo Arntzen mit einer früheren Sängerin. Auf dem Foto nicht dabei sind Thomas Januskewitz und Michael Mertens.

    „Blendwerk“ beschreiben mit ihrem Namen, was sie in ihrem Leben nicht wollen: Bluff, Täuschung, Schwindel. Aber dem begegnen sie anscheinend häufig im Alltag – so klingt es, verfolgt man als Hörer auch die Texte der Band. 

  • Kommentar

    Do., 11.05.2017

    Schäubles Steuer-Milliarden: Vorsicht, Blendwerk!

    Kommentar : Schäubles Steuer-Milliarden: Vorsicht, Blendwerk!

    Märchenhaft, welch ein Segen: 54,1 Milliarden Euro Steuerplus bis 2021. Gut, es sind nur Schätzungen, die der oberste deutsche Kassenwart, Wolfgang Schäuble, am Donnerstag publik machte. 

  • WDR 2-Voting-Wettbewerb „Szene NRW“

    Mi., 31.08.2016

    „Blendwerk“ hofft auf viele Klicks

    Erstmals auf WDR 2: Blendwerk mit „Was Du nicht sagst“.

    So viele Zuhörer wie am Montag Abend hat die Lüdinghauser Band „Blendwerk“ wohl noch nie gehabt. Auf WDR 2 wurde einer ihrer Songs in einem Voting-Wettbewerb präsentiert. Ob eine weitere Teilnahme folgt, darüber kann nun im Internet abgestimmt werden.

  • Lüdinghauser Band hofft auf viele Klicks

    So., 28.08.2016

    „Blendwerk“ tritt bei Radio-Voting an

    Die Spannung steigt: Am Montag (29. August) ist die Band „Blendwerk“ in der WDR 2-Sendung „Made in Germany“ zu hören. Die Gruppe aus Lüdinghausen hofft auf viele Klicks für ihr Stück. Die Hörer haben es mit der Internet-Abstimmung in der Hand, welche Band weiterkommt.

  • Lüdinghauser Band hofft auf viele Klicks

    So., 28.08.2016

    „Blendwerk“ tritt bei Radio-Voting an

    Die Spannung steigt: Am Montag (29. August) ist die Band „Blendwerk“ in der WDR 2-Sendung „Made in Germany“ zu hören. Die Gruppe aus Lüdinghausen hofft auf viele Klicks für ihr Stück. Die Hörer haben es mit der Internet-Abstimmung in der Hand, welche Band weiterkommt.

  • Lüdinghauser Band hofft auf viele Klicks

    So., 28.08.2016

    „Blendwerk“ tritt bei Radio-Voting an

    Hoffen auf viele Klicks: Die Mitglieder der Lüdinghauser Band „Blendwerk“.

    Die Spannung steigt: Am Montag (29. August) ist die Band „Blendwerk“ in der WDR 2-Sendung „Made in Germany“ zu hören. Die Gruppe aus Lüdinghausen hofft auf viele Klicks für ihr Stück. Die Hörer haben es mit der Internet-Abstimmung in der Hand, welche Band weiterkommt.

  • „Blendwerk“ stellt Titel bei WDR 2-Voting-Wettbewerb vor

    Fr., 19.08.2016

    Deutsch-Rock-Pop made in Lüdinghausen

    Das Tor zum Durchbruch? Die Lüdinghauser Band „Blendwerk“ sieht die Vorstellung eines ihrer Songs bei WDR 2 vor allem als Chance, bekannter zu werden.

    Seit 2011 gibt es „Blendwerk“. Jetzt hofft die Lüdinghauser Band auf ihren „musikalischen Durchbruch“, wie Udo Arntzen angesichts der anstehenden Vorstellung des Titels „Was Du nicht sagst“ in der WDR 2-Sendung „Made in Germany“ mit einem Augenzwinkern sagt.

  • Songtext

    Fr., 19.08.2016

    „Was Du nicht sagst“

    Das CD-Logo zum Titel „Was Du nicht sagst“

    „Was Du nicht sagst“ – so lautet der Titel, mit dem die Lüdinghauser Band „Blendwerk“ am 29. August am Voting-Wettbewerb „Made in Germany“ auf WDR 2 teilnimmt. Im Text geht es um eine Frau.