Blickfang



Alles zum Schlagwort "Blickfang"


  • Buntgemustert

    Mi., 09.09.2020

    Blattschmuckpflanzen als Blickfang im Herbstbeet

    Hier sind die Blätter die Stars. Blattschmuckpflanzen sorgen auch im Herbst für Form und Farbe im Blumenbeet.

    Sie können sich auch ohne Blüten sehen lassen: Blattschmuckpflanzen bringen Form und Farbe ins Blumenbeet oder auf den Balkon. Ist im Herbst alles verblüht, haben sie ihren großen Auftritt.

  • Neugestaltung des Kreisverkehrs

    Do., 11.06.2020

    Dynamisches Bild am Ortseingang

    Clemens Knappheide (blauer Kittel) war natürlich beim Aufbau der Figuren mit dabei und freute sich über das Ergebnis.

    Am Ortseingang von Füchtorf erwartet die Autofahrer im Kreisverkehr ein echter Blickfang. Die Neugestaltung ist mit dem Aufbau der Figuren fast abgeschlossen.

  • Blumeninseln im Gemeindegebiet

    Mo., 18.05.2020

    Blickfang und zugleich Statement

    Blumeninseln im Gemeindegebiet: Blickfang und zugleich Statement

    Die Dinkelgemeinde wird bunter. Zumindest temporär. Zahlreiche mobile Blumeninseln haben Mitarbeiter des Bauhofes aufgestellt. Die Ideen dahinter sind vielfältig und zum Teil aussagekräftig.

  • Förder- und Trägerverein Dorfgemeinschaftshaus

    Di., 12.05.2020

    Frühjahrsputz am Blickfang des Ortes

    Legten Hand an im und am Dorfgemeinschaftshaus (von links): Andrea Berg, Walter Melcher, Hans-Martin Lagemann, Zharkyn und Daniyar Murzeva und Heike Hollenberg.

    Klar Schiff gemacht haben jetzt Mitglieder des Förder- und Trägervereins im und am Dorfgemeinschaftshaus.

  • Extravagantes Autohobby

    Sa., 04.01.2020

    Auf vier Rädern militärhistorisch durch Europa

    Sind mit außergewöhnlichen ehemaligen Schweizer Militärfahrzeugen auf den Straßen zu sehen: Ulrich Brunner (l.) und Tim Berninger (r.) fahren Steyr-Puch-Pinzgauer-Fahrzeuge. 

    Unikate und Blickfang: Die vierrädigen Gefährte von Ulrich Brunner und Tim Berninger sorgen für Aufsehen, wenn sie auf den Straßen unterwegs sind. Es handelt sich um ehemalige Schweizer Militärfahrzeuge.

  • Linden-Allee am Düstermühlenweg

    Mo., 21.10.2019

    Schönheit und Probleme vereint

    Die Linden-Allee am Düstermühlenweg gibt aktuell ein idyllisches Herbstbild ab. Doch die Bäume bringen auch Probleme mit sich, die seit Jahren Thema sind.

    Sie ist ein Blickfang. Gerade jetzt im Herbst sieht sie wunderschön aus: die Linden-Allee im Düstermühlenweg. Doch sie bringt auch etliche Probleme mit sich.

  • Graffiti auf Ortsnetzstation

    Do., 17.10.2019

    Ehrenkodex schützt vor Vandalismus

    Die Ortsnetzstation am Kreisel an der Legdener Straße ist von den Lackaffen künstlerisch aufgewertet worden.

    Aus grau, trist und farblos wurde bunte, beeindruckende Kunst. Die Ortsnetzstation am Heeker Kreisverkehr Richtung Legden ist ein Blickfang geworden. Die dahinter steckenden Ideen sind vielfältig.

  • Elektroauto mit Blickfang

    Di., 10.09.2019

    Byton stellt auf der IAA Serienmodell mit Riesen-Display vor

    Elektroauto mit Blickfang: Byton stellt auf der IAA Serienmodell mit Riesen-Display vor

    Mit einem ungewöhnlichen Innenraum-Konzept will E-Auto-Firma Byton punkten. Der neue SUV M-Byte kommt seienmäßig mit einem Xl-Display auf den Markt.

  • Schniewind‘sche Fabrik

    Do., 11.07.2019

    „Visitenkarte“ soll Blickfang bleiben

    Auf dem Gelände der ehemaligen Hülsta-Produktionsstätte haben die Abrissbagger das Sagen. Der Spänebunker links im Bild wird eines der letzten Elemente sein, die dem Erdboden gleichgemacht werden. Erhalten bleibt die Schniewind‘sche Fabrik, rechts im Hintergrund.

    Die Schniewind‘sche Fabrik ist ein Blickfang, wenn man die B 70 entlang fährt. Das soll auch nach der Bebauung der Ex-Hülsta-Fläche so bleiben. Hier kommt eine spezielle Satzung ins Spiel.

  • Reiten: Turnier des RFV Milte-Sassenberg

    So., 23.06.2019

    Ein wahrer Blickfang bei den Milter Reitertagen

    Maurice Borgmann (RV Ostbevern) und Keep Smiling wurden Zweite in einem A**-Springen.

    Das ist ein wahrer Blickfang: Mit Eyecatcher aus dem Besitz von Stephan Borgmann aus Ostbevern gewann die Portugiesin Ana Teresa Pires eine M**-Dressur. Auch Starter des RV Ostbevern waren bei den Milter Reitertagen erfolgreich.