Blickfang



Alles zum Schlagwort "Blickfang"


  • Elektroauto mit Blickfang

    Di., 10.09.2019

    Byton stellt auf der IAA Serienmodell mit Riesen-Display vor

    Elektroauto mit Blickfang: Byton stellt auf der IAA Serienmodell mit Riesen-Display vor

    Mit einem ungewöhnlichen Innenraum-Konzept will E-Auto-Firma Byton punkten. Der neue SUV M-Byte kommt seienmäßig mit einem Xl-Display auf den Markt.

  • Schniewind‘sche Fabrik

    Do., 11.07.2019

    „Visitenkarte“ soll Blickfang bleiben

    Auf dem Gelände der ehemaligen Hülsta-Produktionsstätte haben die Abrissbagger das Sagen. Der Spänebunker links im Bild wird eines der letzten Elemente sein, die dem Erdboden gleichgemacht werden. Erhalten bleibt die Schniewind‘sche Fabrik, rechts im Hintergrund.

    Die Schniewind‘sche Fabrik ist ein Blickfang, wenn man die B 70 entlang fährt. Das soll auch nach der Bebauung der Ex-Hülsta-Fläche so bleiben. Hier kommt eine spezielle Satzung ins Spiel.

  • Reiten: Turnier des RFV Milte-Sassenberg

    So., 23.06.2019

    Ein wahrer Blickfang bei den Milter Reitertagen

    Maurice Borgmann (RV Ostbevern) und Keep Smiling wurden Zweite in einem A**-Springen.

    Das ist ein wahrer Blickfang: Mit Eyecatcher aus dem Besitz von Stephan Borgmann aus Ostbevern gewann die Portugiesin Ana Teresa Pires eine M**-Dressur. Auch Starter des RV Ostbevern waren bei den Milter Reitertagen erfolgreich.

  • Paul-Gerhardt-Kirche

    Sa., 22.12.2018

    Jesu Geburt nachempfinden

    Die Westfälische Krippe in der Paul-Gerhardt-Kirche ist neben der großen Tanne ein Blickfang im Chorraum.

    Ein Blickfang ist die Westfälische Krippe in der Paul-Gerhardt-Kirche.

  • Advents-Figuren in Ostbevern

    Fr., 14.12.2018

    Krippen und Engel gehen in den freien Verkauf

    Die weißen Engel und die bunten Krippen (Bild unten) prägen im Advent das Ortsbild.

    Sie sind ein Blickfang im Advent: Die bunten Krippen und weißen Engel aus Holz prägen das Bild in Ostbevern. Die Figuren können ab sofort von jedermann gekauft werden. Der Erlös geht an das Kinder- und Jugendwerk sowie an den Boxlernstall.

  • Die Roaring Twentys lassen grüßen

    Sa., 29.09.2018

    Robert Vorstheim und der „Hot Dance“

    „The Volkspark Black and White Band“ aus Enschede. Besetzung: Piano, Geige, Saxofon, Klarinette, wahlweise: zwei Saxofone, Schlagzeug, Megafon.

    Ein Schlagzeug als Blickfang, angestrahlt von Scheinwerfern: Einer der Hotspots der aktuell gezeigten Fernsehserie „Babylon Berlin“ ist das wiedererstandene Café „Moka Efti“. Man schreibt das Jahr 1929, Hot Dance und Jazz sind angesagt, markante Rhythmen und Schrittfolgen ebenso, Elektrizität ist in der Luft, Kokain im Blut. Schnitt, Szenenwechsel, 500 Kilometer nach Westen: Das „Volkspark Restaurant“ ist im selben Zeitraum einer der Hotspots von Enschede.

  • Gärten in Nottuln

    Do., 13.09.2018

    Beliebtes Fotomotiv: „Walking Man“

    Nach der bekannten Skulptur „Walking Man“ des amerikanischen Künstlers Jonathan Borofsky hat der Nottulner Gerhard Faber sein Kunstwerk gebaut.

    Er ist ein echter Blickfang: der „Walking Man“ im Garten von Margret und Gerhard Faber.

  • Unimog-Liebhaber Gerhard Kortenbruck

    Fr., 24.08.2018

    Wässern mit dem „blauen Klaus“

    Der „blaue Klaus“ kommt nur noch zum Wässern oder Baumstämmeziehen zum Einsatz. Ansonsten schont Sammler Gerhard Kortenbruck ihn gern.

    Es ist ein wahrer Blickfang. Wenn Gerhard Kortenbruck mit dem „blauen Klaus“ zum Wässern der neu gepflanzten Bäume in der Umgebung losfährt, drehen sich die Leute unweigerlich nach ihm um. Der enzianblaue Unimog mit dem leuchtend orangenen Wasserfass obendrauf ist einfach ein Hingucker - findet nicht nur der Liebhaber des skurrilen Gefährts.

  • Tradition vor Hof-Hochzeiten

    Do., 26.07.2018

    Zwei Puppen-Paare stehen Am Berge

    Nach getaner Arbeit: Der Kegelclub „Die Ströber“ mit dem Brautpaar Bernd und Maria Bügener vor den Strohpuppen.

    Sie sind ein wahrer Blickfang, die Strohpuppen an der Steinfurter Straße. Zumal es gleich zwei Brautpaare sind – eines schöner als das andere – die die Autofahrer von benachbarten Grundstücken aus anlächeln. Sowohl auf dem Hof Telker als auch auf dem Hof Bügener Am Berge stehen im August Hochzeiten an.

  • SPD besichtigt Richterbach-Park

    Di., 24.07.2018

    Spielturm ist ein echter Blickfang

    „Wir möchten Raum haben für Bach und Park“, verdeutlichte Grünflächen-Fachmann Jörg Pieconkowski beim Ortstermin mit der SPD Süd-Ost-Dolberg.

    Gute Noten bekam die naturnahe Umgestaltung des Richterbach-Parks jetzt von der SPD. Die Mitglieder des Ortsvereins Süd-Ost-Dolberg ließen sich das Konzept vom städtischen Grünflächen-Experten Jörg Pieconkowski erklären.