Bluttat



Alles zum Schlagwort "Bluttat"


  • Prozesse

    Fr., 22.05.2020

    Bluttat in Bäckerei: Angeklagte Filialleiterin schweigt

    Eine Statue der Justitia mit einer Waage in ihrer Hand.

    Die Leiterin einer Bäckereifiliale soll eine Kollegin mit einem Messer lebensgefährlich verletzt haben. Laut Anklage wollte sie damit eine vorangegangene Straftat verdecken.

  • Bluttat im Konsulat

    Fr., 22.05.2020

    Khashoggi-Söhne vergeben Mord an ihrem Vater

    Eine Polizistin geht in der Nähe des saudischen Konsulats in Istanbul an einem Wandbild des ermordeten Journalisten Jamal Khashoggi vorbei.

    Der brutale Mord an Jamal Khashoggi löste weltweit Entsetzen aus. Doch nun haben die Söhne des saudischen Journalisten seinen Mördern vergeben - und könnten diese so vor der Todesstrafe bewahren.

  • Nach Bluttat in Nova Scotia

    Fr., 01.05.2020

    Kanada verschärft Waffengesetze

    Frauen legen Blumen an einer Gedenkstätte für die Opfer des Amoklaufs in Nova Scotia ab. Als Reaktion auf die schlimme Bluttat hat Kanada die Waffengesetze verschärft.

    Vor rund zwei Wochen hatte ein 51-Jähriger in der kanadischen Atlantik-Provinz Nova Scotia bei einem Amoklauf mindestens 22 Menschen getötet. Kanada reagiert und verbietet ab sofort rund 1500 Modelle von Schnellfeuerwaffen.

  • Bluttat in Dormagen

    So., 26.04.2020

    Vater getötet - Polizei erschießt Sohn

    Polizeibeamte und die Spurensicherung stehen am Ort des Geschehens in Dormagen.

    Ein Sohn tötet seinen Vater im Haus der Familie in Dormagen - und stirbt anschließend selbst durch einen Schuss von Polizisten. Noch steht nicht fest, was genau geschah.

  • 51-Jähriger tötet 22 Menschen

    Fr., 24.04.2020

    Streit mit Freundin als Auslöser von Bluttat in Kanada?

    Darren Campbell, Superintendent der Royal Canadian Mounted Police, erläutert den zeitlichen Ablauf und die Tatorte eines Amoklaufs, bei dem ein 51-Jähriger mindestens 22 Menschen getötet haben soll.

    Mitten in der Corona-Pandemie löste am vergangenen Wochenende eine Bluttat in der ostkanadischen Provinz Nova Scotia Entsetzen aus. 22 Menschen brachte der Täter ums Leben, bevor er selbst von der Polizei getötet wurde. Nun gibt es erste Hinweise auf die Hintergründe.

  • Schlimmste Bluttat des Landes

    Mi., 22.04.2020

    Gewalttat in Kanada: Opferzahl steigt auf 23

    Ermittler überprüfen ein Fahrzeug.

    12 Stunden Verwüstung auf über 100 Kilometern, mehrere heruntergebrannte Häuser und nun noch mehr Tote: Die Bluttat von Nova Scotia hält Kanada weiter in Atem.

  • Messerattacke

    Mi., 25.03.2020

    Mutmaßlichem Lübcke-Mörder: Anklage wegen zweiter Bluttat

    Stephan E., den Tatverdächtigen im Fall des ermordeten Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke, halten die Ermittler auch nach dessen geänderter Aussage für den Todesschützen.

    Stephan E. soll den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke erschossen haben. Hat er auch einem irakischen Flüchtling ein Messer in den Rücken gerammt? Neue Erkenntnisse belasten ihn schwer.

  • Kriminalität

    Do., 06.02.2020

    Zwei Schüler an Berufskolleg niedergestochen: Haftbefehl

    Ein Fahrzeug der Polizei ist im Einsatz.

    Mönchengladbach (dpa/lnw) - Nach der Bluttat an einem Berufskolleg in Mönchengladbach ist gegen einen mutmaßlichen Messerstecher Haftbefehl erlassen worden. Der 22-Jährige komme wegen gefährlicher Körperverletzung in Untersuchungshaft, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit. Der Verdacht, dass er seine Mitschüler erstechen wollte, habe sich bei den Ermittlungen nicht bestätigt.

  • Kriminalität

    Mi., 05.02.2020

    Zwei Schüler an Berufskolleg niedergestochen

    Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet.

    Bluttat an einem Berufskolleg: Zwei 17-jährige Schüler sind in Mönchengladbach durch Messerstiche schwer verletzt worden. Ein Mitschüler wurde festgenommen.

  • Die Bluttat von Rot am See

    Fr., 24.01.2020

    Tödliche Schüsse im Wirtshaus

    Spurensicherung im Wirtshaus: Hier wurden zwei der sechs erschossenen Menschen gefunden.

    Ein blutiges Verbrechen erschüttert eine Kleinstadt im Norden Baden-Württembergs. Sechs Menschen kommen ums Leben. Es handelt sich um eine Tat im familiären Umfeld.