Bodelschwinghschule



Alles zum Schlagwort "Bodelschwinghschule"


  • Hochbeete und Barfußpfad

    Mo., 13.07.2020

    Buntes Treiben im Schulgarten der Bodelschwinghschule

    Hochbeete und Barfußpfad: Buntes Treiben im Schulgarten der Bodelschwinghschule

    Die Klassenzimmer sind leer, doch im Schulgarten der Bodelschwinghschule herrscht auch in Corona-Zeiten buntes Treiben. Die Schüler in der Notbetreuung haben dort in den vergangenen Monaten kräftig angepackt. Entstanden ist unter anderem ein Barfußpfad.

  • Erweiterung der Bodelschwinghschule wird umgesetzt

    Mi., 11.03.2020

    Unklare Zukunft für die PTA-Schule

    Die Bodelschwinghschule im Ostviertel wird erweitert. Das bedeutet, dass die PTA-Schule dort spätestens 2023 ausziehen muss. Die Verhandlungen über die Zukunft der Schule, die Fachpersonal für Apotheken ausbildet, ist aber weiterhin unklar.

    Die Zukunft der Schule zur Ausbildung pharmazeutisch technischer Assistenten ist schon lange in der Diskussion. Seit Jahrzehnten währt die Debatte – und es gibt trotz Hoffnungszeichen, die Apotheker könnten die Trägerschaft übernehmen, noch kein Ende der Verhandlungen. Fest steht nur, dass die PTA-Schule aus der Bodelschwinghschule ausziehen muss.

  • Bodelschwinghschule

    Fr., 06.03.2020

    Wie kommt der Strom in die Steckdose?

    Die Bodelschwinghschüler sind fit für erneuerbare Energien. Gespannt verfolgten die Kinder, wie die Energieexpertin Franzis Brüse mit Sonnenenergie eine „Solarstrom-Kakerlake“ zum Laufen brachte.

    Gespannt verfolgten die Kinder, wie die Energieexpertin Franzis Brüse mit Sonnenenergie eine „Solarstrom-Kakerlake“ zum Laufen brachte. Selber erzeugten die Drittklässler Strom, indem sie ein Windrad anpusteten. Mithilfe einer kleinen Dampfmaschine wurde den Schülern die Funktionsweise eines Kraftwerks demonstriert. Die Bodelschwinghschüler sind fit für erneuerbare Energien.

  • Bundesjustizministerin zeichnet Bodelschwinghschule aus

    Do., 06.02.2020

    Kritisches Konsumdenken

    Christine Lambrecht, Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz (l.), überreicht Dorothee C. Pinkhaus, Schulleiterin der Bodelschwinghschule im Beisein von Klaus Müller, Vorstand der Verbraucherzentrale Bundesverband, die Auszeichnung.

    Als einzige nordrhein-westfälische Grundschule hat die Bodelschwinghschule den Titel Verbraucherschule in Silber erhalten. Bundesjustizministerin Christine Lamprecht würdigte in Berlin, dass die Kinder ihr Konsumdenken schärfen lernen.

  • Anmeldezahlen Warendorfer Grundschulen

    Mo., 18.11.2019

    Run auf Bodelschwinghschule

    Bitte aufzeigen! Die Anmeldephase für die Grundschulen ist beendet. Für insgesamt 359 i-Dötzchen aus Warendorf geht es ab August nächsten Jahres in die Schule

    Wie viele Kinder gehen im kommenden Jahr an den Warendorfer Grundschulen in wie vielen Klassen an den Start? Jetzt ist die Anmeldephase abgeschlossen, und die Verwaltung beginnt mit der Verteilung. Nach erstem Stand gibt es nur an einer Schule Probleme wegen zu vieler Anmeldungen.

  • Info-Abend in der Eichendorffschule

    Fr., 25.10.2019

    Schulgärten für das Quartier öffnen

    Der Schulgarten der Eichendorffschule in Angelmodde. Zwei Schülerinnen freuen sich über die herbstliche Blumenpracht.

    Bislang „beackerten“ Schüler ihre Schulgärten, von denen es in Münster einige gibt. Doch nun sollen diese grünen Oasen zu einem Nachbarschaftstreffpunkt werden. Nach der Bodelschwinghschule in der Stadtmitte gibt es am Dienstag (29. Oktober) einen Infoabend für die Eichendorffschule in Angelmodde.

  • Entwürfe für die Bodelschwinghschule

    Di., 08.10.2019

    „Mense Architekten“ überzeugt die Jury

    Das Siegermodell zur Erweiterung der Bodelschwinghschule. Der Blick geht von der Gutenbergstraße auf den Altbau (Mitte). Links schließt sich vor der Baumreihe der lang gestreckte Neubau mit zwei Etagen an.

    Dass Münster eine „wachsende Stadt“ ist, merken nicht nur der Wohnungsmarkt und die Hauptverkehrsadern, sondern auch die Schulen. Viele werden erweitert oder gleich ganz neu gebaut. Für die Bodelschwingh-Grundschule im Mauritzviertel wurde jetzt ein Siegerentwurf für einen Anbau gekürt – denn künftig soll es drei Eingangsklassen geben.

  • Info-Abend in der Bodelschwinghschule

    Di., 24.09.2019

    Neuer Schwung für Schulgärten

    Im Schulgarten der Bodelschwinghschule soll demnächst gemeinsam geackert werden. Die Möglichkeit erste Pläne zu schmieden, gibt es beim Info-Abend am 26. September. 

    Münsters Schulgärten sind kleine grüne Oasen mitten in der Stadt, die häufig mit liebevollem Engagement gepflegt werden. Aber nicht immer reicht im hektischen Schulalltag die Zeit für die Gartenpflege aus. Hier setzt das Projekt „Schulgarten im Quartier“ an: Es soll neues Leben in Münsters Schulgärten bringen, indem es Schule und Nachbarschaft vernetzt.

  • Gemeinschaftsunterkunft

    So., 08.09.2019

    FWG fordert: Hermesweg 2021 schließen

    Die Gemeinschaftsunterkunft am Hermesweg in Dolberg ist im Laufe der zurückliegenden Jahre wegen der Zunahme der Flüchtlingszahlen mehrfach ertüchtigt worden.

    Die FWG-Fraktion fordert Ahlens Bürgermeister auf, die Bodelschwinghschule als Gemeinschaftsunterkunft herzurichten und die bestehende Einrichtung am Dolberger Hermesweg bis spätestens 2021 zu schließen.

  • Schulministerin auf Münster-Besuch

    Mo., 25.03.2019

    Verbesserung bei Inklusion absehbar

    Bei ihrem Besuch in Münster war NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (3.v.l.) am Montag auch Gast der Bodelschwinghschule in der Gutenbergstraße. Anlass war der EU-Projekttag. Dort bereitete ihr das Schulorchester einen musikalischen Empfang. Am runden Tisch mit Ministerin Gebauer stellten die Grundschüler der Ministerin persönliche Fragen, Fragen zum Schulsystem und Fragen zu Europa.

    Beim Besuch Yvonne Gebauers an der Bodelschwinghschule in der Gutenbergstraße war der an den NRW-Schulen verbreitete Lehrermangel kein Thema. Die Schulministerin des Landes machte am EU-Projekttag der als Europaschule zertifizierten Grundschule ihre Aufwartung.