Bodycam



Alles zum Schlagwort "Bodycam"


  • Weil Angriffe auf Polizisten zunehmen

    Di., 07.01.2020

    Streifen mit Bodycams unterwegs

    Weil Angriffe auf Polizisten zunehmen: Streifen mit Bodycams unterwegs

    „Ich fühle mich mit den neuen Kameras am Körper deutlich sicherer“, sagt Simon Oevermann. „Es gibt mir ein besseres Gefühl in Konfliktsituationen“, sagt Lara Höltker. Die beiden gehören der Polizeiwache Steinfurt an – und tragen neuerdings sogenannte Bodycams im Schulterbereich ihrer Schutzwesten. Insgesamt 170 dieser kleinen Hochleistungskameras kommen künftig im Bereich der Kreispolizei Steinfurt im Bedarfsfall zum Einsatz.

  • Einführung von Mini-Kameras

    Di., 29.10.2019

    Polizei setzt im Kreis Borken die ersten Bodycams ein

    Einführung von Mini-Kameras: Polizei setzt im Kreis Borken die ersten Bodycams ein

    Die geplante flächendeckende Ausstattung von NRW-Polizisten mit Bodycams schreitet weiter voran. Beweissicherung und Eigenschutz sind aus Sicht der Ordnungshüter die wichtigsten Kriterien für den Einsatz im Alltag. Im Münsterland kamen die Mini-Kameras bei einem der größten Volksfeste erstmals zum Einsatz.

  • Polizei

    Mi., 25.09.2019

    NRW-Polizisten künftig mit kleiner Kamera an der Uniform

    Polizei: NRW-Polizisten künftig mit kleiner Kamera an der Uniform

    Köln (dpa/lnw) - Die nordrhein-westfälische Polizei führt flächendeckend Bodycams ein, kleine Kameras, die im Brust- oder Schulterbereich an der Uniform befestigt sind. Für sieben Millionen Euro würden bis Ende 2020 etwa 9000 solcher Kameras angeschafft, kündigte Innenminister Herbert Reul (CDU) am Mittwoch in Köln an.

  • Polizei

    Do., 04.07.2019

    GdP kritisiert Untätigkeit bei Gewalt gegen Polizisten

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat der Landesregierung Untätigkeit angesichts zunehmender Gewalt gegen Polizisten vorgeworfen. Sowohl die Einführung der Elektroschockpistolen, der sogenannten Taser, als auch die der Bodycams verzögere sich auf unbestimmte Zeit, kritisierte der GdP-Landesvize Heiko Müller am Donnerstag in Düsseldorf.

  • Kritik von Datenschützern

    Mo., 25.03.2019

    Polizeibilder sollen weiter bei Amazon gespeichert werden

    Die Nutzung von Bodycams bei Einsätzen der Bundespolizei war lange umstritten. Für Aufregung sorgte zuletzt die Speicherung der Aufnahmen in einer Cloud des Internet-Giganten Amazon.

    Hat der Verdächtige zuerst den Beamten angespuckt oder hat der Polizist ohne Vorwarnung zugeschlagen? Solche Fragen aufzuklären, ist nach einem Einsatz nicht immer einfach. Die Bodycam an der Schulter soll helfen. Doch wer darf die Videoaufnahmen speichern?

  • Verkehr

    Mo., 03.12.2018

    Bahn setzt Bodycams auch in Düsseldorf und im Ruhrgebiet ein

    Verkehr: Bahn setzt Bodycams auch in Düsseldorf und im Ruhrgebiet ein

    Sicherheitsleute der Bahn leben gefährlich: Allein 2016 gab es NRW-weit rund 450 Attacken auf Bahn-Mitarbeiter. Dagegen sind Körperkameras ein gutes Mittel. Jetzt wird der Einsatz auf Düsseldorf und das Ruhrgebiet ausgeweitet.

  • Polizei

    Mo., 22.10.2018

    Explosion in New York - Polizei ruft Bodycams zurück

    New York (dpa) - Nach der Explosion einer Körperkamera in New York hat die Polizei fast 3000 Bodycams zurückgerufen. Auf Streife begann die Kamera eines Beamten zu qualmen. Als er sie abgelegte, explodierte die Kamera. Es wird untersucht, ob die Batterie etwas damit zu tun hatte. Polizisten mit dem Modell wurden aufgefordert, die Bodycams abzulegen, 3000 Stück sollen im Einsatz gewesen sein.

  • Polizeigewerkschaft

    Fr., 30.03.2018

    GdP: Einheitliche Regeln für Bodycam-Einsatz nötig

    Ein Bundespolizist präsentiert bei einem Pressetermin in Berlin eine neue Mini-Kamera.

    Seit einem Jahr gibt es eine Gesetzesgrundlage für den Einsatz von Bodycams bei der Bundespolizei. Dort und bei der Bahn ist man zufrieden mit dem Hilfsmittel. Eine Analyse zeigt die Grenzen.

  • Innere Sicherheit

    Fr., 30.03.2018

    Gewerkschaft unzufrieden mit Regeln für Bodycams

    Berlin (dpa) - Beim Einsatz von Körperkameras setzt sich die Gewerkschaft der Polizei für bundesweit möglichst einheitliche Bedingungen ein. Derzeit zeichne sich jedoch ab, dass die gesetzlichen Vorschriften dazu von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein werden, sagte GdP-Sprecher Michael Zielasko der dpa in Berlin. Die Bahngewerkschaft EVG hält den Einsatz der Bodycams ebenso für sinnvoll, weil so Konfliktsituationen beruhigt werden könnten. Der Gesetzgeber hatte vor einem Jahr die Voraussetzung für das Tragen der Bodycams bei der Bundespolizei geschaffen.

  • Körperkameras

    Do., 22.02.2018

    Neue Bodycams für die Polizei

    Die Polizei in NRW soll möglichst noch in diesem Jahr für riskante Einsätze mit neuen Bodycams ausgestattet werden.

    Die Polizei in NRW soll möglichst noch in diesem Jahr für riskante Einsätze mit neuen Bodycams ausgestattet werden. Nachdem er im vergangenen Monat einen laufenden Pilotversuch mit einem anfälligen Kameratyp abgebrochen hatte, kündigte Innenminister Herbert Reul (CDU) am Donnerstag im Landtag die flächendeckende Anschaffung neuer Modelle an: Die Ausschreibung beginne im Frühjahr.