Bollerwagen



Alles zum Schlagwort "Bollerwagen"


  • Neuer Carnevalsclub fängt beim Rosenmontagszug mit Bollerwagen an

    Di., 25.02.2020

    U1 über Gimbte – Gelmer – Genua

    Richard Ebbigmann (l.) zog die U1 von Gimbte nach Genua durch den Ortskern.

    Was hatte Münster, was Gimbte nicht hatte? Einen Rosenmontagszug. Bis zum Montag. Das Dorf fängt mit einigen Bollerwagen an.

  • Je kleiner, je doller: Die CCG nimmt die Narrenarbeit auf

    Mi., 19.02.2020

    De Zug kütt – jetzt mit Bollerwagen nach Gimbte

    Stefan Krebs (2. Vorsitzender), Christina Tenbuß (Schriftführerin), Adolf Liesenkötter als Schatzmeister und Richard Ebbigmann (Vorsitzender) bilden zusammen mit Barbara Michalke als Beisitzerin (nicht auf dem Foto) den Vorstand des CCG – CarnevalsClub Gimbte.

    Endlich. Jetzt also auch Rosenmontagsprogramm in Gimbte. Die Narren im Dorf greifen die Lachmuskeln mit Bollerwagen an.

  • Schützenbruderschaft St. Lamberti

    Mo., 13.01.2020

    Schützen lassen die Kugeln rollen

    Auf zur Boßeltour: Die Mecklenbecker Lamberti-Schützen starteten ihren traditionellen Gang am neuen Schießstand an der Egelshove.

    Im Januar sind die Mecklenbecker Schützen stets mit Bollerwagen auf Achse: Dann steht die jährliche Boßeltour auf dem Programm.

  • Kita-Elternschaften spenden Lebensmittel

    Mi., 18.12.2019

    Bollerwagen-Sternfahrt zur Tafel

    Ganz schön voll war es in der Tafel, dem Ziel der Bollerwagen-Sternfahrt der Kitas mit Lebensmittelspenden der Elternschaft.

    Es ist schon ein bemerkenswerter Anblick, wenn aus allen Richtungen Kinder aus den sechs Kitas mit Bollerwagen an der Ausgabestelle der Caritas-Tafel eintreffen. Geladen haben sie haltbare Lebensmittel, gespendet von Eltern.

  • Chor „Agatissimo“ hat bis zum Jahresende viel vor

    Mi., 11.09.2019

    Nach „Maisgang“ warten die Proben

    Mit einem „Maisgang“ beenden die Sängerinnen und Sänger des Chores „Agatissimo“ traditionell die Sommerpause. Das Foto zeigt den Chor am Brunnen im Eper Park.

    Schon fast traditionell feierte der Chor „Agatissimo“ das Ende der Sommerpause mit einem herbstlichen „Maisgang“. Mit Bollerwagen und guter Laune spazierten die Sängerinnen und Sänger jetzt aus diesem Anlass durch Epe.

  • 44-Jähriger soll falsch ausgesagt haben

    So., 08.09.2019

    Lügen wegen Stress beim Osterfeuer

     

    Es ging um Osterfeuer, Bierflaschen, Bollerwagen, Blut und falsche Aussagen. Schon schräg, was ein Grevener im Amtsgericht so erzählte.

  • Umwelttag in der Kita St. Mariä Himmelfahrt

    Sa., 29.06.2019

    Dieser Bus ist klimafreundlich

    Mitarbeiterinnen Maike Rautenstrauch (links) und Anke Riering (dritte von rechts) mit den Kindern nach der Demonstration.

    Das ist wirklich klimafreundlich: Mit zwei zu Bussen umgebauten Bollerwagen demonstrieren schon die Kleinsten gegen die Umweltverschmutzung. Sie hatten am Donnerstag selbst gebastelte Schilder dabei, die sie fleißig schwenkten.

  • Tag der offenen Tür der Ehrengarde

    Sa., 01.06.2019

    Beim Kickern ins Gespräch kommen

    Die Sassenberger Ehrengarde hatte zum Tag der offenen Tür in die Schützenhalle eingeladen und war mit dem Verlauf der Veranstaltung rundum zufrieden, denn viele Sassenberger nutzten die Gelegenheit, mit den Schützen ins Gespräch zu kommen.

    Es war am Donnerstag nicht das beste Wetter, um mit Bier und Bollerwagen zur großen Tour am Vatertag aufzubrechen. Dennoch waren die Verantwortlichen der Ehrengarde mit dem Publikumsverkehr zufrieden.

  • Unfälle

    Fr., 31.05.2019

    Männer stürzen mit Bollerwagen aus Kofferraum

    Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr.

    Willich (dpa/lnw) - Dramatisches Ende eines Vatertagsausflugs in Willich am Niederrhein: Zwei Männer sind schwer verletzt worden, als sie mit einem Bollerwagen aus dem Kofferraum eines fahrenden Autos stürzten. Sie hatten den Wagen festhalten wollen. Ermittelt wird jetzt gegen den Fahrer.

  • Fußball: Oberliga

    Mi., 01.05.2019

    Gievenbecker Schicksal fast besiegelt

    Fußball: Oberliga : Gievenbecker Schicksal fast besiegelt

    Vielleicht wären die Oberliga-Fußballer des 1. FC Gievenbeck an diesem 1. Mai doch besser mit dem Bollerwagen und ausreichend Flüssignahrung losgezogen, als in Holzwickede um die letzte Chance im Kampf um den Klassenerhalt zu spielen: Stattdessen gab es eine mehr als ernüchternde 1:4-Schlappe für das Schlusslicht – wahrlich kein Grund für Maifeierlichkeiten.