Borghorster



Alles zum Schlagwort "Borghorster"


  • Muffenmarkt am übernächsten Wochenende

    Do., 17.10.2019

    Demnächst wieder auf dem Heimannplatz?

    Der Musik-Express gehört beim Muffenmarkt in Borghorst zu den Klassikern.

    Autoscooter, Musik-Express, Scheibenwischer und diesmal ein Action-House: Der Muffenmarkt am übernächsten Wochenende (26. bis 28. Oktober) in der Borghorster Innenstadt wartet mit einem neuen Karussell auf.

  • Laienspielschar des Heimatvereins im Proben-Endspurt für „Kurhotel am Buchenberg“

    Mi., 16.10.2019

    Der Tag geht, Lampenfieber kommt

    Die heiße Phase der Probenarbeit für das „Kurhotel am Buchenberg“ läuft. Am Samstag ist Premiere. Im Vordergrund Regisseur Wolfgang Weßling.

    Die Laienschauspieler des Borghorster Heimatvereins befinden sich auf der Zielgeraden. Am Samstag ist Premiere für das „Kurhotel am Buchenberg“. Die letzten Proben laufen gut. Aber wie kommt Michael Topp an diesen Zungenlöser?

  • „Die Stadt verliert den Anschluss“

    Mo., 07.10.2019

    Borghorster Frank Düsing lebt seit 17 Jahren in Hongkong

    Die beinahe täglichen Unruhen in Hongkong schränken mittlerweile den Alltag ein.

    Die Unruhen in Hongkong sind noch weit von einem Bürgerkrieg entfernt. Aber das tägliche Leben beeinflussen sie trotzdem, wie der Borghorster Frank Düsing am eigenen Leib erfährt.

  • Fußball: Jugend-Kreispokalendspiele in Hauenhorst

    Fr., 04.10.2019

    Ochtruper Mädchen finden „El Dorado“ – Borghorster Jungen kämpfen leidenschaftlich

    Pokalsieger 2019/20: Die D-Mädchen des FSV Ochtrup entschieden ein extrem spannendes Finale gegen Borussia Emsdetten mit 5:4 nach Achtmeterschießen für sich.

    Im Hauenhorster Waldparkstadion wurden die Kreispokalsieger 2019/20 ermittelt. Neun Pokale gab es zu vergeben, von denen zwei an den FSV Ochtrup gingen. Trotz großem Kampf mussten sich die B-Juniorinnen der SpVgg Langenhorst/Welbergen und die D-Junioren der JSG Borghorst/Wilmsberg mit Finalniederlagen abfinden – und das auf ganz spannende Art und Weise.

  • Frauen-Bezirksliga

    Mo., 30.09.2019

    Frauen des TV Borghorster verlieren knapp

    Die Handballerinnen des TV Borghorst (hier Elisa Beckmann) hielten die Partie in Lengerich lange offen.

    Die Handballerinnen des TV Borghorst hielten ihr Spiel bei der HSG Hohne/Lengerich bis in die Schlussminuten offen, mussten dann aber in eine Niederlage einwilligen.

  • Wasserball: Nationalmannschaft

    Mo., 30.09.2019

    Borghorsterin Fabienne Heerdt spielt für Deutschland

    Fabienne Heerdt (r.) gehörte zusammen mit Vereinskameradin Emma-Eliza Koch (l.) zu den vier Neulingen in der deutschen Frauen-Nationalmannschaft.

    Fabienne Heerdt ist auf der Wasserball-Karriereleiter eine große Stufe geklettert. Die 22-jährige Borghorsterin, die für den SV Nikar Heidelberg spielt, wurde jetzt in die deutsche Nationalmannschaft berufen. Im slowakischen Kosice feierte Heerdt ihr Debüt für Schwarz-Rot-Gold.

  • Wies‘n-Party im Zelt am Borghorster Rathaus

    Mo., 30.09.2019

    Oktoberfest-Ofen war gut angeheizt

    Selbst Wies‘n-Kenner gerieten am Samstag beim Borghorster Oktoberfest in Begeisterung. Schon um acht Uhr tanzten die Besucher auf den Tischen – und hörten bis zu den Auftritten vom „Almklausi“ (Foto) und Isi Glück nicht auf.

    Von der Stimmung her muss sich das Borghorster Oktoberfest hinter dem Münchener Vorbild nicht verstecken. Das bewies die Trachten-Familie am Wochenende im Festzelt neben dem Rathaus mal wieder eindrucksvoll.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 29.09.2019

    Germania Horstmar befindet sich in Nöten

    Yannick Ruhoff (r.) ist einer der Stützen, auf die sich Horstmars Trainer Bernd Borgmann verlassen kann.

    Die Horstmarer Germanen müssen schon über sich hinauswachsen, wenn sie am Sonntag punkten wollen. Mit der Reserve des SV Mesum stellt sich der Tabellenzweite am Borghorster Weg vor. Noch komplizierter wird die Aufgabe, da die Hausherren personell aus dem letzten Loch pfeifen.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 29.09.2019

    Preußen Borghorst gewinnt Derby beim TuS Laer 08

    Jonas Baumann (r.) war mit seinem Traumtor und der Vorlage zum 1:0 einer der besten Borghorster, als sie Laer mit 4:2 bezwangen.

    Wer vermutet hatte, dass der SC Preußen Borghorst nach der 1:10-Niederlage vergangene Woche in ein Loch verfällt, wurde am Sonntag eines Besseren belehrt. Die Borghorster entschieden das Derby beim TuS Laer 08 für sich. In einer rasanten Partie, in der die Zuschauer Traumtore und Comebacks sahen, hieß es am Ende 2:4 aus Sicht der Laerer.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    Do., 26.09.2019

    Brüggemann und Wies hören am Saisonende beim SV Wilmsberg auf

    Christof Brüggemann hat sich entschieden.

    Überraschung beim SV Wilmsberg: Trainer Christof Brüggemann und sein Co Marius Wies haben sich dazu entschieden, am Saisonende ihre Ämter niederzulegen. Beide führten berufliche Gründe für diesen Schritt an. Damit kommen sie auch nicht als Trainerduo für den möglichen Borghorster Fusionsverein infrage.