Boykott



Alles zum Schlagwort "Boykott"


  • Vorwürfe gegen Bundestrainer

    Mo., 23.11.2020

    Streit im Schachverband: Nationalspieler im Boykott

    Im deutschen Schachverband gibt es Streit.

    Berlin (dpa) - Zwölf deutsche Auswahlspieler wollen vorerst nicht mehr für die deutsche Schach-Nationalmannschaft antreten. Das teilten sie in einem am Wochenende veröffentlichten Schreiben mit.

  • Neuer Streit um Karikaturen?

    Mo., 26.10.2020

    Nach Aussagen von Macron: Boykott gegen Frankreich

    Die Demonstration in Istanbul kritisiert die politische Haltung Frankreichs gegenüber der islamischen Religion und dem Heiligen Propheten Mohammed.

    Frankreichs Präsident Macron verteidigt im Streit um Mohammed-Karikaturen die Meinungsfreiheit - und löst Entrüstung aus. Arabische Länder rufen zum Boykott auf. Erdogan attackiert Macron - und legt trotz Abzug des französischen Botschafters noch mal nach.

  • Diplomatie

    Sa., 29.08.2020

    Präsident der Emirate hebt Boykott Israels per Dekret auf

    Frauen mit Schutzmasken gehen an den Flaggen von Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten auf der Friedensbrücke im israelischen Netanya vorbei.

    Die Telefonverbindung steht, bald soll der erste Direktflug zwischen Tel Aviv und Abu Dhabi starten. Die Vereinigten Arabischen Emirate gehen bei der Normalisierung ihrer Beziehungen zu Israel in schnellen Schritten voran. Nun wird auch der Boykott Israels aufgehoben.

  • Konflikte

    Sa., 29.08.2020

    Präsident der Emirate hebt Boykott Israels per Dekret auf

    Abu Dhabi (dpa) - Der Präsident der Vereinigten Arabischen Emirate, Scheich Chalifa bin Said al-Nahjan, hat den Boykott Israels formell mit einem Dekret aufgehoben. Das berichtete die staatliche Nachrichtenagentur WAM am Samstag. Die beiden Länder hatten zuvor überraschend eine Normalisierung ihrer Beziehungen angekündigt.

  • US-Sport vs. Rassismus

    Do., 27.08.2020

    Historischer Bucks-Boykott und seine Folgen

    Mit ihrem Spielboykott haben die Milwaukee Bucks eine Protest-Lawine ausgelöst.

    Der Sport steht still in den USA. Zumindest für einen Tag. Weil es Wichtigeres gibt als Körbe, Tore oder Matchbälle. Mit ihrem Boykott heben die Basketballer der Milwaukee Bucks den Protest im US-Sport gegen den Rassismus und die Polizeigewalt auf eine neue Stufe.

  • Nach Boykott

    Do., 27.08.2020

    Trump: NBA ist eine politische Organisation geworden

    Donald Trump weiß laut eigener Aussage nicht viel über den Protest in der NBA.

    Washington (dpa) - Nachdem Playoff-Spiele der NBA aus Protest gegen Polizeigewalt gegen schwarze Amerikaner abgesagt wurden, hat US-Präsident Donald Trump eine Politisierung der Basketball-Profiliga kritisiert.

  • Formel 1

    Do., 27.08.2020

    Boykott? Hamilton und Vettel einig: Macht keinen Sinn

    Für einen Boykott als Zeichen gegen Rassismus und Polizeigewalt sehen Lewis Hamilton (l) und Sebastian Vettel die Zeit nicht gekommen.

    Sportlich gibt es in der Formel 1 keine großen Fragenzeichen vor dem Klassiker in Spa-Francorchamps. Emotional wird es dennoch in Belgien.

  • Aktie sackte zunächst steil ab

    Do., 20.08.2020

    Trump ruft zu Boykott des Reifenherstellers Goodyear auf

    Goodyear ist ein amerikanisches Unternehmen mit Sitz im Bundesstaat Ohio und mehr als 60.000 Mitarbeitern.

    Donald Trump, der sich stets als Kämpfer für die US-Wirtschaft präsentiert, ruft zum Boykott eines amerikanischen Reifen-Konzerns mit mehr als 60.000 Mitarbeitern auf. Das Weiße Haus steht unter Erklärungsdruck.

  • Ex-Kanutin

    Mi., 29.07.2020

    Rekord-Olympionikin Fischer: Boykotte haben nichts bewirkt

    Erfolgreichste deutsche Sportlerin bei Olympischen Spielen: Birgit Fischer.

    Noch immer führt sie die Rangliste der erfolgreichsten deutschen Olympioniken an. Birgit Fischer gilt als Jahrhundertsportlerin, im Zeitraum von 24 Jahren holte sie acht Mal Olympia-Gold im Kanu. Vor 40 Jahren begann in Moskau die außergewöhnliche Karriere.

  • Olympia-Boykott

    So., 19.07.2020

    IOC-Chef Bach: «Die Erfahrung von 1980 prägt mich bis heute»

    Thomas Bach ist der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees.

    Berlin (dpa) - IOC-Präsident Thomas Bach ist der Boykott der Olympischen Spiele 1980 in Moskau noch in lebhafter Erinnerung.