Brückeneinsturz



Alles zum Schlagwort "Brückeneinsturz"


  • Unglück mit zwei Toten

    Di., 19.11.2019

    Brückeneinsturz in Frankreich wohl durch zu schweren Laster

    Überreste der Hängebrücke, die die Orte Mirepoix-sur-Tarn und Bessieres verband, liegen im Fluss Tarn.

    Toulouse (dpa) - Der Einsturz einer Straßenbrücke nördlich von Toulouse in Südfrankreich mit zwei Toten wurde ersten Erkenntnissen zufolge durch einen zu schweren Laster verursacht.

  • Notfälle

    Mo., 18.11.2019

    Brückeneinsturz in Frankreich: Zwei Tote gefunden

    Toulouse (dpa) - Beim Einsturz einer Brücke nördlich von Toulouse in Südfrankreich sind nach bisherigen Erkenntnissen zwei Menschen ums Leben gekommen. Der Fahrer eines Lastwagens wurde tot im Fluss Tarn aufgefunden. Zuvor war bereits der Tod einer 15-Jährigen bestätigt worden. Sie war im Auto mit ihrer Mutter auf der Brücke unterwegs, als diese einstürzte. Die Mutter konnte gerettet werden. Mehrere Menschen wurden verletzt. Grund für den Einsturz der Brücke könnte ein zu schwerer Lastwagen gewesen sein.

  • Suche nach weiteren Opfern

    Mo., 18.11.2019

    Brückeneinsturz in Frankreich: Zwei Tote gefunden

    Rettungskräfte neben der eingestürzten Brücke in Mirepoix-Sur-Tarn.

    Ein gewaltiger Lärm schreckt Anwohner nördlich von Toulouse auf - eine Brücke bricht zusammen. Für zwei Menschen kommt jede Hilfe zu spät. Was hat den Einsturz verursacht?

  • Notfälle

    Mo., 18.11.2019

    15-Jährige stirbt bei Brückeneinsturz: Suche nach Vermissten

    Toulouse (dpa) - In Südfrankreich ist beim Einsturz einer Straßenbrücke nördlich von Toulouse eine 15-Jährige ums Leben gekommen. Die Einsatzkräfte suchen nach weiteren Vermissten, mindestens ein Lastwagenfahrer wird noch vermisst. Mehrere Menschen wurden verletzt. Zwei Fahrzeuge - ein Auto und ein Lkw - waren mit Sicherheit auf der Brücke unterwegs und in den Fluss Tarn gestürzt, als sie zusammenbrach. Die Behörden gehen von einem dritten Fahrzeug aus. Grund für den Einsturz könnte ein zu schwerer Lastwagen gewesen sein.

  • Notfälle

    Mo., 18.11.2019

    Frankreich: 15-Jährige stirbt bei Brückeneinsturz

    Toulouse (dpa) - Schweres Unglück in Südfrankreich: Eine 15-Jährige ist beim Einsturz einer Straßenbrücke nördlich von Toulouse ums Leben gekommen. Es wird nach weiteren Vermissten gesucht, mehrere Menschen wurden verletzt. Noch ist unklar, wie viele Menschen bei dem Unglück in den Fluss Tarn gestürzt waren. Mindestens zwei Fahrzeuge waren mit Sicherheit auf der Brücke unterwegs, als sie zusammenbrach. Die Behörden gehen von einem dritten Fahrzeug aus.

  • Nördlich von Toulouse

    Mo., 18.11.2019

    Brückeneinsturz in Frankreich - 15-Jährige stirbt

    Rettungskräfte neben der eingestürzten Brücke in Mirepoix-Sur-Tarn.

    Ein gewaltiger Lärm schreckt Anwohner nördlich von Toulouse auf - eine Brücke ist eingestürzt. Die Feuerwehr sucht mit Hochdruck nach Opfern, denn auf der Brücke waren Fahrzeuge unterwegs. Für eine 15-Jährige kommt jede Hilfe zu spät.

  • Notfälle

    Mo., 18.11.2019

    Brückeneinsturz in Frankreich - 15-Jährige stirbt

    Toulouse (dpa) - Eine 15-Jährige ist beim Einsturz einer Straßenbrücke nördlich von Toulouse ums Leben gekommen. Mehrere Menschen wurden verletzt, die Einsatzkräfte suchen nach weiteren Opfern. Mindestens zwei Menschen seien in Lebensgefahr, teilte die Feuerwehr mit. Mehrere Fahrzeuge stürzten ins Wasser, als die Brücke am frühen Morgen zusammenbrach. Mindestens zwei Fahrzeuge seien ins Wasser gefallen. Die bei dem Unglück ums Leben gekommene 15-Jährige war im Auto mit ihrer Mutter auf der Brücke unterwegs.

  • Notfälle

    Mo., 18.11.2019

    15-Jährige stirbt bei Brückeneinsturz in Frankreich

    Toulouse (dpa) - Bei einem Brückeneinsturz nördlich von Toulouse ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Es handele sich dabei um eine 15-Jährige, sagte der zuständige Staatsanwalt. Die Suche nach weiteren Opfern habe jetzt Priorität. Die 150 Meter lange und fünf Meter breite Hängebrücke war am Morgen eingestürzt. Mehrere Menschen wurden nach Angaben der Feuerwehr verletzt, mindestens zwei sind in Lebensgefahr. Mindestens zwei Fahrzeuge stürzten in einen Fluss.

  • Wetter

    Di., 01.10.2019

    Taifun wütet in Taiwan - Verletzte nach Brückeneinsturz

    Taipeh (dpa) - Taifun «Mitag» hat in Taiwan eine Brücke einstürzen lassen und auch weitere schwere Schäden hervorgerufen. Nach Angaben der Nationalen Feuerwehrbehörde brach die Brücke im östlichen Landkreis Yilan ein, sie führt über einen Wasserzugang des Fischerhafens Nanfangao. Ein Öltanklaster, der auf der rund 20 Jahre alten Brücke gerade die andere Seite erreichte, stürzte zu Boden. Der Fahrer wurdeaus dem brennenden Fahrzeug gerettet und mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Zehn Menschen wurden demnach aus dem Wasser gerettet und ins Krankenhaus gebracht.

  • Mit Abfindung

    Mi., 18.09.2019

    Nach Brückeneinsturz von Genua tritt Holding-Chef zurück

    Nach der Genua-Katastrophe vor mehr als einem Jahr hatte die Polizei auch andere Autobahnbrücken aus dem Autostrade-Netz unter die Lupe genommen.

    Beim Einsturz der maroden Autobahnbrücke von Genua kamen Dutzende Menschen ums Leben. Nun verlässt der Topmanager das Unternehmen, das die Autobahnen kontrolliert. Dafür bekommt er eine große Abfindung.