Brandeinsatz



Alles zum Schlagwort "Brandeinsatz"


  • Feuerwehreinsatz

    So., 22.12.2019

    Heizungsbrand im Wohnhaus

    Feuerwehreinsatz: Heizungsbrand im Wohnhaus

    Am Sonntagvormittag wurde die Feuerwehr in Gronau zum einem Brandeinsatz gerufen.

  • Brände

    Mo., 14.10.2019

    Mann will Feuerwehrleuten Atemschutz vom Gesicht reißen

    Gronau (dpa/lnw) - Bei einem Brandeinsatz und der Evakuierung eines verrauchten Hauses in Gronau hat ein renitenter Bewohner versucht, den Feuerwehrleuten den Atemschutz vom Gesicht zu reißen. Der 48-Jährige habe das Mehrfamilienhaus nicht verlassen wollen und die Rettungskräfte daraufhin angegriffen, teilte die Polizei am Montag mit.

  • Brandbekämpfer schnell vor Ort

    So., 13.10.2019

    Langst: Hochsitz stand in Flammen

    Feuerwehrkräfte nach dem Brandeinsatz.

    In Windeseile abgearbeitet war am Samstag ein Brandeinsatz im Stadtwald Langst. Dort stand aus bislang ungeklärten Gründen ein Hochsitz in Flammen.

  • Brandeinsatz in Nordkirchen

    Do., 03.10.2019

    Feuer zerstört Motorboot in Hauszufahrt

    Brandeinsatz in Nordkirchen: Feuer zerstört Motorboot in Hauszufahrt

    Ein Feuer hat am frühen Donnerstagmorgen in Nordkirchen (Kreis Coesfeld) ein abgestelltes Motorboot zerstört. Das etwa sechs Meter lange Boot befand sich auf einem Anhänger, der in einer Hauszufahrt an einem Einfamilienhaus im Ortsteil Südkirchen stand.

  • Notfälle

    Fr., 27.09.2019

    Leiche lag acht Jahre in Wohnung: Bei Brandeinsatz gefunden

    Senden (dpa/lnw) - Bei einem Brandeinsatz im Münsterland hat die Feuerwehr einen schaurigen Fund gemacht. Bei der Evakuierung eines Hochhauses in Senden entdeckten die Einsatzkräfte in einer Wohnung eine Leiche, die dort vermutlich schon seit rund acht Jahren gelegen hatte. Das berichtete eine Sprecherin der Polizei am Freitag.

  • Wie sich die Feuerwehr dem Klimawandel stellt

    Mi., 14.08.2019

    Wenn Hitze von oben und unten kommt

    Wehrleiter Dirk Telgmann (r.) und Pressesprecher Christoff Schwarz zeigen vor dem Löschgruppenfahrzeug LF 10, das sich unter anderen wegen der Geländegängigkeit schon bei Waldbränden bewährt hat, das neue Schlauch-Equipment der Feuerwehr.

    Die Trockenheit fordert ihren Tribut – in den Wäldern, in der Landwirtschaft und auch mit dem einen oder anderen Feuerwehreinsatz. Wir haben mit der Feuerwehr über sommerliche Brandeinsätze und besondere Herausforderungen, die die Klimawandel an die Brandschützer stellt, gesprochen.

  • Feuerwehr am St. Vinzenz

    So., 11.08.2019

    Patient entzündet Decke

    Weil eine Decke in einem Patientenzimmer in Brand geraten war, mussten Feuerwehr und Polizei am frühen Sonntagmorgen zum St.-Vinzenz-Haus an der Kampstraße ausrücken.

    Nächtlicher Brandeinsatz in der Innenstadt: Im St. Vinzenz an der Kampstraße brannte eine Decke in einem Patientenzimmer. Ein Mann musste ins Krankenhaus, der Sachschaden blieb gering.

  • Einsatz dauerte nur zehn Minuten

    Sa., 10.08.2019

    „Drüke Möhne“: Feuer auf Balkon

    Nach nur zehn Minuten war der Brandeinsatz am Seniorenzentrum „Drüke Möhne“ beendet.

    In Windeseile absolviert war in der Nacht zu Samstag ein Brandeinsatz in Vorhelm. Auf einem Balkon der Senioreneinrichtung „Drüke Möhne“ brannte ein Blumenkasten. Die Feuerwehr verhinderte Schlimmeres.

  • Brände

    So., 28.04.2019

    35 000 Liter Chemikalien bei Feuerwehr-Einsatz entdeckt

    Preußisch Oldendorf (dpa) - Bei einem Brandeinsatz in Nordrhein-Westfalen hat die Feuerwehr Tausende Liter an Chemikalien in einer Lagerhalle entdeckt. In etwa 35 Tausendliter-Behältern seien unter anderem Schwefelsäure, Natronlauge und Phosphorsäure gefunden worden, sagte ein Polizeisprecher. Von einigen Fässern sei der Inhalt noch unbekannt. Auch 50 Propangasflaschen standen demnach in der Lagerhalle in einem Industriegebiet in Preußisch Oldendorf nördlich von Bielefeld. 220 Feuerwehrleute und ein ABC-Zug waren im Einsatz.

  • Ein Blick hinter die Feuerwehr-Kulissen

    Sa., 23.03.2019

    Nach dem Einsatz ist vor dem Alarm

    Nico Halstrick baut die Atemschutzgeräte auseinander, reinigt und desinfiziert sie.

    Rückwärts rein, Rolltore runter, Feierabend! Wer sich das Geschehen nach einem Brandeinsatz der Freiwilligen Feuerwehr so vorstellt, liegt schief. Hinter den Rolltoren geht es weiter.