Brandkatastrophe



Alles zum Schlagwort "Brandkatastrophe"


  • Landtag

    Di., 15.09.2020

    Landtagspräsident fordert Einigung über Moria-Flüchtlinge

    André Kuper (CDU), Präsident des Landtags von Nordrhein-Westfalen, spricht.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der nordrhein-westfälische Landtagspräsident André Kuper hat angesichts der Brandkatastrophe im griechischen Flüchtlingslager Moria eine rasche Einigung über die Verteilung von Migranten in der EU gefordert. «Europas Demokratien sollten stark und groß genug sein, endlich einen Vorschlag zu machen, den auch jene Mitgliedsstaaten mittragen, die sich bisher permanent geweigert haben», sagte Kuper am Dienstag zur Eröffnung einer Kunstausstellung von Flüchtlingen im Landtag. Aus dem Lager auf der Insel Lesbos kämen «Bilder von Verzweiflung, Angst und Hoffnungslosigkeit». «Die Schicksale der Menschen dürfen uns nicht kalt lassen.»

  • Brandkatastrophe im Camp Moria

    Mi., 09.09.2020

    Lewe bietet Hilfe für Flüchtlinge an

    Brandkatastrophe im Camp Moria: Lewe bietet Hilfe für Flüchtlinge an

    Mehrere Brände haben in der Nacht das Flüchtlingscamp Moria auf der griechischen Insel Lesbos zerstört. 12.000 Menschen benötigen dort nun eine Notunterkunft. Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe hat Hilfe angeboten. Auch der Flüchtlingsbeauftragte des Bistums Münster äußerte sich am Mittwoch zur Lage im Lager und wirft der Bundesregierung sowie EU Versagen in der Flüchtlingspolitik vor. 

  • Hochhausbrand mit elf Toten

    So., 09.08.2020

    Tschechien: Verursachte ein Brandstifter das tödliche Feuer?

    Feuerwehrleute bekämpfen den Brand in einem Hochhaus in Bohumin im Osten Tschechiens.

    Es ist die schlimmste Brandkatastrophe in Tschechien seit 30 Jahren. In der Grenzstadt Bohumin bricht in einem Plattenbau-Hochhaus ein Feuer aus. Verzweifelte Menschen sprangen aus dem Fenster. Später werden Spuren von Brandbeschleuniger gefunden.

  • Studie

    Mo., 20.07.2020

    Brandkatastrophe in Australien: Dramatische Folgen für Tiere

    Kängurus im verbrannten Buschland auf Kangaroo Island.

    Auch ohne die verheerenden Brände waren schon viele Arten in Australien vom Aussterben bedroht. Die Feuer zum Jahresbeginn haben Forschern zufolge noch einmal viel Lebensraum zerstört.

  • Nach Buschfeuern

    Mo., 02.03.2020

    Katy Perry gibt Benefizkonzert in Australien

    US-Popstar Katy Perry bei einem Konzert ihrer Tour «Witness» 2018 in Perth.

    Nach der Brandkatastrophe in Australien ist die Solidarität groß: Auch Sängerin Katy Perry will helfen.

  • Brände

    Mo., 20.01.2020

    Tschechische Feuerwehr verteidigt Vorgehen nach Brand

    Prag (dpa) - Nach der Brandkatastrophe in einem Behindertenheim im Erzgebirge hat die tschechische Feuerwehr ihr Vorgehen verteidigt. «Wir haben die deutsche Feuerwehr nicht um Amtshilfe ersucht, weil wir die Situation mit eigenen Kräften unter Kontrolle hatten», sagte ein Sprecher der dpa. Bei dem Brand in Vejprty waren am Sonntag acht Menschen gestorben. Die Stadt grenzt unmittelbar an die sächsische Gemeinde Bärenstein. Einer der Verletzten befindet sich weiter im kritischen Zustand im Krankenhaus. Die Kriminalpolizei und Experten der Feuerwehr ermitteln derzeit noch zur Brandursache.

  • Großbrand in Fabrikgebäude

    So., 08.12.2019

    Mehr als 40 Tote bei Brandkatastrophe in Neu Delhi

    Ein Feuerwehrwagen steht in einer engen Gasse vor dem Unglücksort in Neu Delhi.

    Im Morgengrauen bricht in einer indischen Fabrik ein Brand aus. Schnell sind die Arbeiter von einem Flammenmeer eingeschlossen. Die Folgen sind verheerend.

  • Brände

    So., 08.12.2019

    Mehr als 40 Tote bei Brandkatastrophe in Neu Delhi

    Neu Delhi (dpa) - Bei einem Großbrand in einer indischen Fabrik sind nach Behördenangaben mindestens 43 Menschen ums Leben gekommen. Zudem wurden mehr als ein Dutzend Verletzte in Krankenhäuser gebracht, die meisten von ihnen mit Rauchgasvergiftungen. Das Feuer war in einem dicht besiedelten Viertel Neu Delhis ausgebrochen. Bei den meisten Opfern handelt es sich den Angaben zufolge um Arbeiter, die auf verschiedenen Stockwerken des Fabrikgebäudes geschlafen hatten und im Morgengrauen von den Flammen überrascht wurden.

  • Brände

    So., 08.12.2019

    Mindestens 43 Tote bei Brandkatastrophe in Neu Delhi

    Neu Delhi (dpa) - Bei einem Großbrand in einer Fabrik in der indischen Hauptstadt Neu Delhi sind mindestens 43 Menschen ums Leben gekommen. Bei den meisten Todesopfern handelt es sich um Fabrikarbeiter, wie ein Regierungssprecher am Sonntag sagte.

  • Kirche

    Mo., 21.10.2019

    Experten rechnen mit sehr langsamem Wiederaufbau Notre-Dames

    Rom (dpa) - Experten rechnen nach der Brandkatastrophe vom 15. April mit einem sehr langsamen Wiederaufbau der Kathedrale Notre-Dame in Paris. Bei einer Veranstaltung in der französischen Botschaft in Rom aus Anlass des ersten halben Jahres nach dem Brand wollten sich die an den Sicherungsarbeiten beteiligten Architekten auf keinen möglichen Zeitraum festlegen. Man erwarte, dass der Brandort in etwa sechs Monaten gut gereinigt und die Kathedrale gesichert sei, sagte Blasi. Danach werde entschieden, wie es weitergehe.