Brandort



Alles zum Schlagwort "Brandort"


  • 20 Einsatzkräfte des Löschzugs Heek nehmen an Trainingseinheit in Weeze teil

    So., 20.09.2020

    Sicherheit für den Ernstfall

    In Europas größtem BOS-Übungszentrum trainierten jetzt Einsatzkräfte des Löschzugs Heek.

    Feuer in einer Autowerkstatt. Der Löschzug Heek rast mit einem Einsatzfahrzeug zum Brandort. Als die zehn Wehrkameraden aus dem Auto springen, dringt bereits schwarzer Rauch aus dem Gebäude.

  • Brände

    Do., 16.07.2020

    Schwere Verletzungen: Mann nach Feuer in Biergarten gefunden

    Blaulicht an einem Notarzteinsatzfahrzeug.

    Bonn (dpa/lnw) - Nach einem Feuer in einem Bonner Biergarten ist ein schwer verletzter Mann neben dem Brandort gefunden worden. Angaben der Feuerwehr zufolge wurden die Einsatzkräfte in der Nacht zu Donnerstag in den Freizeitpark Rheinaue zu dem Biergarten gerufen, in dem ein Holzpavillon in Brand geraten war. Nach rund einer Stunde waren die Flammen gelöscht. Erst nachdem der Einsatz beendet war, wurde in rund 70 Metern Entfernung der noch unbekannte Mann mit schweren Brandverletzungen am Rücken aufgefunden. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Brände

    Mo., 06.01.2020

    Ermittlungen am ausgebrannten Affenhaus: Dach im Blick

    Das Dach vom Affenhaus des Krefelder Zoos ist nach einem Brand zerstört.

    Krefeld (dpa/lnw) - Nach dem verheerenden Feuer im Affenhaus des Krefelder Zoos untersuchten am Montag weiter Ermittler den Brandort. Dabei gehe es auch um die Dachabdeckung, sagte eine Polizeisprecherin. In dem Feuer waren in der Nacht zu Neujahr mehr als 30 Tiere, darunter auch Menschenaffen, gestorben. Das Dach hatte bereits gebrannt, als die Feuerwehr wenige Minuten nach dem Alarm da war. Nach den Ermittlungen wurde das Feuer von einer Himmelslaterne ausgelöst, die drei Frauen angezündet und damit unwillentlich den Brand ausgelöst hatten. Diese frei schwebenden Lampions sind in NRW verboten, können aber im Internet bestellt werden.

  • Brand am Althoffsweg

    Do., 21.11.2019

    Holzwerkstatt brannte am Morgen

    Zum Althoffsweg wurde die Freiwillige Feuerwehr mit den Löscheinheiten Havixbeck und Hohenholte gerufen. Dort brannte am Morgen eine Holzwerkstatt.

    Zu einem Brand in einer Werkstatt und Garage am Althoffsweg wurde die Freiwillige Feuerwehr Havixbeck am Donnerstagmorgen gerufen. Als die ersten Feuerwehrmänner am Brandort eintrafen, drang dichter Qualm aus dem Anbau eines Wohnhauses.

  • Unfälle

    Di., 13.08.2019

    Feuer in Emsdettener Entsorgungsunternehmen gelöscht

    Emsdetten (dpa/lnw) - Nach stundenlangen Löscharbeiten ist ein Feuer auf dem Gelände eines Entsorgungsunternehmens in Emsdetten im Münsterland weitgehend aus. Die Polizei habe nun damit beginnen können, den Brandort zu untersuchen, sagte ein Sprecher am frühen Dienstagnachmittag. Weshalb es zu dem Feuer am Montag gekommen war, sei noch unklar. «Bei den bisherigen Recherchen und Befragungen haben sich keine Anhaltspunkte für eine vorsätzliche Brandstiftung ergeben», hieß es in einer Mitteilung. Eine Selbstentzündung sei möglich. Bei den Löscharbeiten wurden laut Polizei zwei Feuerwehrleute verletzt. Die Höhe des Sachschadens war noch nicht bekannt.

  • Brände

    Mo., 29.07.2019

    Nach Feuer in Kindergarten: Experten untersuchen Brandort

    In dem zerstörten Kindergarten steht ein Bobbycar.

    Erkrath (dpa/lnw) - Nach dem Großbrand in einem Kindergarten in Erkrath bei Düsseldorf sollen Spezialisten der Kriminalpolizei die Überreste des Gebäudes untersuchen. Ob sie bereits die Brandursache klären können, sei unklar, sagte ein Polizeisprecher am Montagmorgen. Die Zerstörungen seien groß.

  • Trump besucht Brandorte

    So., 18.11.2018

    Fast 80 Tote nach Buschfeuern in Kalifornien

    Donald Trump spricht mit Jody Jones, der Bürgermeisterin von Paradise, das von den Waldbränden zerstört wurde.

    Verkohlte Ruinen, kahlgebrannte Landschaften, viele Tote, noch viel mehr Vermisste: Das Ausmaß der Brände in Kalifornien ist furchterregend. Präsident Trump zeigt sich bei einem Besuch erschüttert.

  • Brände

    Do., 09.08.2018

    Zwei Tote bei Wohnhausbrand: Obduktion am Freitag

    Die Fassade eines Hauses in Wuppertal ist nach einem Brand teilweise zerstört.

    In einer Wuppertaler Wohnung bricht am frühen Donnerstagmorgen ein Feuer aus. Nachbarn alarmieren die Feuerwehr - doch zu spät. Die Einsatzkräfte finden zwar zwei Schwerverletzte, die aber noch am Brandort sterben.

  • 22-Jähriger in Gewahrsam

    Mo., 05.02.2018

    22-Jähriger randaliert im Lukas-Krankenhaus

    Erst randalierte ein 22-jähriger Gronauer im Lukas-Krankenhaus, dann auf der Polizeiwache. Er wurde in Gewahrsam genommen.

    In der Nacht zu Samstag wurde gegen 3.50 Uhr ein Brandmeldealarm im Lukas-Krankenhaus ausgelöst, sodass neben der Feuerwehr auch Polizeibeamte zum vermeintlichen Brandort fuhren. Auf der Anfahrt sahen die Polizeibeamten einen halbnackten Mann, der auf der Gildehauser Straße herumsprang, wie die Polizei am Montag mitteilte.

  • Brände

    Mo., 06.02.2017

    Nach Brand in Saunaclub Brandermittler vor Ort

    Berlin (dpa) - Nach dem Feuer in einem Berliner Saunaclub mit drei Toten suchen Spezialisten am Brandort nach der Ursache. Das sagte ein Polizeisprecher am Vormittag. Zunächst war die Qualmentwicklung noch zu groß für die Spurensuche. Die Ermittlungen in dem großen verwinkelten Club würden voraussichtlich einige Zeit dauern, so der Sprecher weiter. Auch die Identität der drei getöteten Männer ist noch nicht geklärt. Am Abend war in dem von Schwulen besuchten Club ein Feuer ausgebrochen.