Brandursache



Alles zum Schlagwort "Brandursache"


  • Brandursache unklar

    Sa., 30.11.2019

    Österreich: Feuer wütet in Weltkulturerbe-Ort Hallstatt

    Blick auf die Überreste eines der verbrannten Gebäude in Hallstatt.

    Hallstatt (dpa) - Im beliebten Touristenort Hallstatt in Österreich hat ein Feuer vier Gebäude beschädigt. Nach Angaben der österreichischen Nachrichtenagentur APA brach das Feuer in einer Holzhütte aus und griff auf einen weiteren Schuppen sowie zwei Wohnhäuser über.

  • Feuerwehr-Großeinsatz vom Samstagabend

    Di., 12.11.2019

    Brandursache weiter ungeklärt

    Die Freiwillige Feuerwehr setzte ihre Drehleiter ein, um die Bewohner aus dem ersten Stockwerk und aus dem Dachgeschoss zu retten.  Die Freiwillige Feuerwehr setzte ihre Drehleiter ein, um die Bewohner aus dem ersten Stockwerk und dem Dachgeschoss zu retten.          

    Trotz intensiver Untersuchungen ist die Ursache für das Feuer vom Samstagabend in Nottuln noch nicht ermittelt. Für die Bewohner gab es nun aber auch eine gute Nachricht.

  • Brandursache steht fest

    So., 27.10.2019

    Selbstbau-Akku als Brandursache

    Feuer an der Hauptstraße in Schöppingen.

    Das Feuer in einer Wohnung an der Hauptstraße wurde am Donnerstagabend bei Bastelarbeiten an einem Mofa ausgelöst.

  • Feuer im Parkhaus am FMO

    Di., 22.10.2019

    Experten suchen weiter nach Brandursache

    Auch im Erdgeschoss des Parkdecks werden die Decken abgestützt, um eine statische Freigabe des Parkdecks zu bekommen.

    Während Brandexperten immer noch nach der Ursache für den verheerenden Brand in einem Parkdeck am Flughafen Münster-Osnabrück suchen, sind Arbeiter dabei, die Decken der Parkebenen abzustützen. Erst dann können weitere Autos aus dem Parkdeck – auch per Abschleppauto – herausgeholt werden.

  • Brände

    Mo., 21.10.2019

    Brand in Zug: Ermittler gehen von technischem Defekt aus

    Berlin (dpa) - Ermittler halten derzeit einen technischen Defekt als Brandursache in dem mit Hunderten Fußballfans besetzten Sonderzug in Berlin für wahrscheinlich. Ein Sprecher der Bundespolizei sagte, man gehe derzeit von dieser Ursache aus, es werde aber weiterhin in alle Richtungen ermittelt. Nach dem Brand am Samstagabend hatte es auch Spekulationen über Pyrotechnik als Ursache der Flammen gegeben. Das Feuer war in dem Zug mit insgesamt 700 Fans des SC Freiburg an Bord ausgebrochen. Ein Waggon brannte lichterloh. Vier Reisende wurden leicht verletzt.

  • Feuer im Parkdeck am FMO

    Fr., 18.10.2019

    Schaden am Parkhausgebäude geht in die Millionen

     

    Die Untersuchungen im Parkhaus des Flughafens Münster-Osnabrück zur Brandursache haben bislang keine Ergebnisse ergeben. „Diese Untersuchungen werden bis zur nächsten Woche andauern“, heißt es in einem Polizeibericht. Den am Donnerstag geschätzten Schaden korrigierte die Polizei am Freitagmorgen deutlich nach oben. 

  • Keine Hinweise auf Brandstiftung

    Mi., 16.10.2019

    Nach Großfeuer in Ostendorf: Polizei ermittelt Brandursache

    Keine Hinweise auf Brandstiftung: Nach Großfeuer in Ostendorf: Polizei ermittelt Brandursache

    Die Polizei hat nach dem Tennen-Brand in Ostendorf die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Sie hält mittlerweile einen technischen Effekt für wahrscheinlich, wie es in einer Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde heißt.  Die Tenne war bei dem Feuer in Ostendorf nicht mehr zu retten. 

  • Brand im Hochhauskomplex

    Fr., 27.09.2019

    Müllentsorgung als Brandursache

    Brand im Hochhauskomplex: Müllentsorgung als Brandursache

    Brandsachverständiger und Kripo haben die Ursache des Feuers von Sonntagnacht ermittelt. 

  • Brände

    Di., 10.09.2019

    Ursache für Brand in Düsseldorfer Klinik noch unklar

    Düsseldorf (dpa) - Nach dem Krankenhaus-Brand mit einem Toten in Düsseldorf laufen die Ermittlungen zur Brandursache. Am Morgen gab es zunächst noch keine Erkenntnisse, wie eine Polizeisprecherin sagte. Bei dem Brand im Marien Hospital im Stadtteil Pempelfort war am späten Abend ein 77-jähriger Patient ums Leben gekommen. Insgesamt wurden 72 weitere Menschen verletzt, sieben von ihnen lebensgefährlich. Der Rauch verteilte sich über fünf Stockwerke der Klinik. Die Menschen seien sowohl durch das Treppenhaus als auch von außen über drei Drehleitern aus dem Gebäude geholt worden.

  • Flammen im Fachwerkgebäude

    Mi., 04.09.2019

    Brandursache kann ermittelt werden

    Mehrere Löschzüge rückten am Mittwochabend zu dem Brand in der Bauerschaft Schölling aus.

    Insgesamt 66 Wehrleute rückten am Mittwochabend zu einem Brand in Schölling aus. Unterstützung leisteten auch die Kameraden aus Buldern. Die Polizei hat inzwischen die Brandursache ermittelt.