Breitbandversorgung



Alles zum Schlagwort "Breitbandversorgung"


  • Schnelles Internet

    Mi., 12.12.2018

    Bund fördert Breitbandausbau mit knapp 20 Millionen Euro

    Schnelles Internet: Bund fördert Breitbandausbau mit knapp 20 Millionen Euro

    Schützenhilfe für den Ausbau der Breitbandversorgung in Münster: Der Bund schießt Geld zu. Und vielleicht gibt es sogar noch mehr für die Stadt.

  • Breitbandversorgung

    Fr., 28.09.2018

    Verdichtung des Netzes

    Im Ortskern von Havixbeck hat die Telekom an vielen Stellen Leerrohre für die Verbesserung des Netzes verlegt.

    Die Telekom verdichtet ihr Netz weiter. Dafür werden an verschiedenen Stellen im Bereich des Ortskerns Leerrohre verlegt.

  • LOV positioniert sich

    Mi., 26.09.2018

    Attraktive Breitbandversorgung als solidarische Lösung

    In anderen Kommunen haben Landwirte die Glasfaserkabel selber verlegt. In Havixbeck sieht der LOV das nicht so. Er möchte einen Ausbau für alle Bürger als solidarische Einheit.

    Der LOV hat sich intensiv mit dem Thema Breitbandausbau im Außenbereich der Gemeinde beschäftigt. Nur im flächendeckenden, geförderten Ausbau wird eine solidarische Lösung gesehen.

  • Schnelles Internet

    Do., 07.06.2018

    Experte wirbt für Technologie-Mix: „Für uns zählt die Gigabit-Strategie“

    Mehrfarbige Kunststoffrohre für das spätere Einziehen von Lichtleiterkabeln sind zum Verlegen vorbereitet.

    Schnell war gestern – morgen zählt blitzschnell. Es ist noch nicht so lange her, da zählte die flächendeckende Breitbandversorgung als das höchste Glück aller Internetnutzer. Datenraten von mindestens 50 Megabit je Sekunde (Mbit/s) – das sollte selbstverständlicher Standard werden. Doch der gilt inzwischen als überholt: Gigabit ist der neue Maßstab.

  • Förderbescheide für Breitband überreicht

    So., 03.12.2017

    Großer Bahnhof fürs Tecklenburger Land

    Glasfaserkabel sollen bald auch ind en Westerkappelner Bauerschaften verlegt werden. Bund und Land fördern dies mit Millionenbeträgen.

    Großer Bahnhof für das Tecklenburger Land: In Düsseldorf haben am Freitag Bürgermeister aus dem Tecklenburger Land ihre Zuwendungsbescheide zur Landes-Koförderung der Breitbandversorgung erhalten. Auch die Gemeinden Westerkappeln und Lotte bekommen Millionenbeträge.

  • Füchtorfer Landwirte müssen noch warten

    Di., 21.11.2017

    Glasfaser im Außenbereich

    Die Glasfaser ist für den künftigen Datenverkehr die optimale und vor allem zukunftssichere Lösung.

    Die Breitbandversorgung in den Außenbereichen Füchtorfs war einmal mehr ein Thema im Füchtorfer Ortsausschuss.

  • Breitbandversorgung im Außenbereich

    Fr., 22.09.2017

    674 unterversorgte Haushalte erhalten Anschluss

    Glasfaseranschlüsse mit einer Mindestbandbreite von 100 Mbit/s werden im Rahmen des Projekts gefördert.

    Um den Glasfaserausbau in den Außenbereichen von sieben Kommunen des Kreises Steinfurt, darunter Ochtrup, ging es jetzt im Rathaus Ibbenbüren.

  • Breitbandausbau zwingend geboten

    Fr., 30.06.2017

    Weichen für die Zukunft gestellt

    Bürgermeister Robert Wenking

    Breitbandversorgung im Außenbereich, Glaserfasertechnologie für die Astrid-Lindgren-Schule an beiden Standorten und eine Bebauungsplanänderung im Koppelfeld waren die Schwerpunktthemen in der Sitzung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses am Donnerstagabend im Rathaus.

  • Fördermittel werden beantragt

    Di., 16.05.2017

    Schneller im Netz

    Schnelles Internet ist in einigen Gebieten in Greven noch Zukunftsmusik. Das soll sich aber demnächst ändern. Die Grevener Firma „WiR Solutions GmbH“ hat dazu Marktforschung betrieben und den Weg zu Fördermitteln aufgezeigt.

    9,6 Prozent der Haushalte in Greven sind in Sachen Breitbandversorgung unterversorgt. Das ist das Ergebnis einer Markterforschung, deren Ergebnisse Claus Wissing von der Grevener Firma „WiR Solutions GmbH“ am Montagabend den Mitgliedern des Bezirksausschusses für die Bauerschaften präsentierte. Jetzt sollen Fördermittel beantragt werden, um auch diese Haushalte mit Breitbandanschlüssen versorgen zu können.

  • Lepper und McDevitt

    Mi., 22.03.2017

    Piraten wollen in den Landtag

    Martin Lepper tritt im Nordkreis an.

    Martin Lepper (48) aus Warendorf kandidiert für den Wahlkreis Warendorf-Nord und Dieter McDevitt (52) aus Dortmund für den Wahlkreis Warendorf-Süd. Als seine politischen Schwerpunkte nennt Lepper: die Rückkehr zu G9, den Ausbau des ÖPNV und der Breitbandversorgung. Die Schwerpunkte von McDevitt sind: Digitalisierung und kommunale Mobilität.