Briefkasten



Alles zum Schlagwort "Briefkasten"


  • Mehr „mentale Briefkästen“

    Mi., 15.01.2020

    Beim BVMW-Neujahrsempfang unterhält „Speaker“ Markus Hofmann 350 Gäste

    Mehr „mentale Briefkästen“: Beim BVMW-Neujahrsempfang unterhält „Speaker“ Markus Hofmann 350 Gäste

    Heutzutage sollten erfolgreiche Unternehmer allerlei geistiges Rüstzeug mit sich führen. Egal, ob Wissen auf dem Markt, Wissen um Kundenwünsche oder auch Allgemeinwissen im privaten Bereich. Mit einem „breiten Blick“, einer guten Basis und einer Handvoll einfacher Tricks kann jeder Mensch seine Leistungsfähigkeit und vor allem seinen Erfolg maßgeblich verbessern. Das jedenfalls versprach Gedächtnisexperte Markus Hofmann seinen 350 Zuhörern jetzt in der Stadthalle Rheine.

  • Damit die Post ankommt

    Mo., 06.01.2020

    Mietwohnungen brauchen einen Briefkasten

    Jeder Mieter hat Anspruch auf einen eigenen Briefkasten.

    E-Mails hin oder her: Wichtige Schreiben trudeln noch immer meist im Briefkasten am Haus ein. Ist er zu klein oder fehlt ganz, können Mieter sich an ihren Vermieter wenden.

  • Gronau

    Mi., 01.01.2020

    Feuer zerstört Post im Briefkasten

    Der Briefkasten am Heerweg.

    Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst in Gronau und Epe haben einen ruhigen Jahreswechsel erlebt. Das geht aus der vorläufigen Bilanz der Polizei hervor. Die Feuerwehr wurde am Neujahrstag um kurz nach Mitternacht zu einem Autobrand an der Enscheder Straße in der Nähe des Grenzübergangs gerufen. Dort konnten die Wehrleute allerdings nichts feststellen, hieß es am Mittwoch.

  • Kriminalität

    Do., 19.12.2019

    Diebe stehlen Weihnachtspost und Bargeld

    Dortmund (dpa/lnw) - Unbekannte haben sieben Briefkästen in Dortmund aufgebrochen, Hunderte Briefe geöffnet und Bargeld gestohlen. Darunter sei in zahlreichen Fällen auch Weihnachtspost gewesen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. «Diese Tat ist sehr gemein», sagte ein Sprecher der Polizei. Denn man könne davon ausgehen, dass darunter viele handgeschriebene Briefe mit sehr persönlichen Gedanken waren.

  • Franz-Kerkhoff-Straße 2: Hier geht die Post ab

    So., 01.12.2019

    Immer noch Handarbeit gefragt

    Frank Möller sortiert die Briefe je Hausnummer und Straße in einzelne schlitzförmige Fächer.

    Damit die Post in den richtigen Briefkasten vor Ort landet, ist auch in digitalen Zeiten noch Handarbeit erforderlich. Ein Brief, der in die Nachtbarschaft gehen soll, kann durchaus eine längere Wegstrecke zurücklegen. Heute wird das Haus mit der Nummer zwei geöffnet – und zwar in einem Bereich, der sonst für die Kunden verschlossen bleibt.

  • Dienstleistungen

    So., 20.10.2019

    Keine Briefe mehr an Montagen? Diskussion nimmt Fahrt auf

    Ein Briefträger der Deutschen Post trägt Briefe aus.

    Heute schon in den Briefkasten geguckt? Für viele Menschen ist das ein alltägliches Ritual - auch wenn Briefe im Digitalzeitalter an Bedeutung verlieren. Geht es nach der FDP, kann man sich das Nachschauen am Wochenanfang künftig sparen.

  • Vorstoß der FDP

    So., 20.10.2019

    Keine Briefe mehr an Montagen? Diskussion nimmt Fahrt auf

    2018 warfen die Briefträger der Post 7,7 Milliarden Briefe und Karten in Postfächer, davon 87 Prozent von Firmen.

    Heute schon in den Briefkasten geguckt? Für viele Menschen ist das ein alltägliches Ritual - auch wenn Briefe im Digitalzeitalter an Bedeutung verlieren. Geht es nach der FDP, kann man sich das Nachschauen am Wochenanfang künftig sparen.

  • Dienstleistungen

    Mi., 18.09.2019

    Weniger Postfilialen und Briefkästen

    Berlin (dpa) - Die Zahl der Postfilialen in Deutschland ist in den vergangenen 20 Jahren um mehr als 900 gesunken. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion hervor, die der dpa vorliegt. Demnach gab es im Jahr 2000 noch 13 663 Filialen. Darunter sind allerdings immer weniger «echte» Postfilialen, die vom Konzern selbst und mit eigenen Mitarbeitern betrieben werden. Deren Zahl ist in dem Zeitraum von 6000 auf nur noch 1000 gesunken. 92 Prozent der «Filialen» sind heute sogenannte Postagenturen von privaten Anbietern.

  • Die Post ist da

    Fr., 13.09.2019

    Tipps rund um Brief- und Paketkästen

    Vermieter müssen darauf achten, dass die Maße der Briefkästen im Haus den Normvorgaben der Europäischen Union entsprechen.

    Wer viel online bestellt, ist genervt von den Zustellern. Meist landen die Briefe und Pakete zur Abholung im Shop - oder bei Nachbarn. Die Lösung, zumindest teilweise: größere Briefkästen.

  • Kriminalität

    Do., 15.08.2019

    Rechtsradikale Flyer mit Hakenkreuzen: Ermittlungen

    Duisburg (dpa/lnw) - In Duisburg haben Unbekannte Handzettel mit rechtsradikalen Texten und Hakenkreuzen in Briefkästen gesteckt. Jetzt ermittelt der Staatsschutz wegen der Verbreitung von Propagandamitteln verfassungswidriger Organisationen. Der Polizei liegen bislang vier Anzeigen aus zwei Straßen vor, wie sie am Donnerstag mitteilte. Die Ermittler suchen Zeugen, die ähnliche Flyer in ihrem Briefkasten hatten oder Angaben zu Tatverdächtigen machen können.