Briefkasten



Alles zum Schlagwort "Briefkasten"


  • Verfassungsschutz beobachtet Aktivitäten

    Di., 10.11.2020

    Reichsbürger versuchen in Münster zu mobilisieren

    Verfassungsschutz beobachtet Aktivitäten: Reichsbürger versuchen in Münster zu mobilisieren

    In den vergangenen Tagen sind in Münsters Briefkästen vermehrt Postkarten von Reichsbürgern entdeckt worden. Es wird für „Der ewige Bund“ und den "Vaterländischen Hilfsdienst“ geworben. Die Polizei kann allerdings wenig unternehmen.

  • Faktencheck

    Sa., 24.10.2020

    Falsche und veraltete Fakten auf Corona-Flyern

    Ein Flugblatt von Gegnern der Corona-Maßnahmen.

    Gegner der Corona-Maßnahmen machen nicht mehr nur in sozialen Medien mobil, sondern verteilen mittlerweile auch Flugblätter in Briefkästen. Doch die beinhalten höchst fragwürdige Informationen.

  • Unerwünschte Wurfzettel im Briefkasten

    Do., 22.10.2020

    Corona-Leugner nun auch in Coerde mit Flyern unterwegs

    Corona-Leugner Bodo Schiffmann

    Gegner der coronabedingten Schutzmaßnahmen sind derzeit offenbar stadtteilübergreifend in Aktion.

  • Gegner des Corona-Schutzes verteilen Wurfzettel

    Di., 20.10.2020

    Mecklenbeck: Unerwünschte Flyer im Briefkasten

    Zieht gegen Corona-Schutzmaßnahmen zu Felde: der Sinsheimer HNO-Arzt Bodo Schiffmann.

    Ärger im Wohngebiet „Am Dill“: Dort wurden Pamphlete verteilt, für die Bodo Schiffmann verantwortlich ist.

  • Tarifkonflikt

    Sa., 12.09.2020

    Leere Briefkästen? Weitere Post-Warnstreiks am Samstag

    Ein Schild der Gewerkschaft Verdi mit der Aufschrift «Heute Streik» steht vor einer Deutsche-Post-DHL-Niederlassung.

    Wer am Wochenende auf einen Brief oder ein Paket wartet, der könnte leer ausgehen - denn die Gewerkschaft Verdi läutet bei ihren aktuellen Warnstreiks Tag 4 ein.

  • Gronau

    Do., 10.09.2020

    Briefkasten vor der Post aufgebrochen

    Ein Briefwahlumschlag mit den Stimmzetteln zur Kommunalwahl 2020 wird in einen öffentlichen Briefkasten geworfen.

    Diebe haben Postsendungen erbeutet. Ob auch Wahlbriefe dabei waren, ist unklar. Doch die Stadt weiß Rat.

  • Stadt zieht Reservierungen im „Kohkamp“ zurück

    Mo., 07.09.2020

    Schock für Bauwillige

    In dieser Woche wollten einige der Betroffenen notarielle Kaufverträge abschließen. Doch daraus wird nach der Rücknahme der Reservierungsvereinbarung durch die Grundstücksgesellschaft erst einmal nichts. Nun soll der Rat erneut beraten.

    Die Post, die einige im „Kohkamp“ Bauwillige in der vergangenen Woche aus dem Briefkasten zogen, ließ ihnen den Schreck in die Glieder fahren. „Eine Woche vor dem Notartermin zum Grundstückskauf teilt uns die Stadt mit, dass sie die Reservierung des Grundstücks im Kohkamp zurücknehmen müsse“, erklärt ein Betroffener. Für ihn ein Desaster. Nun wird nach Lösungen gesucht.

  • Gelber Umschlag in der Post

    Do., 30.07.2020

    Mahnbescheid auf keinen Fall ignorieren

    Keine Panik: Wenn ein Mahnbescheid im Briefkasten ist, sollten Verbraucher besonnen reagieren. Die Post ignorieren sollten sie aber auf keinen Fall.

    Ein gelber Umschlag im Briefkasten verheißt in der Regel nichts Gutes: Es kann sich um einen Mahnbescheid handeln. Was sollten Verbraucher tun, wenn sie einen solchen in den Händen halten?

  • Unerwünschte Post

    Di., 28.07.2020

    Werbebriefe an Absender zurückschicken

    Werbebriefe lassen sich oft gar nicht so leicht abbestellen. Die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein hat da einen Tipp.

    Von Anbietern für Handyverträge bis hin zum Brillenhändler: Oft liegen Werbebriefe im Briefkasten, die man eigentlich gar nicht bekommen möchte. Aber das Abbestellen klappt nicht immer.

  • Dienstleistungen

    Mo., 27.07.2020

    Post und 1&1 kündigen Briefe vorab per E-Mail an

    Der Schriftzug Deutschen Post auf der Fassade eines Paketzentrums.

    Lohnt sich heute der Gang zum Briefkasten? Oder steckt wieder nur Werbung drin? Kunden der Deutschen Post und des Internetkonzerns 1&1 können diese Frage künftig morgens schon beantworten, bevor Sendungen später im Briefkasten liegen.