Bronzerang



Alles zum Schlagwort "Bronzerang"


  • Turnen: Pokalrunde in Dortmund

    Do., 10.10.2019

    Turnerin des SC Nordwalde zeigt ihr ganzes Können

    Leonie Peters kletterte auf das Bronzetreppchen.

    Beim Pokalturnen in Dortmund zeigte Leonie Peters vom SC Nordwalde ihr ganzes Können und belegte routiniert und ausstrahlungsstark den Bronzerang.

  • Reiten: RuF Greven

    Di., 04.06.2019

    Luzie Jüttner aufs Podest

    Luzie Jüttner gewann mit der Deutschen Equipe Bronze.

    Beim Nationenpreis in Wierden trumpfte die für den RuF Greven reitende Luzie Jüttner groß auf und belegte mit der Deutschen Equipe den Bronzerang.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 07.04.2019

    Der FSV Ochtrup klettert auf den Bronzerang

    Lukas Höseler (M.) sucht den Dreikampf mit den Nordwaldern Sebastian Roters (l.) und Julian Godt. Der Ochtruper Mittelstürmer war für die ersten beiden Tore verantwortlich.

    Der FSV Ochtrup hat sein Heimspiel gegen den 1. FC Nordwalde mit 4:1 (3:0) für sich entschieden. Damit revanchierten sich die Töpferstädter nicht nur für das 3:8 in der Hinrunde, sondern schoben sich auch auf den dritten Tabellenplatz vor. Gäste-Trainer Bernd Hahn fand anschließend einige Kritikpunkte.

  • Reiten: Turnier des RFV Enniger-Vorhelm

    So., 08.07.2018

    Magdalene Noga zweimal auf dem Bronzerang

    Leonie Schulze-Henne vom RFV Ahlen war eine von zahlreichen heimischen Reiterinnen, die beim Turnier des RFV Enniger-Vorhelm an den Start gingen.

    Spannende Wettbewerbe sahen die Reitsportfans am Wochenende beim Turnier des RFV Enniger Vorhelm. Einige Platzierungen gab es auch für Starter des gastgebenden Vereins. Vor allen Margarete Noga überzeugte.

  • Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium Telgte

    Do., 05.07.2018

    Schiffsantrieb per Brennstoffzelle

    Die Gruppe des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums mit Carina Bolz, Carlos Thurn und Lehrer Mario Mühlenkamp freute sich über Rang drei. Geehrt wurden sie von Henning Joswig, Arne Johnsen, Michael Theben und Dr. Thomas Kattenstein.

    Beim 13. NRW-Schülerwettbewerb „Fuelcellbox 2018“ ist eine Gruppe des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums auf dem Bronzerang gelandet. Mit Brennstoffzellen angetriebene Schiffe standen im Mittelpunkt.

  • Gespannfahren: Westfälische Meisterschaften

    Mo., 02.07.2018

    Bronze für Andreas Pues-Tillkamp

    Andreas Pues-Tillkamp vom ZRFV Lienen gewann bei den Westfälischen Meisterschaften mit Best Bernie die Bronzemedaille.

    Andreas Pues-Tillkamp vom ZRFV Lienen fuhr mit seinem Pony „Best Berni“ bei den Westfälischen Meisterschaften in Westbevern in der Einspänner-Konkurrenz Klasse M auf den Bronzerang.

  • Jazz- und Moderndance: DJK Olympia Drensteinfurt

    Mo., 16.04.2018

    Bronzerang für Pamoja

    Das junge Team und die Betreuer mussten einen Schreckensmoment verarbeiten, als sich eine Tänzerin verletzte – umso bemerkenswerter war das Auftreten im Wettkampf.

    Die DJK-Jugendformation „Pamoja“ bestritt in Paderborn ihr zweites Saisonturnier in der Jugendlandesliga 3 West: in Paderborn. Ziel war es, erneut das große Finale zu erreichen, um den vierten Platz, den man beim ersten Turnier erreicht hatte, zu bestätigen oder gar zu verbessern.

  • Eisschnelllauf

    Fr., 05.01.2018

    Nico Ihle verpasst EM-Medaille: Platz vier über 500 Meter

    Sorgte in Kolomna für eine Premiere: Eisschnellläufer Nico Ihle.

    Es hat nicht geklappt mit der ersten EM-Medaille auf einer Einzel-Distanz. Etwa zwei Zehntelsekunden fehlten Nico Ihle zum Bronzerang. Doch der Eissprinter aus Sachsen sieht sich für Olympia gut gerüstet. Gabi Hirschbichler dringt in neue Dimensionen vor.

  • Leichtathletik: Deutsche Hallen-DM

    Mi., 22.02.2017

    0,15 Sekunden fehlen Falke-Sprinterin Gerlach zum Bronzerang

     

    Für Falke- Sprinterin Meike Gerlach war es bereits die dritte Teilnahme an einer deutschen Leichtathletik Hallenmeisterschaft. Unaufhaltsam scheint ihre Formkurve derzeit anzusteigen – nur knapp ist sie mit der Staffel an einer Medaille vorbeigeschrammt.

  • Leichtathletik

    Do., 07.07.2016

    Küken Gina Lückenkemper holt EM-Bronze über 200 Meter

    Gina Lückenkemper hat sich mit einem starken Lauf über 200 Meter den dritten Rang geholt.

    Das war eine gelungene EM-Premiere. Über 200 Meter rannte Gina Lückenkemper auf den Bronzerang. Für die 19-jährige Dortmunderin war das «mega krass.»