Broschüre



Alles zum Schlagwort "Broschüre"


  • Broschüre gibt Tipps

    Fr., 15.01.2021

    So lassen sich FFP2-Masken mehrfach verwenden

    Broschüre gibt Tipps: So lassen sich FFP2-Masken mehrfach verwenden

    FFP2-Masken sollen eigentlich nur ein Mal verwendet werden. Wie man sie für eine Mehrfachnutzung richtig aufbereiten kann, haben Forscher von Fachhochschule und Universität untersucht. [Mit Video]

  • Gesundheit

    Mo., 14.12.2020

    «Querdenker» verteilen Broschüren an Lehrpersonal

    Köln (dpa/lnw) - Im Regierungsbezirk Köln haben «Querdenker» Broschüren mit irreführenden Informationen an Lehrerinnen und Lehrer verteilt. Umschläge mit den 49-seitigen Broschüren seien jeweils an die einzelnen Lehrerinnen und Lehrer adressiert gewesen, so dass die Schulleitungen sie nicht einfach hätten entsorgen können. Der «Kölner Stadt-Anzeiger» hatte zuerst darüber berichtet.

  • Kaltblut- und Kutschenfreunde

    Mo., 14.12.2020

    Erste Broschüre zur historischen Kutsche

    Seit drei Jahren ist die historische Postkutsche in der Tecklenburger Talaue unterwegs.

    Seit drei Jahren rollt die historische Postkutsche, Baujahr 1894, durch die Tecklenburger Talaue. Jetzt ist das historische Gefährt erstmals in einer Broschüre beschrieben worden.

  • Projektgruppe stellt neue Broschüre vor

    Do., 02.07.2020

    Wegweiser für Zugewanderte liegt aus

    Freuen sich, dass die Broschüre für Zugewanderte fertig ist (von links): Saskia Wanke, Andrea Balsmeier und Markus Trott, allesamt Mitglieder der Projektgruppe.

    Eine Fragebogen-Aktion bei Flüchtlingen und Aussiedlern sowie in Kindertagesstätten hat die Antworten geliefert auf die Frage, welche Unterstützung für Zugewanderte notwendig ist, um sich in Lengerich zurecht zu finden. Die Antworten liegen jetzt in Form einer Broschüre vor.

  • Broschüre „Geflüchtete Menschen in Everswinkel“

    Mo., 23.03.2020

    Ein weiterer Mosaikstein

    Das Redaktionsteam für die Info-Broschüre mit Carolin Wolff, Maria Mettelem, Hilke Sandner, Bürgermeister Sebastian Seidel, Carmen Lessing-Günnewig, Jörg Rehfeld, Jürgen Wonning (v.l.; es fehlen Michaela Ruwe, Susanne Müller, Karin Sickmann, Monika Jestädt, Wilfrid Mettelem und Günter Hoffmann).

    Mit der Broschüre „Geflüchtete Menschen in Everswinkel“ erklärt die Gemeinde auf 28 Seiten die Situation dieser Menschen.

  • Broschüre „Geflüchtete Menschen in Everswinkel“

    So., 15.03.2020

    Ein weiterer Mosaikstein

    Das Redaktionsteam für die Info-Broschüre mit Carolin Wolff, Maria Mettelem, Hilke Sandner, Bürgermeister Sebastian Seidel, Carmen Lessing-Günnewig, Jörg Rehfeld, Jürgen Wonning (v.l.; es fehlen Michaela Ruwe, Susanne Müller, Karin Sickmann, Monika Jestädt, Wilfried Mettelem und Günter Hoffmann

    Mit der Broschüre „Geflüchtete Menschen in Everswinkel“ erklärt die Gemeinde auf 28 Seiten die Situation dieser Menschen.

  • Förderkreis Alte Synagoge Epe

    Mi., 04.03.2020

    Broschüre Zeit-Wort bündelt Berichte

    Die Vorstandsmitglieder Rudolf Nacke, Norbert Diekmann, Heinz Krabbe, Manfred Hinrichsen und Elisabeth Diekmann stellen die neue Broschüre vor.

    Einen ausführlichen Rückblick auf die mannigfaltigen Aktivitäten des Förderkreises Alte Synagoge Epe liefert die zweite Ausgabe der Schriftenreihe „Zeit-Wort“.

  • Neue Broschüre informiert über Veranstaltungen in Lienen

    Di., 03.03.2020

    Termine, Termine, Termine. . .

    Anja Schmidt von der Tourist-Information und Bürgermeister Arne Strietelmeier präsentieren die neue Broschüre mit Tipps und Terminen.

    Rund 100 Termine des laufenden Jahres hat die Gemeinde jetzt in eine Broschüre aufgenommen, die im Haus des Gastes und in der Verwaltung zur kostenlosen Mitnahme ausliegt.

  • Neue Broschüre beschreibt Kunst und Geschichte im öffentlichen Raum

    Do., 06.02.2020

    Gleich fünf Mal geht es rund

    Stellten die neue Broschüre mit fünf Rundgängen vor: Simone Goertz (Sparkasse), Christian Hölscher (Heimatverein), Künstler Jürgen Krass, Hans-Jürgen Ermer (Heimatverein), stellvertretender Bürgermeister Martin Mühlenhöver und Martina Bäcker (Stadt, v.l.).

    Fünf geschichtliche oder kulturelle Stadtrundgänge gibt es aktuell in der Stadt. Nun sind sie erstmals in einer Broschüre zusammengefasst, die Einheimische und Besucher „auf den richtigen Pfad“ bringen soll. „Kunst und Geschichte im öffentlichen Raum in Sendenhorst“ ist der Untertitel zu „5rund“, wie das aufwändig gestaltete Heft heißt.

  • Broschüre soll Lehrern helfen

    Mi., 15.01.2020

    Erste Hilfe bei Antisemitismus

    Broschüre soll Lehrern helfen: Erste Hilfe bei Antisemitismus

    Auf den Schulhöfen und in den Schulklassen im Regierungsbezirk Münster macht sich der Antisemitismus breit. Regierungspräsidentin Dorothee Feller sagte am Mittwoch in Münster, es gebe Situationen, in denen Lehrerinnen und Lehrer mit Dingen, die auf dem Schulhof passieren, überfordert seien. „Wir haben festgestellt, dass Lehrerinnen und Lehrer hilflos sind, wie sie darauf reagieren sollen.“ Eine 29-seitige Broschüre soll den Pädagogen in Zukunft aus der Bredouille helfen.