Brunnenwasser



Alles zum Schlagwort "Brunnenwasser"


  • VSR-Gewässerschutz

    Do., 27.08.2020

    Umweltschützer untersuchen Brunnenwasser

    Dipl.-Physiker Harald Gülzow (Projektleiter) analysiert eine Brunnenwasserprobe im Labormobil vom VSR-Gewässerschutz e.V.

    Wer Brunnenwasser nutzt, sollte über die Qualität des Wassers informiert sein. Der VSR-Gewässerschutz kommt nun mit seinem Labormobil nach Nottuln.

  • Labormobil in Lüdinghausen

    Mi., 11.09.2019

    Dem Brunnenwasser auf der Spur

    Harald Gülzow (rechts) nimmt die Probe eines Brunnennutzers am Labormobil entgegen.

    Ist das eigene Brunnenwasser zum Gießen oder als Trinkwasser geeignet? Antworten darauf gibt es bald auf dem Lüdinghauser Marktplatz.

  • VSR-Verband untersucht zahlreiche Wasserproben aus Greven

    Fr., 23.11.2018

    Brunnenwasser nicht mehr trinkbar

    Harald Gülzow mit Wasserproben aus Greven.

    Viel zu hohe Nitratwerte im Grundwasser hat der VSR-Gewässerschutz bei den Brunnenwasserproben festgestellt, die im Rahmen seiner Informationsveranstaltungen im Oktober in Greven abgegeben wurden.

  • VSR-Gewässerschutz

    Fr., 28.09.2018

    Umweltschützer checken Brunnenwasser

    Am Dienstag, 9. Oktober, macht das Labormobil der Gewässerschutzorganisation Station auf dem Marktplatz.

    Ob das eigene Brunnenwasser für das Befüllen des Planschbeckens, zum Gießen, als Tränkwasser für Tiere oder sogar zum Trinken geeignet ist, kann man am Labormobil der Gewässerschutzorganisation erfahren. Es hält am Dienstag, 9. Oktober, auf dem Marktplatz in Greven.

  • Gewässerschützer informieren

    Mi., 22.08.2018

    Brunnenwasser wird im Labormobil untersucht

    Lina Remme und Harald Guelzow vom VSR-Gewässerschutz untersuchen eine Brunnenwasserprobe im Labormobil. Am Dienstag (28. August) macht das Mobil in Havixbeck Station.

    Das Labormobil vom VSR-Gewässerschutz macht am Dienstag (28. August) Station in Havixbeck. Brunnenbesitzer können Wasserproben untersuchen lassen.

  • Kirchengemeinde unterstützt in Afrika den Kauf von Tanks

    Mi., 19.07.2017

    Damit das Wasser nicht versickert

    Das Wasser ist nur kurze Zeit nutzbar. Dann ist es in der heißen Sonne verdunstet.

    Die Kirchengemeinde St. Martinus und Ludgerus unterstützt den Kauf von Tanks in Tansania, damit das Brunnenwasser gespeichert werden kann. Die große Trockenheit der Jahre 2015 und 2016 hatte bereits einige Verzögerungen beim Aufbau des Ausbildungszentrums für benachteiligte Jugendliche verursacht. Die Bananenplantage ist eingegangen, und das Farmgelände war so trocken, dass es kein Grünfutter für die Ziegen und Kühe mehr gab.

  • Teurer Badespaß

    Di., 13.06.2017

    Rom will Brunnen besser schützen

    Ein Mann springt ins Wasser des Trevi-Brunnens in Rom.

    Eine kleine Abkühlung in der Hitze? Wer in der italienischen Hauptstadt während der Sommermonate danach sucht, sollte sich tunlicht nicht ein Bad in Brunnenwasser entscheiden. Das wird dort nicht mehr gern gesehen.

  • Teurer Badespaß

    Mo., 12.06.2017

    Rom will Brunnen besser schützen

    Ein Mann springt ins Wasser des Trevi-Brunnens in Rom.

    Eine kleine Abkühlung in der Hitze? Wer in der italienischen Hauptstadt während der Sommermonate danach sucht, sollte sich tunlicht nicht ein Bad in Brunnenwasser entscheiden. Das wird dort nicht mehr gen gesehen.

  • Labormobil kommt nach Nottuln

    Mo., 22.05.2017

    Welche Qualität hat das Brunnenwasser?

    Diplom-Physiker Harald Gülzow beim Analysieren im Labormobil.

    Der VSR-Gewässerschutz kommt am Montag (29. Mai) mit seinem Labormobil nach Nottuln. Brunnenbesitzer können ihr Brunnenwasser analysieren lassen.

  • Analyse

    Mi., 18.05.2016

    Viel Nitrat im Brunnenwasser

    Trinkwasser aus dem Hausbrunnen kann deutlich erhöhte Nitratwerte aufweisen.

    Der Verein VSR-Gewässerschutz, der bundesweit Wasseranalysen durchführt, hat bei acht von 30 Proben aus Hauswasserbrunnen in Emsdetten eine erhöhte Nitratkonzentration festgestellt.