Buchgeschäft



Alles zum Schlagwort "Buchgeschäft"


  • Ausverkauf für guten Zweck

    Fr., 21.08.2020

    4000 Bücher müssen ganz schnell weg

    4000 Bücher muss Hans-Dieter Blatter (2.v.l.) bis Ende des Monats loswerden. Über den Erlös des Verkaufs freuen sich Stella Borgmeier von den „Königskindern“ und Katja Sonnenstuhl von „Herzenswünsche“.

    Sein Buchgeschäft „Bibliotheca Rara“ ist schon seit Monaten geschlossen, nun muss Hans-Dieter Blatter auch sein Bücherlager räumen. Bis Ende des Monats bleibt ihm Zeit, 4000 Bücher zu verkaufen. Der Erlös soll an einen guten Zweck gehen.

  • Medien

    Mi., 18.12.2019

    Bertelsmann übernimmt Penguin Random House komplett

    Bücher von Penguin Books und Random House.

    Bücher sind die Keimzelle von Bertelsmann. Seit Jahren hat das Unternehmen mit Sitz in Gütersloh viel Spaß am Buchgeschäft - und jetzt auch die volle Kontrolle bei Penguin Random House.

  • Handel

    Fr., 03.04.2015

    Hugendubel hält an Läden fest: «Es geht nicht ohne Filialen»

    Nina Hugendubel sieht trotz der wachsenden Bedeutung von E-Books und dem Online-Handel gute Chancen für ihre Buchgeschäfte.

    München (dpa) - Die Buchhandelskette Hugendubel sieht trotz der wachsenden Bedeutung von E-Books und dem Online-Handel gute Chancen für ihre Buchgeschäfte in Deutschland und plant nach mehreren Schließungen in den vergangenen Jahren keine weiteren Einschnitte.

  • Literatur

    Mi., 08.10.2014

    Rolf Dobelli: Buchgeschäft ist ein Glücksspiel

    Bestseller-Autor Rolf Dobelli hat kein Geheimrezept. Foto: Arne Dedert

    Frankfurt/Main (dpa) - Kann der Erfolg von Büchern auf dem Markt geplant werden? Bestseller-Autor Rolf Dobelli (48, «Die Kunst des klaren Denkens») glaubt das nicht.

  • Jahreswechsel

    Mi., 18.12.2013

    Wie sich Buchgeschäfte gegen Online-Händler behaupten

    Zwei Gäste der Buchhandlung "Buch & Bohne"in München. Foto: Andreas Gebert

    München (dpa) - Auf der Liste der beliebtesten Weihnachtsgeschenke stehen Bücher in diesem Jahr auf Platz eins. Die Biografie von Nelson Mandela, der neue Besteller von Jonas Jonasson oder der achte Teil von Gregs Tagebuch? Geschmackssache.

  • Thalia verdirbt den Abschied

    Mi., 23.01.2013

    Internet-Konkurrenz belastet Buchgeschäft: Douglas verlässt Börsenparkett mit 110 Millionen Euro Verlust

    Es ist ein Abgang ohne Glamour. Wegen der horrenden Kosten für die Sanierung der Buchkette Thalia hinterlässt der Handelskonzern Douglas bei seinem Abschied von der Börse einem Verlust von fast 110 Millionen €. Im Vorjahr hatten die Parfümerien, Appelrath-Modehäuser, Hussel-Confiserien und Christ-Juweliergeschäfte dem westfälischen Unternehmen aus Hagen noch einen Gewinn von 87 Millionen € beschert.

  • Wirtschaft

    Di., 22.01.2013

    Thalia verhagelt Douglas-Bilanz

    Wirtschaft : Thalia verhagelt Douglas-Bilanz

    Hagen/Düsseldorf (dpa) - Der Handelskonzern Douglas schlüpft mit einem dreistelligen Millionenverlust unter die Fittiche des global agierenden Finanzinvestors Advent.

  • Multimedia

    Fr., 12.10.2012

    Amazon startet Kindle-Leihbücherei in Deutschland

    Multimedia : Amazon startet Kindle-Leihbücherei in Deutschland

    München (dpa) - Amazon gibt Vollgas im deutschen Buchgeschäft: Der weltgrößte Online-Händler startet demnächst eine digitale Leihbücherei und bringt ein neues Kindle-Modell schneller als erwartet auch in Deutschland auf den Markt.