Buchvorstellung



Alles zum Schlagwort "Buchvorstellung"


  • Buchvorstellung

    Di., 22.09.2020

    Franziska van Almsick sieht Schwimmenlernen als Grundrecht

    Franziska van Almsick stellt ihr Buch «Paul und Paulina - Baderegeln leicht gemacht» vor.

    Wer nicht Schwimmen lernt, lebt mit einem Risiko. Je früher ein Kind Schwimmen lerne, desto besser, findet Franziska van Almsick. Mit ihrer Stiftung leistet sie ganz praktische Hilfe.

  • Buchvorstellung

    Fr., 05.06.2020

    Sehr persönlicher Spaziergang durch Altenberge und Nordwalde

    Beate Janning nahm einige Exemplare des neuen Buches von Ralf Heinisch (r.) und Dr. Andreas Klute entgegen.

    Der Altenberger Ralf Heinisch und Dr. Andreas Klute ermutigen in ihrem neuen Buch zum „Spaziercoaching“. In dem Werk geht es um Anregungen, die Orte wie Altenberge und Nordwalde für die Entwicklung des Lesers bieten können. Eiskeller oder Bispinhof werden als „wundervolle Möglichkeiten zur Selbsterkundung“ beschrieben.

  • Buchvorstellung

    Do., 07.05.2020

    Zwei Männer und eine Katze: Bei Karl Lagerfeld zu Hause

    Der Modedesigner Karl Lagerfeld steht 2015 bei der Vernissage «Corsa Karl und Choupette» für seinen Fotokalender im Palazzo Italia an einer Zeichnung seiner Katze.

    Sonnenbrille, weißgepuderter Zopf, hoher Hemdkragen - das waren die Markenzeichen von Stardesigner Lagerfeld. Wer sich hinter dieser Fassade verbarg, blieb oft unklar. Ein Buch gibt neue Einblicke.

  • Buchvorstellung „Das Spaziercoaching-Prinzip“ im historischen Dom-Kachelzimmer

    Mi., 11.03.2020

    Geistesblitze im Münsterland

    Im historischen Kachelzimmer des St.-Paulus-Doms in Münster fand die Vorstellung statt.

    Ein erfülltes Leben führen – das ist allerorts ein großes Thema. Wie finde ich mich? Wie entdecke ich mein Potenzial? Wie lebe ich zufriedener als zuvor?

  • Buchvorstellung „Das Spaziercoaching-Prinzip“ im historischen Kachelzimmer

    Fr., 06.03.2020

    Geistesblitze im Münsterland

    Ralf Heinisch (kl. Foto) erläuterte im historischen Kachelzimmer des St.-Paulus-Doms in Münster das Spaziercoaching-Prinzip in all seinen Facetten.

    Im Kachelzimmer des Paulusdoms in Münster stellte Ralf Heinisch das nicht alltägliche Buch „Das Spaziercoaching-Prinzip“ vor.

  • Historischer Atlas westfälischer Städte

    Fr., 28.02.2020

    Buchvorstellung mit Autor Dr. Peter Ilisch

    Die Historische Kommission für Westfalen, das Institut für vergleichende Städtegeschichte und die Stadt Horstmar laden am 10. März (Dienstag) zur Vorstellung des Bandes „Historischer Atlas westfälischer Städte“ um 18 Uhr in den Kaminraum des Bochorster Hofes ein.

  • Buchvorstellung

    So., 03.11.2019

    Die Kastanie, die nicht loslassen wollte

    Hermann Mürmann (r.) und Hans von Lützau stellten ihr Buch „Die Kastanie, die nicht loslassen wollte“ vor.

    Zahlreiche Gäste waren der Einladung von Hermann Mürmann und Hans von Lützau zur Vorstellung des Buches „Die Kastanie, die nicht loslassen wollte“, gefolgt.

  • Buchvorstellung

    Fr., 11.10.2019

    Kurz-Rückkehr: Klopp in Dortmund noch immer ein Star

    Prominenter Gast: Jürgen Klopp zu Besuch bei seinem alten Club in Dortmund.

    «Echte Liebe» gibt es beim BVB nur mit Jürgen Klopp. Zur Vorstellung des gleichnamigen Buches von Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke kehrte der ehemalige Coach für einen Tag nach Dortmund zurück. Der Auftritt weckte Erinnerungen an bessere Zeiten.

  • Verein Lesekult

    Di., 08.10.2019

    Alpenverrückte Ruhrgebietsfrau

    Gabriele Reiß

    „Steinreich, vogelfrei – Ein Weg wie kein anderer. Zwei Frauen überqueren die Alpen“ ist der Titel der Buchvorstellung bei Buddemeier am Mittwoch, 9. Oktober, ab 19 Uhr. Die Gäste erwartet ein unterhaltender, lichtbildunterstützter Leseabend.

  • Parteien

    Di., 11.06.2019

    Merz: Diskussion um Kanzlerkandidaten «völlig irre»

    Friedrich Merz (CDU).

    Köln (dpa) - Der frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz will sich nicht an der Diskussion über den nächsten Kanzlerkandidaten der CDU/CSU beteiligen. «Wir machen hier eine Buchvorstellung in Köln und reden nicht über den Kanzlerkandidaten der Bundesrepublik Deutschland zu einem Zeitpunkt, wo wir keine Wahlen haben», sagte Merz am Dienstag bei der Präsentation eines Buchs des Kölner SPD-Politikers Jochen Ott. «Das ist eine völlig irre Diskussion. Punkt.»