Budenzauber



Alles zum Schlagwort "Budenzauber"


  • Budenzauber

    Di., 12.01.2021

    Diese App bringt Kinder zu Hause in Bewegung

    Mit der Kitu-App lassen sich spontan Übungen starten oder man plant langfristiger tägliche Workouts mit der sogenannten Schatzkarte.

    Mitten in der Pandemie, mitten im Teil-Lockdown - und draußen herrscht mieses Winterwetter. Doch Bewegung brauchen die Kids trotzdem. Kann das Smartphone dabei helfen?

  • Fußball: Davertpokal-Historie

    Sa., 09.01.2021

    Besonderer Budenzauber – Ralf Bülskämper blickt zurück

    Alter schützt vor Tordrang nicht: Ralf Bülskämper (r.) schenkte Anfang 2020 dem späteren Finalisten Münster 08 zwei Buden ein. 2004, als Unionist, war er bester Torjäger (kl. Bild).

    An diesem Wochenende hätte Auflage Nummer 35 des Ascheberger Indoor-Cups steigen sollen. Weil aber aus naheliegenden Gründen das Spektakel 2021 Jahr entfällt, schaut eine echte Turnier-Legende auf die vergangenen 34 Jahre zurück.

  • Weihnachtsmarkt am Altenzentrum

    Mo., 14.12.2020

    Budenzauber für Bewohner

    Frauke Kuhlmann, Bewohnerin Gertrud Brauner und Fachkraft Pasquale Casu (oben, v.l.) genießen gemeinsam den hausinternen Weihnachtsmarkt.

    Im Altenzentrum St. Josef erfreuten sich die Bewohner an ihrem kleinen Weihnachtswäldchen. Mit den drei typischen Holzhütten entsteht sogar die Atmosphäre eines kleinen Weihnachtsmarktes.

  • Stadt versüßt Einkauf

    Mo., 30.11.2020

    Ein bisschen Budenzauber

    Ein kleines bisschen Weihnachtsmarktflair versprühen sollen die vier Büdchen in der Münsterstraße/Ecke Münsterwall

    Mit den Verkaufsständen möchte die Stadt den Warendorfern und Auswärtigen den Einkaufsbummel versüßen. „Das Angebot ist nicht riesig, aber es ist ein kleines Zusatzangebot“, erläutert Julia Heitkamp von Stadt-Tourismus. Ein kleines bisschen Weihnachtsmarktflair versprühen sollen die vier Büdchen in der Münsterstraße/Ecke Münsterwall.

  • Kein Budenzauber, aber lokaler Weihnachtsbummel

    Mi., 04.11.2020

    Endgültige Entscheidung: „Sendener Advent“ fällt aus

    2019 ein voller Erfolg: Der Sendener Advent lockte viele Besucher in den Ortskern.

    Die Vorbereitungen waren schon weit gediehen, aber Corona-bedingt wurde der Sendener Advent jetzt abgesagt.

  • Hallenfußball: Turniere in Albersloh und Sendenhorst fallen aus

    So., 20.09.2020

    Schlechte Aussichten für Budenzauber

    Packende Zweikämpfe unterm Hallendach wird es in diesem Winter aller Voraussicht nach nicht geben. Die HKM in Warendorf ist bereits abgesagt, ebenso der LEG-Cup in Nienberge und der Ausber-Cup in Everswinkel. Auch der Liga-Pokal in Sendenhorst wird nicht ausgetragen werden.

    Gerade noch konnte sich die Fußball-Familie über das wiedergewonnen Spielglück freuen, nun droht schon das nächste Ungemach. Die dunkle Jahreszeit, die nicht mehr lange auf sich warten lässt, ist traditionell die Zeit, in der sich die Fußballer in der Halle tummeln. Ob das in diesem Jahr, in dem dieses fiese Virus den Rhythmus der Sportgemeinde bestimmt, möglich sein wird, bleibt abzuwarten. Auf Verbandsebene gibt es zwar noch keinen Beschluss, wohl aber die Empfehlung, alle Turniere abzusagen.

  • Corona-Konzept für den Budenzauber steht

    Fr., 18.09.2020

    „Ahlener Advent“ mit Abstand

    Mit den fallenden Temperaturen steigt der Appetit auf den „Ahlener Advent“. Die WFG hat ihren Konzeptentwurf stehen. Kommt er zur Umsetzung, läuft der Budenzauber vom 4. bis 16. Dezember.

    Den „Ahlener Advent“ soll es auch in diesem Ausnahmejahr geben. Mit Corona-Konzept und einem Tag extra. Standort, wie gehabt: der Marktplatz. Mit Atmosphäre und Abstand.

  • Budenzauber steht zur Diskussion

    Di., 01.09.2020

    Borghorster FC sagt Hallenturnier ab

    In der Realschulhalle findet im kommenden Winter kein Herrenturnier statt.

    Ein Winter ohne Hallenturniere – das könnte in bittere Realität werden. Die durch die Corona-Pandemie veranlassten Hygiene-Vorschriften machen es den Vereinen schwer, Wettbewerbe zu organisieren. Der Borghorster FC hat deshalb sich dazu entschieden, diesmal keinen Budenzauber zu veranstalten. Andere Clubs sind diesbezüglich noch in der Findungsphase.

  • Martina Lammersmann im Interview

    Fr., 10.07.2020

    Budenzauber steht „arg auf der Kippe“

    Im Frühjahr hat Martina Lammersmann den Vorsitz bei der Interessengemeinschaft „Werbung für Drensteinfurt“ von ihrem Bruder Heinz Gaßmöller übernommen.

    Sie war gerade erst zur Vorsitzenden des Gewerbevereins gewählt worden, da brach die Corona-Pandemie aus – mit massiven Folgen für die Wirtschaft. Im Gespräch mit Redakteurin Nicole Evering äußert sich Martina Lammersmann nun zu den noch geplanten Veranstaltungen.

  • Fußball: Davertpokal

    Mo., 06.01.2020

    Hinausstellung von Johannes Brückner schwer nachzuvollziehen

    Größtenteils souverän: die Spielleitung der Männer in Schwarz (in diesem Fall Rosa).

    Vorweg ein Lob an die Unparteiischen, die beim Budenzauber in Ascheberg fast immer richtig lagen. Nur eine Entscheidung rief Kopfschütteln hervor. Für den Rot-Sünder dürfte die Sache glimpflich ausgehen.