Bummelzügeler



Alles zum Schlagwort "Bummelzügeler"


  • Robin Hood und sein Bummelzug im Eper Forest

    Mi., 06.09.2017

    Rekordergebnis eingebummelt

    Bei der Spendenübergabe kamen der Bummelzug-Präsident, die Mitglieder des siebenköpfigen Orgateams und Vertreterinnen der Hospizbewegung St. Josef und der Bürgerstiftung Gronau zusammen.

    Gigantisch – ein anderes Wort fiel Bummelzug-Präsident Heinz Paganetty für den Erfolg der letzten Aktion nicht ein. Der Spendenerlös übertraf alles bisher Dagewesene: 8885 Euro sammelten die Bummelzügler am Dienstag nach dem Schützenfest der Georgi-Gilde ein. Trotz des bescheidenen Wetters.

  • Treffen in Epe – mit der „Gronauer Nachtigall“

    Di., 26.07.2016

    Panzerknacker, Polizei und Udo

    Udo Lindberg nahm sich Zeit für die Bummelzügler.   .

    Wo alle andere auch sind? Langweilig!!! Die Bummelzügler trafen Udo in Epe. Exklusiv.

  • Gaudi und soziales Engagement

    Sa., 18.07.2015

    Bummelzügler in den Startlöchern

    Bummelzug-Zwerge in Aktion: Jedes Jahr lassen sich die Georgi-Schützen ein neues Motto einfallen.

    Die Situation der Flüchtlinge lässt auch die Mitglieder der Eper Schützengilde St. Georgi nicht kalt. Darum stehen zwei Initiativen, die sich um die Integration von Kindern und Jugendlichen aus anderen Kulturkreisen kümmern, im Fokus des diesjährigen Bummelzugs.

  • Aktion am kommenden Dienstag in Epe

    Mi., 23.07.2014

    Bummelzug sammelt für das „Josefhaus“

    Als „Blue Men“ waren die Bummelzügler der Eper Schützengilde St. Georgi im vergangenen Jahr unterwegs.

    Kein Schützenfest der Georgi-Gilde ohne Bummelzug: Zum 20. Mal nach der Wiederbelebung der Aktion (schon in den 60er-Jahren bis Mitte der 80er wurde in Epe „gebummelt“) werden sich am kommenden Dienstag zwei Dutzend Männer auf eine Tour durch den Ortskern begeben. Mission: Gutes tun.

  • Erlös für „Menschen in Not“

    Mo., 29.07.2013

    Bummelzug macht sich morgen auf den Weg durch Epe

    Udo Lindenberg-Doubles machten im vergangenen Jahr die Straßen im Eper Ortskern unsicher.

    Das Schützenfest-Programm der Eper Georgi-Gilde ist zwar gestrafft worden – doch der Bummelzug findet am morgigen Dienstag wie gehabt statt. Es ist ein bisschen wie Karneval – nur dass dabei nicht jeder mitmachen darf. Das heißt: Eigentlich soll sogar jeder mitmachen – indem er die Sammelbüchsen der Bummelzügler füllt. Der gesamte Erlös der Aktion kommt erneut einem guten Zweck zugute: in diesem Jahr der Aktion „Menschen in Not“.

  • „Bummelzug durch Epe“ statt „Sonderzug nach Pankow“

    Mi., 25.07.2012

    Invasion der Udos

    „Bummelzug durch Epe“ statt „Sonderzug nach Pankow“ : Invasion der Udos

    Nix „Sonderzug nach Pankow“ – „Bummelzug durch Epe“ war gestern angesagt. Die Bummelzügler erwiesen der „Gronauer Nachtigall“ auf ihre Art Reverenz: Gut 20 Männer in typischer Udo-Kluft schwärmten am Mittag aus: schwarzer Anzug mit Silberstreifen am Ärmel, schmale Krawatte, Sonnenbrille und ein Hut, unter dessen Rand das Langhaar hervorquoll.

  • Eperaner sammeln am kommenden Dienstag Geld für die Gronauer „Tafel“

    So., 22.07.2012

    Bummelzug in den Startlöchern

    Eperaner sammeln am kommenden Dienstag Geld für die Gronauer „Tafel“ : Bummelzug in den Startlöchern

    Das Schützenfest der Bürgerschützengilde St. Georgi Epe wäre ohne den Bummelzug nicht komplett. Am kommenden Dienstag werden sich wieder zwei Dutzend Männer auf die anstrengende Tour durch den Eper Ortskern machen, um Geld für einen guten Zweck zu sammeln. Wie man sie erkennt? Keine Sorge: Wenn man sie sieht, weiß man, dass man es mit ihnen zu tun hat. Denn sie erregen Aufsehen mit ihrer Aufmachung.

  • Gronau

    Sa., 20.08.2011

    5278 Euro vom Bummelzug

  • Bummelzug unterwegs

    Di., 26.07.2011

    Georgi-Schützen werden zu Punkern

  • Gronau

    Mi., 29.07.2009

    Glücksbringer in Epe

    Gronau-Epe - Die Schornsteine rauchen schon lange nicht mehr. Schließlich hat die Wirtschaftskrise auch in Epe zugeschlagen. Was um alles in der Welt machten aber dann die ganzen Schornsteinfeger am Dienstagnachmittag im Eper Ortskern? Demo gegen...