Bundeschampionat



Alles zum Schlagwort "Bundeschampionat"


  • Start am 26. August

    Mo., 25.05.2020

    Bundeschampionate ohne Zuschauer

    Zwei Veranstaltungswochen statt einer, keine Zuschauer, keine Aussteller: Das sind die Bedingungen, unter denen in Coronazeiten die Bundeschampionate vom 26. August bis 6. September in Warendorf stattfinden sollen.

    Das Corona-Virus hat den Reitsportkalender durcheinander gewirbelt. Nach einer rund zweimonatigen Pause werden jetzt die ersten Turniere für Berufsreiter ausgerichtet. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung mit Sitz in Warendorf hat die weiteren Pläne für die Saison bekannt gegeben. Zwei Veranstaltungswochen statt einer, keine Zuschauer, keine Aussteller: Das sind die Bedingungen, unter denen in Coronazeiten die Bundeschampionate vom 26. August bis 6. September in Warendorf stattfinden sollen

  • Reiten: Blick zurück auf die Bundeschampionate

    Mo., 09.09.2019

    Markus Scharmann: „Langeweile kommt da nicht auf“

    Eines der attraktivsten Hindernisse der Geländestrecke nimmt hier die ehemalige Everswinkeler Handballerin Hanna Knüppel (RFV Kisdorf Henstedt-Ulzburg) mit Equigrips Levinio.

    Zufriedene Gesichter bei der Parade der Bundeschampions: Am Ende der 26. Bundeschampionate in Warendorf zogen die Organisatoren der fünftägigen Veranstaltung eine positive Bilanz.

  • Reiten: Bundeschampionate

    Mo., 09.09.2019

    Bianca Nowag vom RV Ostbevern gewinnt mit Escorial in Warendorf

    Bianca Nowag (RV Ostbevern) und Escorial gewannen in Warendorf mit der Wertnote 9.0 das Reitpferde-Championat für dreijährige Stuten und Wallache.

    Sieg bei den Bundeschampionaten in Warendorf: Bianca Nowag (RV Ostbevern) gewann auf Escorial das Reitpferde-Championat für dreijährige Stuten und Wallache mit der Wertnote 9.0. Linn Zepke (RV Gustav Rau Westbevern) platzierte sich bei den Vielseitigkeitsponys.

  • Reiten: Finalprüfungen der Bundeschampionate

    So., 08.09.2019

    Katrin Eckermann rast ohne Bügel und Balance am Sieg vorbei

    Am Samstag triumphierte die Füchtorferin Katrin Eckermann mit Christian‘s Chacco bei den Siebenjährigen. Gestern lieferte sie erneut eine starke Vorstellung mit Chao Lee ab – und wurde bei den Fünfjährigen Zweite.

    Den Sieg hatte sie schon vor Augen – doch dann verlor Katrin Eckermann zwei wichtige Dinge und machte einen Umweg.

  • Reiten: 3. Tag der Bundeschampionate

    Fr., 06.09.2019

    Eckermann gewinnt S*-Springen

    Katrin Eckermann (Füchtorf / RV Kranenburg) gewann als letzte Starterin mit Daddys Destiny das Zwei-Phasen-Springen Klasse S für siebenjährige Pferde

    Für Sandra Auffarth könnte es ein stressiges Wochenende werden: Bereits am Donnerstag qualifizierte sie sich im Gelände mit ihrem Pferd Bounce. Am Freitag folgten ein weiterer Sieg sowie ein vierter Platz – beides sicherte ihr einen Platz im Finale. Auch aus heimischer Sicht gab es erfreuliche Ergebnisse.

  • Bundeschampionate, 2. Tag

    Do., 05.09.2019

    Dynamite Jack legt einen Ritt mit Sprengkraft hin

    Die Schwedin Sara Algotsson Ostholt (RV Vornholz) gewann mit Dynamite Jack die Geländepferdeprüfung der Sechsjährigen.

    Sara Algotsson Ostholt (RV Vornholz) strahlte über das ganze Gesicht und schüttelte immer wieder den Kopf. Soeben hatte die Schwedin die Geländeprüfung der Klasse L für sechsjährige Pferde gewonnen. Mit einer wahren Leistungsexplosion brachte ihr Dynamite Jack sowohl Publikum als auch Jury zum Schwärmen.

  • Alles für Pferd und Reiter

    Do., 05.09.2019

    Bundeschampionate: 40 000 Besucher und 220 Aussteller

    Auch die dreijährige Lynn Granzow ist schon voll im Pferdefieber – mit ihrer Mutter ist sie extra aus Meckleburg zu den Championaten nach Warendorf angereist.

    Internationales Flair in Warendorf gibt es nicht alle Tage. Doch wenn die Bundeschampionate sind, rückt die Emsstadt in den Fokus – zumindest in der Pferdewelt.

  • Reiten: 1. Tag der 26. Bundeschampionate

    Mi., 04.09.2019

    Springreiter bringen sich in Stellung

    Richard Vogel (RV Mannheim) gewann mit Cartwright das erste Springen der sechsjährigen Pferde.

    Einige heimische Reiter brachten sich zum Auftakt der Bundeschampionate in Stellung – die Siege jedoch gingen durchweg an die nationale Konkurrenz.

  • Reiten: Bundeschampionate

    Mi., 04.09.2019

    Markus Scharmann: „Warendorf ist das Mekka der jungen Pferde“

    Nicht so im Regen stehen wie hier möchte in dieser Woche der neue Turnierleiter Markus Scharmann.

    1986, als Zehnjähriger, erlebte Markus Scharmann seine ersten Bundeschampionate bei seinem Heimatverein RV Vornholz. Knapp neun Jahre später beteiligte er sich im Helferteam.

  • Reiten: Bundeschampionate

    Do., 29.08.2019

    840 Pferde auf dem Weg nach oben

    Die Bundeschampionate, Deutschlands größte Pferdezuchtschau, locken vom 4. bis 8. September wieder alle zucht- und pferdebegeisterten Menschen nach Warendorf. 840 Pferde und Ponys sind dafür genannt.