Bundeskader



Alles zum Schlagwort "Bundeskader"


  • Fabiane Meyer in den Bundeskader berufen

    Di., 05.11.2019

    Fabiane Meyer läuft in den Spuren der älteren Schwester

    Pauline Meyer (hintere Reihe li.) gewann mit den „Red Wolves“ bei den Sun Belt Women`s Cross Country Championships. Ihre Schwester Fabiane wurde derweil in den Nationalkader aufgenommen.

    Pauline Meyer war die letzte Athletin des TV Westfalia Epe, die in den Bundeskader des Deutschen Leichtathletikverbandes berufen wurde. Jetzt tritt die jüngere Schwester in ihre Fußspuren.

  • Reiten: RuF Greven

    Mi., 09.01.2019

    Berufung in den Bundeskader

    Für Luzie Jüttner fängt das Jahr gut an. Sie wurde in den Bundeskader NK 1 berufen.

    Die für den RuF Greven reitende Luzie Jüttner hat es in den Bundeskader NK 1 geschafft.

  • Leichtathletik: Nils Voigt startet für die Mercer University

    Do., 10.08.2017

    Nils Voigt mit Bestzeit von der LG Brillux in die USA

    Nils Voigt, 2. v. r. wechselt zur Mercer University in Georgia/USA.

    Der „Dauerläufer“ hat für die LG Brillux in jeder Hinsicht überzeugen können: Über 5000 Meter war Nils Voigt Deutscher Vizemeister 2016 der U 23, ist Bundeskader (C) und empfahl sich mit einer neuen Bestzeit (14:48,85 Minuten) über diese Distanz für einen weiteren Karriereschritt.

  • Chiara Reyer aus Westerkappeln für Bundeskader und Europameisterschaften nominiert

    So., 25.06.2017

    Weiter erfolgreich im Sattel

    Chiara Reyer  ist mit ihrem Wallach Cederic im Bundeskader.

    Chiara Reyer sitzt weiter erfolgreich im Sattel: Die Nachwuchsreiterin aus Westerkappeln ist jetzt in den Bundeskader der Springreiter aufgenommen und für die Europameisterschaften nominiert worden.

  • Segeln: D/C-Bundeskader

    Di., 04.04.2017

    Hansa-Talent Christoph Möhring auf der Erfolgswelle

    Voll in seinem Element: Christoph Möhring auf dem Segelboot an der Côte d‘Azur. Der 15-Jährige wurde in den Bundeskader berufen.

    Für den gebürtigen Ungarn Christoph Möhring war der Umzug nach Deutschland eigentlich ein Rückschritt. Doch mittlerweile hat es das Segel-Talent vom SC Hansa Münster in den D/C-Bundeskader geschafft. Sein großes Ziel ist Olympia.

  • Reiten: Pony-Dressur

    Mi., 22.06.2016

    Luna Laabs im Bundeskader

    Luna Laabs ist in den Bundeskader berufen worden. Nun kämpft sie noch um die Teilnahme an den Europameisterschaften.

    Jetzt hat es Luna Laabs schriftlich: Die Ahlener Dressurreiterin ist im Bundeskader angekommen. „Aufgrund der hervorragenden Leistungen“, heißt es in dem persönlichen Anschreiben, das nun in ihrem Postkasten landete. Die Teilnahme bei den Europameisterschaften in Vilhelmsborg in Dänemark (16. bis 21. August) rückt wieder ein Stückchen näher.

  • Handballtalent des ASV Senden

    Sa., 16.04.2016

    Torwart Tobias Uphues steht im Bundeskader

    Richtig nett, sehr zuverlässig und sehr belastbar: So wird Torwarttalent Tobias Uphues vom Jugendkoordinator des ASV Senden gelobt.

    Der ASV Senden hat schon viele Handballtalente hervorgebracht. Aber in einen Bundeskader hat es noch keiner geschafft. Jetzt gibt es einen Spieler, der so weit gekommen ist. Einen Torhüter: Tobias Uphues.

  • Appelhülsener Amazone platziert sich

    Mo., 13.04.2015

    CL Averkorn in Holland Dritte

    Bei einem internationalen Turnier in den Niederlanden platzierte sich Claire-Louise Averkorn vom RV Appelhülsen mit ihrem Condio B.

  • Meinikmann für Deutschland

    Mi., 12.11.2014

    Hanna ist im Bundeskader

    Für Hanna Meinikmann erfüllt sich in dieser Saison erstmals der Traum vom Nationalteam. Die Freude war nicht nur in Rheine groß, als die Berufung Hanna Meinikmanns in die U18-Nationalmannschaft bekannt wurde. „Hannas Nominierung in den Bundeskader ist eine tolle Auszeichnung, nicht nur für ihre Leistungen, sondern für das Trainingsteam und den Verein.

  • Taekwondo: Levent Tuncat trainiert in Lengerich

    Di., 21.10.2014

    Volle Konzentration auf Olympia

    Lockeres Aufwärmen: Bevor es später ernst wurde, trainierte Levent Tuncat (zweiter von rechts) am Samstag mit der Leopard-Jugend.

    „Ja, er hat Talent. Er könnte Weltmeister und Olympiasieger werden“, sagt Dungeon Lee, der Levent Tuncat im Bundeskader trainiert. Am vergangenen Samstag war Levent Tuncat, einer der besten Taekwondo-Kämpfer Deutschlands, wieder einmal zum Training nach Lengerich gekommen.