Bundesliga



Alles zum Schlagwort "Bundesliga"


  • Bundesliga

    Fr., 26.02.2021

    Gladbach hofft im Spitzenspiel auf Trendwende

    Gladbachs Coach Marco Rose muss mit seinem Team in Leipzig antreten.

    Mönchengladbach (dpa) - Trainer Marco Rose hofft, dass Borussia Mönchengladbach in seiner Heimatstadt Leipzig eine Trendwende gelingt.

  • Bundesliga

    Di., 23.02.2021

    Eintracht-Torjäger Silva wieder im Mannschaftstraining

    Wieder im Training bei Eintracht Frankfurt zurück: Torjäger André Silva.

    Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt kann im Bundesliga-Auswärtsspiel bei Werder Bremen am Freitag mit großer Wahrscheinlichkeit wieder auf Top-Torjäger André Silva bauen.

  • Bundesliga

    Sa., 20.02.2021

    Frankfurter Fußballer unterstützen Hanau-Gedenken

    Frankfurts Amin Younes hält ein Trikot mit dem Porträt von Fastih Sarancoglu, einem der Opfer des Hanauer Terroranschlags vor einem Jahr.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Fußballer von Eintracht Frankfurt haben beim Bundesliga-Spiel gegen Rekordmeister FC Bayern das Gedenken an die Opfer des rassistisch motivierten Anschlags von Hanau vor einem Jahr unterstützt.

  • Bundesliga

    Fr., 19.02.2021

    Tolisso-Verletzung bedrückt Flick

    Fällt mit einer Muskelverletzung langfristig aus: Bayerns Corentin Tolisso.

    Vor dem 100. Liga-Duell mit Frankfurt ereilt die Bayern die nächste bittere Verletzten-Nachricht. Die Liste der Ausfälle ist prominent und lang. Immerhin kehren Goretzka und Boateng beim Topspiel zurück.

  • Fußball: Bundesliga

    Fr., 19.02.2021

    BVB vor dem Derby zwischen voller Kraft und Lethargie

    So instabil in seinen Leistungen wie das gesamte Team: BVB-Kapitän Marco Reus.

    Es ist Derby-Zeit in der Bundesliga. Doch Borussia Dortmund gibt Rätsel auf. Mal so, mal so. Die Saison verläuft enttäuschend. Der Trainerwechsel von Lucien Favre zu Edin Terzic ist längst verpufft. Das Saisonziel Champions League ist ernsthaft in Gefahr.

  • Bundesliga

    Fr., 19.02.2021

    Schalke: Emotionaler Serien-Start oder vorerst letztes Derby

    «Es wäre ein super Einstieg in eine Serie», sagt Torwart Ralf Fährmann über einen möglichen Schalker Sieg im Derby.

    Schalke 04 hat aktuell die schlechteste Ausbeute eines Vereins seit Einführung der Drei-Punkte-Regel. Das Derby gegen Dortmund ist deshalb die letzte Hoffnung. Denn ein Sieg dort könnte den nötigen Schub bringen. 6500 Fan-Shirts im Stadion sollen helfen.

  • Bundesliga

    Fr., 05.02.2021

    Hoffenheim verlängert Vertrag mit Toptalent John bis 2024

    Hoffenheims Marco John (r) im Zweikampf mit Schalkes Matthew Hoppe.

    Zuzenhausen (dpa) - Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat den Vertrag mit U19-Nationalspieler Marco John bis zum 30. Juni 2024 verlängert. Ursprünglich endete der Kontrakt des 18-Jährigen 2022. «Marco ist ein extrem talentierter Junge, der sich in den für uns alle herausfordernden Monaten der großen Corona- und Verletzungssorgen als echte Option in unserem Bundesliga-Team erwiesen hat», sagte Sportchef Alexander Rosen in einer Pressemitteilung vom Freitag über den Mittelfeldakteur.

  • Handball: 2. Bundesliga

    Do., 04.02.2021

    TV Emsdetten hofft auf frische Impulse durch neuen Trainer

    Peter Portengen ist neuer Trainer des TV Emsdetten. Mit seiner Hilfe soll der Abstieg verhindert werden.

    Dem TV Emsdetten droht konkreter denn je der Abstieg aus der 2. Bundesliga. Der Trainerwechsel von Aaron Ziercke zu Peter Portengen soll aber neue Impulse bringen. Gegen den TV Hüttenberg ist am Samstag ein Sieg nach der Ligapause Pflicht.

  • Bundesliga am Freitag

    Mi., 03.02.2021

    Spiel zwischen Hertha und Bayern schon um 20.00 Uhr

    Das Spiel der Bayern bei Hertha BSC im Olympia Stadion wird eine halbe Stunde früher angepfiffen.

    Berlin (dpa) - Das Bundesliga-Spiel zwischen Hertha BSC und dem deutschen Fußball-Meister FC Bayern München am 5. Februar wird früher angepfiffen als geplant.

  • Rollstuhlbasketball: 1. Bundesliga

    Mo., 25.01.2021

    Gutes Spiel macht dem BBC Münsterland viel Mut

    Lena Knippelmeyer (l.) und Phillip Schorp (r.) zeigten mit dem BBC Münsterland trotz der Niederlage beim Tabellenführer in Elxleben eine mehr als ordentliche Leistung.

    Der BBC Münsterland wird in der 1. Bundesliga gerade erst so richtig warm. Nun bekam er es schon mit dem amtierenden Champions-League-Sieger zu tun und schlug sich wacker. Das wahre Highlight der Reise war aber die Rückfahrt.