Bundesparteitag



Alles zum Schlagwort "Bundesparteitag"


  • Vor Bundesparteitag

    Mi., 24.02.2021

    Hennig-Wellsow: Linke soll sich aufs Regieren vorbereiten

    Die designierte Linken-Vorsitzende Susanne Hennig-Wellsow macht sich für ein grün-rot-rotes Bündnis stark.

    Jahrzehntelang hat die Linke ihr Image als Oppositionspartei im Bund gepflegt. Der designierten Bundesvorsitzenden Susanne Hennig-Wellsow reicht das nicht. Sie will den nächsten Schritt.

  • Parteien

    Do., 14.01.2021

    Laschet spürt wachsende Zustimmung vor Bundesparteitag

    Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, nimmt seinen Mund-Nasen-Schutz ab.

    Köln (dpa) - Im Rennen um den CDU-Bundesvorsitz verspürt Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) wachsende Zustimmung für sich. «Die Delegierten werden wissen, mit wem die Union die Bundestagswahl am besten gewinnen kann», sagte Laschet dem «Kölner Stadt-Anzeiger» (Donnerstag). «Deswegen bin ich mit Blick auf den Samstag zuversichtlich. Die Zustimmung wächst spürbar.»

  • Endspurt zum Bundesparteitag

    Sa., 09.01.2021

    Laschet und Söder beschwören Zusammenhalt der Union

    Armin Laschet, Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen und Landesvorsitzender der CDU in Nordrhein-Westfalen, steht in einem Studio in Köln, während CSU-Chef Markus Söder zugeschaltet ist.

    So viel Harmonie lässt aufhorchen. Bayerns Ministerpräsident Söder lobt NRW-Regierungschef Laschet in höchsten Tönen. Im Endspurt zum CDU-Bundesparteitag kann Laschet Wahlkampfhilfe gebrauchen. Denn das Rennen ist offen. Aber auch Söder hat eine Agenda.

  • Bundesparteitag

    Sa., 28.11.2020

    AfD beschließt sozialpolitisches Konzept

    Jörg Meuthen kritisiert Provokateure in der eigenen Partei - auch in Bezug auf die Corona-Politik.

    Das Feld der Sozialpolitik war bislang ein weißer Fleck in der Programmatik der AfD. Das hat sich jetzt mit dem Bundesparteitag in Kalkar geändert. Überlagert wurde dieser von einer Brandrede des Bundesvorsitzenden Meuthen.

  • Parteien

    Sa., 28.11.2020

    Hunderte demonstrieren gegen AfD-Bundesparteitag

    Demonstranten gegen den Bundesparteitag der AfD haben sich auf einer Landstraße versammelt.

    Kalkar (dpa) - Rund 500 Demonstranten haben am Samstag im niederrheinischen Kalkar gegen den Bundesparteitag der AfD protestiert. Zu der Kundgebung hatte das Bündnis «Aufstehen gegen Rassismus» aufgerufen, und Bundestagsabgeordnete fast aller Parteien meldeten sich auf der Kundgebung zu Wort. Die Veranstaltung sei am frühen Nachmittag friedlich zu Ende gegangen, teilte die Polizei mit.

  • Parteien

    Sa., 28.11.2020

    1000 Gegendemonstranten bei AfD-Bundesparteitag erwartet

    Eine Anti-AfD-Demonstrantin.

    Kalkar (dpa) - Zum Bundesparteitag der AfD im niederrheinischen Kalkar hat das Bündnis «Aufstehen gegen Rassismus» am Samstag (ab 08.00 Uhr) eine Gegendemonstration mit rund 1000 Teilnehmern angemeldet. Die Polizei rechnet mit einem Großeinsatz, erwartet aber bislang einen friedlichen Verlauf, wie sie mitteilte. Bei der Gegenkundgebung vor der Parteitagshalle reden Bundestagsabgeordnete fast aller Parteien. Im Saal will die AfD mit 600 Delegierten über Sozialpolitik diskutieren und zwei Vorstandsmitglieder nachwählen.

  • Parteien

    Fr., 27.11.2020

    Großeinsatz bei AfD-Parteitag erwartet: 1000 Demonstranten

    In Westen gekleidete Polizisten.

    Kalkar (dpa) - Beim Bundesparteitag der AfD am Samstag und Sonntag im niederrheinischen Kalkar rechnet die dortige Polizei mit einem der «größten Einsätze der letzten Jahre». Bereits am frühen Freitagabend sei ein «unfreundlicher Empfang» der Delegierten geplant, teilte die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN-BdA) mit. Laut Kalkarer Ordnungsamt sind dazu etwa 100 Teilnehmer angemeldet. Am Samstagmorgen würden zu einer Demonstration rund 1000 Teilnehmer erwartet. Es würden mehrere Hundert Beamte eingesetzt, teilte die Polizei mit.

  • Parteien

    Do., 26.11.2020

    AfD stellt sich quer: Bundesparteitag in Corona-Zeiten

    Fähnchen mit dem Logo der AfD.

    In Kalkar am Niederrhein treffen sich rund 600 AfD-Delegierte, um über ein sozialpolitisches Konzept abzustimmen - unter strengen Hygieneauflagen. Dabei hatte die Partei zuletzt vor allem durch ihren Schulterschluss mit Gegnern der Anti-Corona-Maßnahmen auf sich aufmerksam gemacht.

  • Digitaler Bundesparteitag

    Fr., 20.11.2020

    «Wir können Wunder bewirken»: Grüne versprühen Optimismus

    Die Grünen-Bundesvorsitzende Annalena Baerbock steht zu Beginn des dreitägigen, digitalen Bundesparteitags auf dem Podium.

    Wenn Wohnzimmer, dann richtig: Nicht nur die Delegierten können beim virtuellen Parteitag der Grünen von der Couch aus abstimmen, auch die Moderatoren in Berlin sitzen auf dem Sofa. Optimismus und Aufbruchstimmung will die Partei trotzdem versprühen.

  • Parteien

    Mi., 18.11.2020

    AfD klagt gegen Maskenpflicht beim Bundesparteitag

    Außenfassade des Oberverwaltungsgerichts Münster.

    Kalkar/Berlin (dpa) - Die AfD wehrt sich juristisch gegen die Plicht, dass die Delegierten beim Bundesparteitag Ende November in Kalkar einen Mund-Nasen-Schutz tragen müssen. Der Eilantrag sei am Mittwoch eingegangen, sagte eine Sprecherin des Oberverwaltungsgerichts (OVG) in Münster der Deutschen Presse-Agentur.