Bundesstraße



Alles zum Schlagwort "Bundesstraße"


  • Unfälle

    Do., 29.10.2020

    Komplette Maisladung kippt auf Bundesstraße

    Der hintere Anhänger eines Traktor-Gespanns liegt auf einer Bundesstraße auf der Seite.

    Warendorf (dpa/lnw) - Ein Traktor-Gespann hat in Warendorf während der Fahrt eine komplette Maisladung verloren und auf einer Bundesstraße verteilt. Die Polizei vermutet einen technischen Defekt: Der Anhänger der 19 Jahre alten Traktorfahrerin habe während der Fahrt den Kippvorgang gestartet, teilten die Beamten am Donnerstag mit. Da der Anhänger voll beladen gewesen sei, kippte er schließlich ganz um. Der Mais verteilte sich demnach über etwa 80 Meter auf der gesamten Fahrbahnbreite. Die Bundesstraße 475 blieb am Mittwochnachmittag über Stunden gesperrt.

  • Alleinunfall auf der B 403

    Mi., 14.10.2020

    Autofahrer aus der Grafschaft gestorben

    Das Fahrzeug des Verunglückten wies so geringe Schäden auf, dass die Einsatzkräfte, die zum Unfallort geeilt waren, davon ausgehen, dass die Person einen medizinischen Notfall erlitten .

    Auf der Bundesstraße 403 in Höhe der Autobahnauffahrt A 31 ist am Mittwochnachmittag ein Mann ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei und der Feuerwehr soll der 62-Jährige einen medizinischen Notfall erlitten haben.

  • Unfälle

    Do., 08.10.2020

    Unfall auf Bundesstraße: Zweijähriger unter Verletzten

    Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen.

    Grefrath (dpa/lnw) - Bei einem Verkehrsunfall in Grefrath (Kreis Viersen) sind am Mittwochabend fünf Menschen verletzt worden, zwei von ihnen lebensgefährlich. Ein 40-Jähriger Autofahrer sei mit seinem Wagen, in dem auch sein zweijähriger Sohn saß, auf der Bundesstraße 509 aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten, teilte die Polizei mit. Hier kollidierte das Auto mit zwei weiteren Fahrzeugen. Der 40-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt, wie auch der 71-jährige Fahrer eines anderen Autos. Beide wurden mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der 21 Jahre alte Beifahrer des älteren Mannes wurden ebenso wie die 25-jährige Fahrerin des dritten Autos schwer verletzt. Der Zweijährige erlitt leichte Verletzungen und konnte nach ambulanter Behandlung im Krankenhaus einer Verwandten übergeben werden.

  • Autokollision auf Bundesstraße 475

    So., 20.09.2020

    24-Jähriger bei Kollision schwer verletzt - Warnleuchten wurden am Unfallort geklaut

    Autokollision auf Bundesstraße 475: 24-Jähriger bei Kollision schwer verletzt - Warnleuchten wurden am Unfallort geklaut

    Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 475 „Kattenvenner Straße“ sind am späten Freitagabend insgesamt drei Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Zwei Autos waren nahezu frontal kollidiert, nachdem offenbar Wild auf der Fahrbahn aufgetaucht war.

  • 19-Jähriger stand unter Drogeneinfluss

    Fr., 18.09.2020

    Zwei Unfälle auf der Bundesstraße 58

    Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen einer 23-jährigen Drensteinfurterin in den Graben geschleudert. Die Fahrerin wurde leicht verletzt.

    Am Donnerstag hat es gleich zwei mal auf der B58 gekracht. In einem Fall stand der Fahrer unter Drogeneinfluss.

  • Erneut tödlicher Unfall auf B475

    So., 13.09.2020

    16-Jähriger prallt vor Kleinlastwagen

    Erneut tödlicher Unfall auf B475: 16-Jähriger prallt vor Kleinlastwagen

    Ein 16-jähriger Tecklenburger ist am Samstag auf der Bundesstraße 475 in Lienen bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Er war mit seinem Krad gestürzt und dann frontal mit einem Kleinlastwagen zusammengestoßen.

  • Zwei Verletzte auf der Bundesstraße 58 in Drensteinfurt

    Do., 03.09.2020

    Unfallfahrer stand vermutlich unter Drogen

    An der Kreuzung der Sendenhorster Straße und der B 58 hat es am Montagabend abermals gekracht. Die Polizei vermutet, dass einer der Beteiligten unter Drogeneinfluss stand.

    Zwei Verletzte hat am Montagabend ein Zusammenstoß auf der Bundesstraße 58 in Drensteinfurt gefordert. Die Polizei vermutet, das Drogen im Spiel waren.

  • Zwei Verletzte

    Mi., 19.08.2020

    Unfall auf der B 51 mit Lkw und Klein-Schulbus

    Drei beteiligte Fahrzeuge, zwei leichtverletzte Fahrer - das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich Mittwoch gegen 16.40 Uhr auf der B 51 in Fahrtrichtung Glandort ereignet hat. Foto: Erhard Kurlemann

    Auf der Bundesstraße 51 zwischen Ostbevern und Glandorf kam es am Mittwochnachmittag zu einem Rettungseinsatz nach einem Auffahrunfall, in den auch ein Schulbus verwickelt war. Zwei Personen wurden dabei verletzt.

  • Missglücktes Überholmanöver

    So., 02.08.2020

    Bei Unfall schwer verletzt

    Frontal prallte der 20-Jährige auf der Bundesstraße zwischen Telgte und Warendorf gegen einen Baum.

    Frontal prallte ein 20-Jähriger am Freitagabend auf der Bundesstraße zwischen Telgte und Warendorf gegen einen Baum. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

  • Bundesstraße 58

    So., 26.07.2020

    Ein Unfall – neun Beteiligte

    Auffahrunfall auf der B 58 am Samstag.

    Auffahrunfall auf der B 58 am Samstagnachmittag.