Bundesstraße



Alles zum Schlagwort "Bundesstraße"


  • Vierwöchige Bauarbeiten im Bereich Telgte

    Mi., 02.10.2019

    Neuer Asphalt für B 51-Kreuzung

    Am kommenden Mittwoch beginnen an der Kreuzung B 51/Kiebitzpohl/Münstertor umfangreiche Bauarbeiten.

    Die Bundesstraße 51 wird im Kreuzungsbereich B 51/Münstertor/Kiebitzpohl vom kommenden Mittwoch an instand gesetzt. Vier Wochen lang müssen sich Verkehrsteilnehmer auf Behinderungen einstellen.

  • Protestaktion an der B 51 zwischen Telgte und Handorf

    Mo., 23.09.2019

    Deutliche Worte gegen den Ausbau

    Eröffneten am Sonntagnachmittag gemeinsam die Baumaktion an der B 51 zwischen Lützowstraße und Jägerhaus auf dem Hof Kutscher/Große Inkrott (v.r.): Daniela Kaminski (Moderation und Initiatorin), Wolfgang Pieper (Bürgermeister Telgte), Dr. Maria Odenthal-Schnittler (Vorsitzende der Bürgerinitiative „B 51 Telgte“), Martina Klimek ( Bezirksbürgermeisterin Münster-Handorf) und Meinolf Sellerberg (erster Vorsitzender der Bürgerinitiative „B 51 Handorf“).

    Entlang der Bundesstraße 51 machten sich zwischen der Lützowstraße und dem Jägerhaus viele Hundert Bürger für den Erhalt der Bäume stark. Sie demonstrierten gegen den geplanten Ausbau der B 51.

  • Umweltsünder in Füchtorf

    Fr., 13.09.2019

    Widerlich und umweltschädlich

    Regelmäßig findet Anwohner Heinrich Wessel vor allem Essensreste in Plastiktüten im Gebüsch. Der Inhalt ist nicht nur unappetitlich, sondern für Flora und Fauna auch eine Belastung.

    Widerlich und umweltschädlich: Die Anwohner am Füchtorfer Venn östlich der Bundesstraße 475 sind genervt. Denn das beliebte Naherholungsgebiet wird regelmäßig zum Schauplatz illegaler Müllablagerungen. Heinrich Wessel findet bei seinen morgendlichen Runden immer wieder Sperrmüll, Katzenstreu und vor allem Essensreste in Plastiktüten. „Das kann teuer werden“, warnt der Kreis die Umweltsünder.

  • Schwerer Unfall im Allgäu

    Di., 10.09.2019

    Zwei Gronauer starben auf der Bundesstraße 12

    Auf der Bundesstraße 12 bei Jengen/Buchloe sind am frühen Sonntagmorgen zwei Gronauer bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

    Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 12 in Jengen/Buchloe im Landkreis Allgäu sind am frühen Sonntagmorgen zwei Gronauer ums Leben gekommen.

  • Unfälle

    Mo., 09.09.2019

    Auto prallt auf Bundesstraße 58 gegen Baum: Schwerverletzte

    Unfälle: Auto prallt auf Bundesstraße 58 gegen Baum: Schwerverletzte

    Geldern (dpa/lnw) - Bei einer Kollision ihres Wagens mit einem Baum auf der Bundesstraße 58 in Geldern sind vier Menschen schwer verletzt worden. Die 24 Jahre alte Autofahrerin sowie ihre drei Mitfahrer im Alter zwischen 21 und 36 Jahren kamen am Sonntagabend in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Demnach kam der Wagen nach rechts von der Spur ab und prallte frontal gegen den Baum. Die Feuerwehr befreite die Verletzten aus dem Auto. Der Verkehr wurde zeitweise umgeleitet. Wieso die 24-Jährige die Kontrolle über das Auto verlor, war am Montag zunächst unklar.

  • Fahrer unter Drogeneinfluss

    So., 01.09.2019

    Frau bei Autounfall auf der B 58 gestorben

    Der Passat des 21-Jährigen wurde stark beschädigt. Laut Polizei soll der Hammer unter Drogeneinfluss am Steuer gesessen haben.

    Ein schreckliches Bild bot sich den Einsatzkräften am frühen Sonntagmorgen auf der Bundesstraße 58 bei Drensteinfurt. An der Ampelkreuzung mit der Sendenhorster Straße waren zwei Autos kollidiert. Zwei Personen wurden schwer, zwei lebensgefährlich verletzt. Eine 24-Jährige starb im Krankenhaus. Ein Fahrer soll laut Polizei unter Drogeneinfluss gestanden haben.

  • Unfälle

    Mo., 12.08.2019

    Motorradfahrer bei Unfall tödlich verletzt

    Ein Rettungswagen fährt über eine Straße.

    Hürtgenwald (dpa/lnw) - Nach einem Zusammenstoß mit einem Pkw auf einer Bundesstraße in der Eifel ist ein Motorradfahrer im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen. Der 60-Jährige war zuvor am Montag auf der Bundesstraße 399 in Hürtgenwald im Kreis Düren unterwegs und mit einem Pkw kollidiert. Nach Angaben der Polizei wollte der Autofahrer, der auf der Gegenfahrbahn fuhr, abbiegen und übersah dabei den Motorradfahrer. Der 64 Jahre alte Autofahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Die B399 war über mehrere Stunden gesperrt.

  • Bundesstraße voll gesperrt

    Fr., 26.07.2019

    Überholendes Auto beim Abbiegen übersehen

    In eine Hecke war der Unfallwagen nach dem Zusammenstoß geschleudert.

    Eine Autofahrerin ist bei einem Unfall auf der B 54 bei Rinkerode am Freitagvormittag schwer verletzt worden. Der Fahrer eines Radladers hatte die überholende Drensteinfurterin nicht bemerkt. Es kam zur Kollision.

  • Arbeiten an der B54

    Mi., 17.07.2019

    Die nächste Sperrung kommt

    Dauerbaustelle: Derzeit wird auf der B 54 in Höhe von Nienberge gearbeitet. Dort ist die Straße nur einspurig befahrbar. Mit weitaus größeren Verkehrsbehinderungen ist ab September zu rechnen. Dann wird die Bundesstraße von Nienberge bis Altenberge für zwei Monate komplett gesperrt.

    Immer wieder müssen auf der B 54 Sanierungsarbeiten durchgeführt werden. Vor wenigen Wochen wurde ein Abschnitt der Bundesstraße in Höhe von Altenberge auf Vordermann gebracht. Wesentlich umfangreicher sind die Arbeiten, die ab Anfang September durchgeführt werden. Dafür wird die B 54 in Richtung Gronau komplett gesperrt.

  • Verkehrseinschränkungen

    Mi., 17.07.2019

    B 54: Die nächste Sperrung kommt - Arbeiten sollen zwei Monate dauern

    Dauerbaustelle: Derzeit wird auf der B 54 in Höhe von Nienberge gearbeitet. Dort ist die Straße nur einspurig befahrbar. Mit weitaus größeren Verkehrsbehinderungen ist ab September zu rechnen. Dann wird die Bundesstraße von Nienberge bis Altenberge für zwei Monate komplett gesperrt.

    Immer wieder müssen auf der B 54 Sanierungsarbeiten durchgeführt werden. Vor wenigen Wochen wurde ein Abschnitt der Bundesstraße in Höhe von Altenberge auf Vordermann gebracht. Wesentlich umfangreicher sind die Arbeiten, die ab Anfang September durchgeführt werden. Dafür wird die B 54 komplett Richtung Gronau gesperrt.